Tokenized Stocks von Apple, Tesla und Amazon sind jetzt über Bittrex Global erhältlich

Wollten Sie schon immer Aktien von Unternehmen wie Facebook, Google oder sogar Netflix besitzen, haben aber keinen Zugriff auf solche Vermögenswerte? Dies wird sich für einen großen Teil von ändern Bittrex Global Kunden, da die in den USA ansässige Börse für digitale Vermögenswerte gerade eine interessante Ankündigung gemacht hat – sie unterstützt und bietet jetztToken-Aktien’.

Eine tokenisierte Aktie ist kein Wertpapier, sondern ein Derivat in Form eines Tokens, das an einen zugrunde liegenden Vermögenswert gebunden oder an diesen gebunden ist. Anstatt wie eine Stallmünze an FIAT gebunden zu sein, sind diese Token an eine börsennotierte Aktie gebunden.

Um diese Unterstützung zu erreichen, Bittrex Global wird Hand in Hand mit DigitalAssetsAG arbeiten. In einem vereinfachten Prozess würde dies wie folgt funktionieren,

  1. DigitalAssetsAG kauft Aktien eines Unternehmens und bestimmt sie für die Tokenisierung
  2. Gekaufte Aktien werden von einer lizenzierten Bank verwahrt
  3. Bittrex generiert 1: 1 digitale Token für jede Aktie, die einen besicherten Derivatkontrakt darstellen
  4. Investoren kaufen Token und werden indirekt in Unternehmensaktien engagiert

Unterstützte Assets

Bittrex Global hat festgestellt, dass es in Zukunft weiter daran arbeiten wird, sowohl die Funktionalität seiner Tokenized Stock Services als auch die unterstützten Assets zu erweitern. Derzeit sind die folgenden Unternehmen diejenigen, denen Anleger durch die Nutzung dieses neuen Dienstes ausgesetzt sein können.

  • Amazonas
  • Alibaba
  • Apfel
  • Beyond Meat Inc..
  • Bilibili
  • BioNTech
  • Facebook
  • Google
  • Netflix
  • Pfizer
  • SPDR S.&P 500 ETF

Wenn Sie die Idee dieser Token-Aktien interessiert, melden Sie sich bitte bei an Bittrex Global.

Angebotene Vergünstigungen

Jetzt, da wir wissen, was Token-Aktien sind und welche angeboten werden, warum sind sie wichtig? Diese Vermögenswerte bieten Anlegern verschiedene Vergünstigungen / Vorteile, wobei die folgenden einige Schlüsselbeispiele sind.

Geografische Begrenzung

Investoren auf der ganzen Welt haben ihre Möglichkeiten häufig auf Vermögenswerte beschränkt, die innerhalb ihrer eigenen Nation gehandelt werden. Ein Investor mit Wohnsitz außerhalb der USA wird es normalerweise schwierig finden, sich in US-amerikanischen Unternehmen wie Apple, Tesla und Amazon zu engagieren. Durch die Verwendung von Token-Aktien wird dieses Problem beseitigt, da der Anleger lediglich ein Derivat kauft – während die tatsächlichen Aktien von einem zugelassenen Unternehmen gekauft werden.

Dieser Vorteil ist besonders nützlich für Anleger, die auf legale Weise Zugang zu internationalen STOs erhalten möchten. Diese Ereignisse selbst haben aufgrund eines begrenzten Investorenpools ein eingeschränktes Wachstum verzeichnet. Durch die Möglichkeit für Anleger, Token-Aktien zu kaufen, wächst dieser Anlegerpool sofort und umfasst ein nahezu globales Publikum – ein potenzieller Startschuss für den digitalen Wertpapiersektor.

Gebühren

Durch das Engagement in einem Unternehmen durch eine Token-Aktie können Anleger manchmal hohe Gebühren vermeiden, da der Einsatz eines Brokers nicht erforderlich ist.

Rechtzeitiger Zugriff


Aktien wie Apple, Tesla und Amazon sind an traditionellen Börsen notiert. Dies bedeutet, dass Anleger diese Vermögenswerte innerhalb der normalen Handelszeiten handeln müssen, um sie handeln zu können. Durch den Kauf einer Token-Aktie können Anleger jederzeit kaufen / verkaufen, unabhängig davon, ob traditionelle Märkte offen sind.

Keine digitalen Wertpapiere

Mit Terminologien wie digitalen Wertpapieren, Sicherheitstoken, tokenisierten Wertpapieren und jetzt tokenisierten Aktien ist es leicht, überfordert und verwirrt zu werden. Wir werden uns zwar nicht mit den Feinheiten der einzelnen Asset-Typen befassen, es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Token-Aktien kein Wertpapier sind. Sie stellen vielmehr einen Derivatkontrakt dar, der durch ein Wertpapier besichert ist. Wenn ein Token-Wertpapier 1: 1 erstellt und an diese Wertpapiere gebunden wird, ahmt es die Marktaktivität des zugrunde liegenden Wertpapiers direkt nach.

Legal Woes

Das Anbieten von Token-Aktien ist eine große Veränderung für Bittrex.  Die Entscheidung, diese Derivate anzubieten, ist ein positives Zeichen für die Erweiterung der Plattform nach einer Phase der Konsolidierung in den Jahren 2019 und 2020.

Während dieser Zeit, Bittrex behandelt verschiedene rechtliche Fragen, Dies führte dazu, dass das Unternehmen die Dienstleistungen auf Händler mit Sitz in 31 Ländern auf der ganzen Welt beschränkte. Es führte auch zum Aufstieg von Bittrex Global, Eine Variante der Plattform, die speziell für diejenigen außerhalb der USA entwickelt wurde, und die Börse, über die diese Token-Aktien angeboten werden.

Zuerst?

Während die Idee von Token-Aktien frisch und faszinierend klingen mag, Bittrex Global ist keineswegs das erste Unternehmen, das versucht, sie zu unterstützen.

Vor über zwei Jahren startete DX.Exchange von Estland aus mit der großen Hoffnung, eine angesehene Börse für eine Vielzahl digitaler Assets einzurichten. Zu dieser Zeit erregte das Unternehmen die Aufmerksamkeit vieler, da es eine der ersten Börsen war, die Unterstützung für Token-Aktien wie Apple, Tesla, Amazon und andere ankündigte. Während die Idee faszinierend war, war der Austausch mit Problemen behaftet und ging schließlich kaum mehr als ein Jahr nach seinem Lebenszyklus bankrott.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map