Saum Noursalehi, CEO von tZERO – Interview Series

Saum Noursalehi ist der CEO von tZERO, Ein Austausch von Sicherheitstoken, der den gesamten Bereich digitaler Wertpapiere stören kann. Zuvor war Saum Präsident dieser Position Überbestände.

Bevor Sie CEO von tZERO wurden, waren Sie Präsident von Overstock, einem führenden E-Commerce-Unternehmen und eines der ersten Fortune 500-Unternehmen, das Bitcoin akzeptiert hat. Wann haben Sie zum ersten Mal von Bitcoin gehört und wie war Ihr erster Eindruck von dieser Technologie??

Ich habe 2013 auf einer Dinnerparty zum ersten Mal von Bitcoin gehört und war von der Technologie fasziniert. Ich habe erst 2014 in Bitcoin investiert, als ich anfing, mehr darüber zu erfahren, nachdem Overstock einen Vertrag mit Coinbase unterzeichnet hatte, um es als Zahlungsoption zu akzeptieren.

Können Sie uns mitteilen, wie Sie vom Präsidenten von Overstock zum CEO von tZERO gewechselt sind??

Ich habe fast 14 Jahre bei Overstock gearbeitet und verschiedene Führungspositionen in verschiedenen Funktionen des Unternehmens inne, darunter Technologie, Produktentwicklung, R.&D und Marketing, um nur einige zu nennen. Nachdem ich am College Informatik studiert hatte, interessierte ich mich immer für Technologie, insbesondere für künstliche Intelligenz und Blockchain-Technologie. Als sich die Gelegenheit ergab, CEO von tZERO zu werden, konnte ich sie nicht verpassen. Meine Zeit bei Overstock vermittelte mir ein tiefes Verständnis für Produktentwicklung, Führung und die Voraussetzungen für die Führung eines Unternehmens, wodurch meine berufliche Identität als produktorientierter Marktführer gepflegt wurde. Als leitender Angestellter eines börsennotierten Unternehmens hatte ich ein tiefes Engagement an den Kapitalmärkten und Möglichkeiten zur Transformation des aktuellen Ökosystems. Ich glaube, dass diese Erfahrung und mein Interesse an innovativer Technologie es mir ermöglicht haben, den Blockchain-basierten Kapitalmarktraum ohne allzu große Schwierigkeiten zu verändern.

Patrick Byrne hat kürzlich seinen Rücktritt als CEO von Overstock angeboten. Wie wird sich dies sowohl auf tZERO als auch auf die Muttergesellschaft Medici Ventures auswirken??

Wie ich kürzlich in meinem Brief an die Investoren sagte, war ich traurig, Patrick gehen zu sehen. Er ist der Gründer dieser Organisationen. Sein Rücktritt hat jedoch keine Auswirkungen auf die täglichen Abläufe von tZERO und Medici Ventures oder die Ausführung unserer Roadmaps. Jonathan Johnson, der weiterhin Vorstandsvorsitzender von tZERO und Präsident von ist Medici Ventures, übernahm die Rolle des Interim CEO von Overstock. Jonathan ist ein großartiger Marktführer und Verfechter der Blockchain und ihres Potenzials als Beitrag zur Evolution in einer Reihe von Ökosystemen, insbesondere seiner Anwendung auf den Kapitalmärkten durch tZERO. Jonathan und die Overstock / Medici-Boards setzen sich für tZERO und unseren langfristigen Erfolg ein.

Im Juli wurde die digitale Vorzugsdividende von OSTKO angekündigt. Können Sie die Gründe dafür erläutern und erläutern, wie Sie neue Kunden für tZERO gewinnen können??

Im Juli gab Overstock seine Absicht bekannt, seinen Aktionären eine Dividende in Form neuer Aktien der Vorzugsaktien der Digital Voting Series A-1, OSTKO, auszugeben. Eine Reihe von OSTKO-Aktien wird derzeit ausschließlich an der PRO Securities ATS gehandelt, die von einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von tZERO betrieben wird, und Overstock erwartet, dass die neuen Dividendenaktien ebenfalls an der PRO Securities ATS gehandelt werden. Die Dividende wird im Verhältnis 1:10 gezahlt, was bedeutet, dass eine Aktie der Serie A-1 für jeweils zehn Stammaktien der Serie A-1 oder der stimmberechtigten Vorzugsaktien der Serie B ausgegeben wird, die von allen Inhabern dieser Aktien gehalten werden zum Stichtag.

Diese Dividende hat das Potenzial, Zehntausende von Overstock-Aktionären in den PRO Securities ATS einzuführen. Darüber hinaus hat es das Interesse vieler Broker-Dealer geweckt, die solche Wertpapiere handeln möchten, was wiederum alle ihre Kunden auf unsere Plattform bringen wird. Eine unserer Hauptprioritäten ist es, mehr Investoren in die Plattform einzuführen. Dies sollte als Katalysator für die Verbesserung der Liquidität dienen. Die Dividende befindet sich derzeit im Prozess der SEC-Registrierung und Overstock arbeitet aktiv mit den Aufsichtsbehörden zusammen.


Ravencoin war die dritte Kryptowährung, die der tZERO-App hinzugefügt wurde. Warum Ravencoin??

Ravencoin ist eine der am schnellsten wachsenden Kryptowährungen. Darüber hinaus ist Ravencoin philosophisch auf tZERO ausgerichtet, um die Digitalisierung von Vermögenswerten zu vereinfachen und sie frei handelbar zu machen. Die Ravencoin-Technologie ermöglicht die unkomplizierte Ausgabe und Übertragung von digitalen Assets, einschließlich Sicherheitstoken, in der Kette. Damit ist die Unterstützung der RVN-Kryptowährung eine natürliche Ergänzung für die Crypto-App von tZERO.

Das Hinzufügen von Sicherheitstoken wie BCAP und SPiCE zu tZERO würde die Akzeptanz des gesamten Ökosystems digitaler Wertpapiere beschleunigen. Gibt es ein voraussichtliches Datum, an dem weitere Token zu tZERO hinzugefügt werden??

PRO Securities führt derzeit eine Due Diligence für Sicherheitstoken durch, die das DS-Protokoll von Securitize verwenden, und wir freuen uns über dieses Potenzial, neue Vermögenswerte anzubieten, die wiederum neue Investoren anziehen werden. Wir streben an, bis Ende des Jahres zusätzliche Token zu handeln.

Sie beabsichtigen, irgendwann im Jahr 2020 die erste regulierte nationale Börse für Sicherheitstoken mit Box Digital Markets zu starten. Können Sie uns einige Details zu dieser Partnerschaft und deren Nutzen für tZERO mitteilen??

Wir arbeiten weiterhin mit unseren Partnern bei BOX Digital Markets (BOX) zusammen, um über unser Joint Venture, die Boston Security Token Exchange (BSTX), im Jahr 2020 den ersten regulierten nationalen Sicherheitstoken-Austausch zu starten. Mit der Erfahrung von BOX beim Aufbau und Betrieb hochentwickelter Wertpapiere Mit Exchange und der branchenführenden Blockchain-Technologie von tZERO haben wir das kombinierte Know-how unserer Unternehmen zusammengeführt, um den Markt für digitale Wertpapiere grundlegend zu verbessern. Wir machen weiterhin Fortschritte und arbeiten zusammen, um eine technische und regulatorische Struktur zu schaffen, die vor dem Start des Austauschs eingerichtet wird.

Wo sehen Sie digitale Wertpapiere in fünf bis zehn Jahren und welche Rolle spielt tZERO dabei??

Ich gehe davon aus, dass sich die Kapitalmärkte innerhalb von fünf bis zehn Jahren zu einem Blockchain-basierten Ökosystem entwickeln werden, in dem nicht nur Aktien und festverzinsliche Wertpapiere an der Wall Street als Token, sondern auch andere nicht traditionelle Vermögenswerte wie Immobilien, Film, Kunst, Sportmannschaften, Sportler oder irgendetwas von Wert. Die Blockchain-Technologie bietet ein großes Potenzial zur Erhöhung der Transparenz, zur Reduzierung der Reibungskosten, zur Verbesserung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und zur Reform der Rolle traditioneller Marktteilnehmer. Der durchschnittliche Privatanleger hat Zugang zu den Arten von Vermögenswerten, die zuvor nur den Reichen oder Verbundenen vorbehalten waren. Ich sehe, dass tZERO die Bemühungen anführt, eine Plattform für die nächste Generation des Asset-Handels bereitzustellen.

Gibt es noch etwas, das Sie über tZERO oder Medici Ventures mitteilen möchten??

Medici Ventures engagiert sich für die Weiterentwicklung von Unternehmen, die sich auf Blockchain-Technologie konzentrieren, und tZERO ist das Kronjuwel des globalen Keiretsu von Medici Ventures. Bei tZERO arbeiten wir weiter an unserer Vision, ein robustes Ökosystem mit Blockchain-Technologie zu schaffen, in dem Investoren digitale Vermögenswerte (PRO Securities ATS, Crypto App von tZERO und BSTX, sobald sie etabliert sind) kaufen und verkaufen können, um die Technologie zu integrieren zum Tokenisieren von Assets (die Tokenisierungsprotokolltechnologie von tZERO) und zum Aufbau direkter Beziehungen zu Kunden (vorbehaltlich der Zulassung unserer hundertprozentigen Tochtergesellschaft als Einzelhandelsbroker-Händler).

Vielen Dank für dieses tolle Interview.

Jeder, der mehr erfahren möchte, kann besuchen tZERO oder unser tZERO Brancheneintrag. Sie können auch folgen Saum Noursalehi auf Twitter.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map