Was ist Aeternity (AE) – alles was Sie wissen müssen

Gegründet im Jahr 2017, Aeternity ist eine neue, skalierbare Kryptowährungsplattform, die darauf abzielt, Kryptowährungen im Allgemeinen zu verbessern, indem einige der schwerwiegendsten Probleme gelöst werden: Skalierbarkeit und Sicherheit.

Die Beseitigung von Ineffizienzen im Kryptomarkt, die Erhöhung der Skalierbarkeit intelligenter Kontakte und Dapps, das Sharding und die Verlagerung der Vertragsausführung außerhalb der Kette sind nur einige der Dinge, die Aeternity von der Masse abheben.

Smart Contacts Scaling – Wie Aeternity dieses Problem löst

Eine der größten Herausforderungen bei der Einführung von Blockchain ist die Skalierung intelligenter Verträge. Die Skalierbarkeit kann jedoch auf drei Arten angegangen werden: durch Erhöhen des Durchsatzes mit einem anderen Konsensmechanismus, durch Erhöhen des Durchsatzes durch Sharding oder durch Verschieben intelligenter Verträge aus der Kette, ein Bereich, in dem Aeternity derzeit Innovationen vornimmt.

Der erste Ansatz, den Durchsatz mit einem anderen Konsensmechanismus zu erhöhen, zielt darauf ab, die Anzahl der Transaktionen pro Sekunde zu erhöhen, die die Blockchain verarbeiten kann. Diese Methode hat jedoch ihre Grenzen.

Das Erhöhen des Durchsatzes durch Sharding ist eine Technik, bei der sowohl Transaktionen als auch Anforderungen für intelligente Verträge in Shards (Gruppen von Knoten) getrennt werden. Diese Methode ist immer noch nicht ideal, da sie nur zu einer teilweisen Transaktionsüberprüfung durch nur wenige Knoten führt.

Die dritte und letzte Lösung für die Skalierung intelligenter Verträge besteht darin, ihre Ausführung außerhalb der Kette zu verschieben, was auch das Hauptziel von Aeternity ist.

Staatliche Kanäle – einer der wichtigsten Durchbrüche der Plattform

Staatliche Kanäle können als Kommunikationswege betrachtet werden, die es ermöglichen, intelligente Verträge außerhalb der Kette auszuführen. Dies bedeutet, dass die staatlichen Channel-Verträge sowohl mit größerer Privatsphäre als auch mit höherer Effizienz betrieben werden können.

Beurteilung und Meinungsverschiedenheiten

Erst wenn die Vertragsparteien zum Stillstand kommen oder eine Meinungsverschiedenheit auftritt, wird der intelligente Vertragscode von der Blockchain durchgesetzt. Dank dieser Methode bleibt der Vertrag privat und die Blockchain kann die Rechnung begleichen, indem sie als privates Verwaltungssystem für intelligente Verträge fungiert.

Aufgrund der Tatsache, dass nur die endgültige Abrechnung in der Kette verarbeitet werden muss, führt dies zu einer Erhöhung des Durchsatzes.

Aufbau funktionaler intelligenter Verträge

Mit zukünftigen Plänen zum Erstellen von JS-Bibliotheken und JSON-APIs für Webentwicklungszwecke ermöglicht Aeternity Entwicklern derzeit, intelligente Verträge in der Sprache Chalang zu erstellen und auszuführen. Aeternity bietet keine Unterstützung für eine zustandsbehaftete Programmierung, was bedeutet, dass die Vertragsparteien für die Aufrechterhaltung des Programmzustands verantwortlich sind.

Das geniale Proof of Work- und Proof of Stake-System der Plattform

Wie bereits erwähnt, bietet Aeternity auch ein einzigartiges Governance-System, wobei ein Konsens über ein hybrides Proof-of-Work-System (PoW) und einen Proof-of-Stake-Algorithmus (PoS) erzielt wird. Dieses hybride PoW-System fördert die Schaffung besserer DRAM-Prozessoren, ebnet aber auch den Weg zu einer beispiellosen Dezentralisierung, indem Smartphones abgebaut werden können.

In Bezug auf das Proof-of-Stake-System (PoS) wird es zur Delegierung von Abstimmungen verwendet, indem die Entscheidung über die Anzahl der auf dem Konto befindlichen Token abgewogen wird. In einfachen Worten bedeutet dies, dass Bergleute abstimmen und Wertinhaber wetten können, um gemeinsam Entscheidungen zu treffen.

Orakel innovieren und dezentralisieren

Last but not least haben wir das Oracle, das reale Daten mit intelligenten Verträgen verbindet und im Grunde genommen den Zugriff auf Daten außerhalb der Blockchain ermöglicht. Mit dieser Funktion können Benutzer Fragen stellen und dann verschiedene Antworten erhalten. Einige Beispiele aus der Praxis könnten darin bestehen, den Preis für eine Kryptowährung, den Goldpreis oder das Wetter in einem beliebigen Teil der Welt zu überprüfen.

Diese Funktion allein wird Aeternity sicher zu einer der führenden Krypto-Plattformen in Geschäftsumgebungen für Marketingumfragen machen und letztendlich sogar in naher Zukunft zu einem signifikanten Wachstum führen.

Maßgeschneiderte Open-Source-Aepps vom ersten Tag nach dem Start von Mainnet

Das Aeternity-Team ist sich des Potenzials der Plattform bewusst und es ist nicht verwunderlich, dass es so viele Entwickler von Mobil- und Web-Apps wie möglich anziehen möchte. Die dezentralen Aeternity-Anwendungen mit dem Namen “aepps” werden ab dem ersten Tag nach dem offiziellen Mainnet-Start der Plattform verfügbar sein.

AE-Token (AE)

Derzeit auf Platz 28 der Top 100 Cryptocurrency-Charts auf CoinMarketCap, Aeternity ist der ETH in Bezug auf Systemgebühren ziemlich ähnlich. Kurz gesagt, alle Systemgebühren und Smart-Verträge werden in Aeon abgerechnet, da ein Aeternity-Token noch nicht vorhanden ist.

Es ist möglicherweise wichtig zu wissen, dass die Netzwerk-Token in praktisch jeder Ethereum-Brieftasche gespeichert werden können, die ERC-20-Token unterstützt. Sie können AE bei kaufen Gate.io, Binance.com, oder IDAX.mn

Roadmap und Zukunftspläne

Aeternity begann seine Entwicklung im ersten Teil des Jahres 2017, kurz darauf folgten der Start von Testnet und der offizielle Token-Verkauf, die Unterstützungskampagne und die Erstellung wichtiger Apps. Derzeit wird Aeternity einem Sicherheitsaudit unterzogen. Der Start von Mainnet ist für Ende des Jahres geplant.

Die Leute hinter dem Projekt

Aeternity ist mit einem der größten Namen in der Kryptoindustrie verbunden, dem von Yanislav Georgiev Malahov, dem Gründer von Aeternity, auch bekannt als “Godfather of Ethereum”.

Weitere Informationen zu allen Mitgliedern des Aeternity-Teams finden Sie unter die offizielle Website der Plattform.

Aeternity – eine bahnbrechende Plattform, aber es lohnt sich, in sie zu investieren?

Alles in allem ist Aeternity eine der innovativsten und aufregendsten Kryptowährungsplattformen, die in den letzten Jahren eingeführt wurden. Es ist hier mit einer lobenswerten Mission, die Kryptoindustrie zu verbessern, und dies tapfer, indem intelligente Verträge aus der Kette genommen und die Skalierbarkeit mit großem Abstand verbessert werden sowie die unbequemen Preisschwankungen, die normalerweise mit allen Kryptowährungen verbunden sind, verringert werden.

Das nächstbeste für zukünftige Krypto-Investoren? Wir werden sehen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me