Talos wird mit der institutionellen Plattform für den Handel mit digitalen Vermögenswerten live geschaltet

Damit digitale Assets ihr volles Potenzial entfalten können, müssen unterstützende Dienste und technologische Infrastruktur entwickelt werden. Ein junges US-amerikanisches Unternehmen mit dem Namen Talos, hat dies erkannt und gerade den öffentlichen Start seiner Plattform angekündigt.

Ende zu Ende

Dieses Angebot von Talos wird als umfassende End-to-End-Plattform für digitale Assets angepriesen, die an institutionelle Märkte vermarktet wird. Dies bedeutet, dass es nicht nur als Handelsplattform fungieren wird. Talos merkt vielmehr an, dass es unter anderem die folgenden Dienste unterstützen wird.

Pre-Trade

  • Vereinfachtes Onboarding
  • Preisfindung über verschiedene Kanäle
  • Zugängliche Marktdaten der Vergangenheit

Handel

  • Einheitliches Auftragsmanagement
  • Ausführungsalgorithmen

Posthandel

  • Integrierte Abwicklungsdienste
  • Integrierte Depotdienste
  • Benchmark-Analyse
  • Zugängliche Handelsberichte

Diese Dienste werden alle ermöglicht, indem sie als Brückenplattform zwischen institutionellen Anlegern und Dienstleistern wie OTC Desks, Kreditgebern, Prime Brokern, Depotbanken und anderen fungieren.

Für diejenigen, die denken: “Viele Unternehmen klingen von Anfang an vielversprechend, aber wie viele liefern tatsächlich?” – seien Sie einfach. Während Talos gerade den öffentlichen Start seiner Plattform angekündigt hat, stellt das Unternehmen seine Dienste seit über einem Jahr einer ausgewählten Gruppe zur Verfügung. Einer dieser frühen Anwender von Talos sprach kürzlich über diese Fähigkeit zu liefern. Arianna Simpson, Gründerin von Autonomous Partners, erklärt,

„Einer der größten Schlüssel für eine weit verbreitete institutionelle Akzeptanz digitaler Assets ist eine Technologieinfrastruktur, die alle Marktteilnehmer vereint und ihnen das Vertrauen gibt, in großem Maßstab zu agieren. Genau das hat Talos aufgebaut, und wir freuen uns, ihnen bei der Verwirklichung ihres Ehrgeizes zu helfen Start- und Wachstumspläne. “

Zielgruppe

Wer genau ist die Zielgruppe von Talos, wenn ein breites Spektrum an Diensten zur Verfügung gestellt wird? Institutionelle Investoren und die Unternehmen, die sie bedienen.

Leider ist es keine einfache Aufgabe, Dienstleistungen für institutionelle Anleger maßzuschneidern. Glücklicherweise scheint Talos der Aufgabe gewachsen zu sein. Talos CEO, Anton Katz, Zustände,

„Die Fähigkeit, digitale Vermögenswerte sicher und effizient zu handeln, war eine der größten Herausforderungen, die die Akzeptanz dieser Anlageklasse durch institutionelle Anleger einschränkten. Der Workflow für den institutionellen Handel ist erheblich komplexer als der des Einzelhandelssektors und erfordert ganz andere Anforderungen. Die Talos-Plattform behandelt diese Schlüsselprobleme – wie Sicherheit, Effizienz und Skalierbarkeit – in einer vertrauten und anpassbaren Umgebung, die das Handelserlebnis für jeden Kunden individuell anpasst. “

Um diese institutionelle Investorenkundschaft zu bedienen, bedeutet dies, als Brücke zu fungieren und sie auch mit den folgenden Dienstleistern zu verbinden.

  • OTC-Schreibtische
  • Vermögensverwalter
  • Makler
  • Börsen

Investierte Parteien

Ein starkes Zeichen für das Potenzial eines Unternehmens sind seine frühen Unterstützer. Talos enttäuscht diesbezüglich nicht, da das Unternehmen seit seiner Gründung das Glück hatte, verschiedene Schlüsselinvestitionen zu tätigen. Im Folgenden sind diejenigen aufgeführt, die Talos bisher als Hauptförderer aufgeführt hat.

  • Autonome Partner
  • Castle Island Ventures
  • Coinbase Ventures
  • Gründerkollektiv
  • Initialisiertes Kapital
  • Notationskapital
  • VC

Die Mannschaft

Ein Produkt oder eine Dienstleistung ist nur so gut wie das Team, das hinter seiner Entwicklung steht. In diesem Fall scheint Talos bereit für eine glänzende Zukunft zu sein. Das folgende Mitbegründerpaar ist für das Projekt verantwortlich.

Anton Katz – CEO / Mitbegründer

MIT-Absolvent mit Erfahrung in verschiedenen namhaften Unternehmen wie Microsoft, Broadway Technology und AQR Capital Management.

Ethan Feldman – CTO / Mitbegründer

Absolvent der Cornell University mit Erfahrung in verschiedenen Funktionen bei Microsoft und Broadway Technology.

Aufgrund ihrer Erfahrungen bei den oben genannten Unternehmen, die sich aus erster Hand mit dem institutionellen Handel befassen, verfügen die beiden über eine Fülle von Kenntnissen, die sie zum Nutzen von Talos nutzen können.

Nick Chirls, Der Partner von Notation Capital unterstützte das Talent, das das Team von Talos an den Tisch gebracht hatte, und erklärte,

“Das Talos-Team ist wirklich das Klassenbeste – eines der besten, das wir seit Beginn unserer Investitionen im Jahr 2013 im Blockchain-Bereich erlebt haben.”

Talos

Talos wurde 2018 gegründet und unterhält Niederlassungen in New York City und Göteborg. Das Team von Talos arbeitet vor allem an der Entwicklung einer Plattform für digitale Assets, die umfassende Services für den gesamten Lebenszyklus digitaler Assets bietet.

CEO Anton Katz ist derzeit für die Geschäftstätigkeit des Unternehmens verantwortlich.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner