Aaron Kaplan, CEO von Prometheum – Interview Series

Vor Prometheum Du warst der Gründer von EquityArcade, Eine Plattform, die es Verbrauchern ermöglichte, Anteile an Videospiel-Startups zu kaufen. Können Sie uns mitteilen, wie Ihre Erfahrung bei EquityArcade auf Prometheum übergegangen ist??

EquityArcade war eine Reg CF-Crowdfunding-Plattform für Aktien, mit der Verbraucher (Investoren) in die zukünftigen Einnahmen aus Indie-Spielen investieren konnten, die auf der Plattform finanziert wurden. Reg CF ist Teil des JOBS Act, der auch die Crowdfunding-Regeln für Reg A + enthält. Prometheum nutzt Reg A + als Mittel, um der Öffentlichkeit die Möglichkeit zu geben, in Blockchain-Wertpapiere zu investieren. Alle Bestimmungen des JOBS Act beziehen sich auf Online-Crowdfunding von Aktien. Infolgedessen konnten wir viele der Erfahrungen und Lehren aus EquityArcade beim Aufbau der Reg A + -Angebotsplattform von Prometheum nutzen. 

Mit Prometheum können Unternehmen Kapital beschaffen, indem sie ihre eigenen Smart Security Tokens (SSTs) anbieten. Können Sie uns mitteilen, wie sich SSTs von anderen Industriestandards wie STOs (Security Token Offerings) oder DSOs (Digital Security Offerings) unterscheiden??

SSTs, STOs und DSOs sind unterschiedliche Protokolle, die versuchen, dasselbe Problem zu lösen. Solange keine vollständige regulatorische Klarheit über bestimmte kritische Komponenten – einschließlich der Verwahrung – des Blockchain-Wertpapier-Ökosystems besteht, kann nicht geschlossen werden, welches Protokoll die beste Grundlage bietet.

Was ist der Prozess für ein Unternehmen, um ein SST zu starten??

Ein Emittent, der ein SST ausstellen möchte, wird bei Prometheum einen Antrag auf ein Angebot stellen. Zu diesem Zeitpunkt wird der Emittent alle relevanten Dokumente einreichen, die es Prometheum ermöglichen, die erforderliche Due Diligence durchzuführen, um festzustellen, ob das Unternehmen für die Ausstellung eines SST qualifiziert ist. Nach Bestehen des Due-Diligence-Prozesses füllt der Emittent das Reg A + -Angebotsrundschreiben aus und legt dieses Dokument der SEC zur Qualifizierung vor. Sobald das Angebot von der SEC qualifiziert wurde, wird es auf der Angebotsplattform von Prometheum gelistet und beginnt mit der Kapitalbildung. Wenn der angegebene Kapitalbetrag aufgebracht ist, wird der SST geschlossen und auf das Prometheum-Brokerage-Konto der Anleger verteilt. Bei der Verteilung eines SST koordiniert die Emissionsplattform von Prometheum den mehrstufigen Prozess mit mehreren Signaturen, mit dem die SSTs von Anlegern entweder in ihrem Master- oder in ihrem Personal Wallet abgelegt werden. Sobald die Ausschüttung erfolgt ist, listet Prometheum den SST in unserem im Einzelhandel ansässigen (d. H. Offen für alle Anleger) alternativen Handelssystem (ATS) auf, und der Sekundärmarkthandel beginnt im SST des Emittenten. 

Welche Art von Gebühren sollten Unternehmen erwarten, wenn sie ein SST starten und auf Ihrer Plattform hosten??

Unser Ziel ist es, Unternehmen die möglichst effiziente Beschaffung von bis zu 50 Mio. USD zu ermöglichen: schneller, kostengünstiger und einfacher als jede andere legale Kapitalbeschaffungsmethode. In Bezug auf die direkten Gebühren planen wir, den Emittenten einen kleinen Prozentsatz des von ihnen eingenommenen Gesamtbetrags in Rechnung zu stellen (1-3% abhängig von der eingenommenen Summe). Sobald ein Token verteilt wurde und an der ATS gehandelt wird, wird den Unternehmen ein vierteljährlicher Mitgliedsbeitrag von 2.500 USD für die Führung ihres Auftragsbuchs berechnet.

Indirekte Gebühren, die nicht von Prometheum erhoben werden, können variieren und beziehen sich auf rechtliche und vorbereitende Maßnahmen zur Erstellung der Reg A-Dokumente, Buchhaltung, Prüfung, Marketing und andere mögliche professionelle Dienstleistungen.  

    

SST wird Reg A + ausgestellt. Für Anleger, die mit dieser Gesetzgebung nicht vertraut sind und was bedeutet das? Könnten Sie die Vorteile erklären?

Gemäß Vorschrift A + können Emittenten jährlich bis zu 50 Mio. USD von der Öffentlichkeit beschaffen, und diese Wertpapiere sind bei ihrer Emission auf einem Sekundärmarkt frei handelbar. Reg A + ist wirklich die perfekte Regelung für die Emission von Blockchain-Wertpapieren, da es dem Geist entspricht, der ursprünglich von der Crypto-Community entwickelt wurde. Es ermöglicht der Öffentlichkeit, zu investieren, und der Vermögenswert kann bei der Verteilung frei gehandelt werden, jedoch auf regulierte Weise (im Gegensatz zu vielen historischen) Token-Investitionen). 

 

Tokens, die auf Ihrer Plattform erstellt wurden, können dann auf einem benutzerdefinierten ATS (Alternative Trading System) gehandelt werden. Könnten Sie näher erläutern, wie Ihr ATS funktioniert??

An der Oberfläche funktioniert der ATS wie ein traditioneller elektronischer Aktienmarkt. Jeder Token hat ein Auftragsbuch, das Angebot und Nachfrage für diesen Token darstellt – Gebote (welche Käufer bereit sind zu zahlen und wie viele Token sie möchten) und Anfragen (Verkaufsangebote oder welche Verkäufer bereit sind zu verkaufen, und die Anzahl von Token, die sie verkaufen wollen). Dieses Auftragsbuch wird von der Matching-Engine verwaltet, die mithilfe eines Algorithmus die Gebote und Anfragen zu einem Preis ordnet. Auf der Grundlage des Preisangebots verwendet die Engine dann die Zeitpriorität und „stimmt“ letztendlich mit Käufern und Verkäufern überein, wenn sie sich zum gleichen Preis treffen. Es gibt eine Online-Handelsplattform, ähnlich wie Etrade oder Schwabb, mit der Händler und Investoren das Orderbuch einsehen, Diagramme einsehen, Orders eingeben und ihren Kontostatus sowie frühere Transaktionen einsehen können. Durch die Verwendung von Omnibus-Konten können andere Broker-Händler ihren Kunden Zugang zu SSTs bieten. Unser ATS beabsichtigt, täglich 2 Sitzungen durchzuführen, beide 11 ½ Stunden lang, mit zwei 30-minütigen Pausen zur Abwicklung. Wenn ein ausgeführter Trade vorliegt, dh eine Bestellung zwischen einem Käufer und einem Verkäufer abgeglichen wird, wird der Trade in die Blockchain geschrieben und in einer Datenbank aufgezeichnet, um die Einhaltung der traditionellen Aufzeichnungen sicherzustellen.  

Sind SST-Token, die auf Ihrer Plattform gestartet wurden, an regulären Börsen für den Handel mit Sicherheitstoken wie OpenFinance und tZERO handelbar??

SSTs sind mit dem ATS von Prometheum kompatibel und fungieren sowohl als Wertpapiere als auch als Gebrauchsmuster im Prometheum-Ökosystem. Möglicherweise können SST-Emittenten eine Brücke zu anderen Börsen oder Blockchains schlagen, indem sie intelligente Verträge in der Prometheum Utility Blockchain erstellen. Da sich das Äquivalent eines nationalen Marktsystems für digitale Vermögenswerte entwickelt, wird es wahrscheinlich erforderlich sein, dass digitale Vermögenswerte über den Austausch von Sicherheitstoken und alternative Handelssysteme hinweg handeln können. 

Was sind Ember (MBR) -Token und welche Rolle spielen sie in diesem Projekt??

Der Ember SST fördert alle SST-Transaktionen und ermöglicht es den Inhabern, Dienste auf Protokoll- und Anwendungsebene bereitzustellen. Der Ember-Token von Prometheum verfügt sowohl über ein gewinnbringendes Dienstprogramm (Arbeit / Zugang) als auch über proprietäre Zahlungswährungsfunktionen. Ember liefert den Treibstoff für das Prometheum-Blockchain-Netzwerk und demonstriert die Vielseitigkeit und den Wert eines modernen Ansatzes zur Verwendung von Wertpapieren zur Wertübertragung in einer dezentralen, Blockchain-basierten Umgebung. Ember ist das erste SST, das in der Prometheum Blockchain veröffentlicht wurde, und bildet den rechtlichen und technischen Präzedenzfall für weitere SSTs.

Es scheint, als würden Sie alles von Grund auf neu erstellen. Warum nicht eine vorhandene Blockchain verwenden??

Die Prometheum-Blockchain ist erforderlich, um sicherzustellen, dass die regulatorischen Anforderungen erfüllt werden, und um gleichzeitig eine praktikable Methode für die Verwendung von Blockchain-Wertpapieren als Gebrauchsmuster bereitzustellen. Dies umfasst die direkte Interaktion mit verteilten Anwendungen sowie Prozesse zum Verschieben von Blockchain-Wertpapieren in und aus Brokerage-Konten, wenn ein Benutzer diese auf dem Prometheum ATS handeln möchte.

Gibt es noch etwas, das Sie uns über Prometheum erzählen möchten??

Prometheum schafft die Marktinfrastruktur, die für die Verbreitung digitaler Assets erforderlich ist. Als die SEC im DAO-Bericht 2017 im Wesentlichen erklärte, dass Token Wertpapiere sind, gab es keine solche Infrastruktur, was bedeutete, dass es keine konformen Einrichtungen für die Ausgabe, den Handel, das Clearing, die Abwicklung und die Verwahrung von Token-Wertpapieren gab. Prometheum hat versucht, diese Lücke zu schließen, und schafft die Infrastruktur, die es der Öffentlichkeit ermöglicht, in digitale Vermögenswerte zu investieren und mit diesen zu handeln, und bietet gleichzeitig Mechanismen für die Freigabe, Abwicklung und Verwahrung nach Abschluss des Handels. Das Prometheum-Netzwerk soll der Öffentlichkeit die Teilnahme ermöglichen, die erforderlich ist, damit digitale Assets von einer neuen Anlageklasse zu einer Mainstream-Anlageklasse wechseln können. 

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Prometheum.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner