OKEx Beacon Program – Erstes Coaching mit Jay und Lennix: Ein Rückblick

In der zweiten Woche des OKEx Beacon-Programms haben unsere sechs angeworbenen Mentees bereits ihre Mentoren, den OKEx-CEO Jay Hao und den Direktor für Finanzmärkte Lennix Lai, getroffen. Neben dem täglichen Engagement mit dem OKEx-Team haben die beiden Führungskräfte auch an einer 30-minütigen Mentoring-Sitzung zu Telegram teilgenommen.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der interessanten und aufschlussreichen Themen, die während der Sitzung erörtert wurden.

Phillip Taffley: Können Sie einige Details dazu liefern, warum es eine hohe Korrelation zwischen dem Preis von Bitcoin und anderen Krypto-Assets gibt, und glauben Sie, dass die Korrelation in Zukunft divergieren wird??

Lennix: Die Welt der traditionellen Finanzen und die Kryptowelt rücken immer näher zusammen. Nach mehreren Jahren der Entwicklung verwenden wir derzeit eine ähnliche Finanz- und Wirtschaftstheorie, um Krypto-Assets zu handeln, und auch die meisten Krypto-Börsen wenden ähnliche KYC- und AML-Standards wie ein traditionelles Finanzinstitut an. Ich glaube, es gibt zwei Faktoren: 1) BTC ist die De-facto-Handels- und Abwicklungswährung aller Altcoins. 2) BTC hat eine konstante Dominanz auf dem Kryptomarkt.

Phillip Taffley: Wenn sie YouTube-Videos zur Analyse des Bitcoin-Preises ansehen, verwenden sie in der Regel Trendlinien und gleitende Durchschnitte, um zu diskutieren, wohin der Preis gehen wird. Sie sprechen über Höchstpreise usw..

Wie zuverlässig sind diese Informationen? Sind sie gute Analysewerkzeuge? Oder gibt es ausgefeiltere Analysewerkzeuge, um zu beurteilen, was mit dem Preis passieren könnte??

Lennix: Wie bei allen technischen Indikatoren, die von TA-Händlern in den Bereichen Devisen, Aktien, Rohstoffe und Krypto häufig verwendet werden, ist TA meiner Meinung nach hauptsächlich eine Darstellung der Marktstimmung. Es bietet ein gewisses Maß an Vorhersageleistung sowie Rauschen. Eine gute TA-basierte Handelsstrategie sollte robuste Backtests mit historischen Daten enthalten, die über einen langen Zeitraum berücksichtigt werden müssen.

Nikita Ermakov: Nach den jüngsten Untersuchungen von Fidelity waren 36% der Befragten – 279 Institutionen in den USA und in Europa – derzeit bereits in digitale Assets investiert.

“Diese Ergebnisse bestätigen einen Trend, den wir auf dem Markt sehen, um das Interesse an und die Akzeptanz von digitalen Vermögenswerten als neue Anlageklasse zu steigern”, kommentierte Tom Jessop, Präsident von Fidelity Digital Assets.

Apropos, wie investieren diese institutionellen Anleger tatsächlich? Können Sie neben Fidelity und anderen Depotdiensten noch einige andere Beispiele nennen? Welche Art von Dienstleistungen können Unternehmen, die im Bereich Krypto (einschließlich Krypto-Börsen) tätig sind, solchen Investoren anbieten? Welche Dienstleistungen bietet OKEx für Finanzinstitute an??

Lennix: Institutionell ist eine große Domäne – es ist eine Kombination aus Hochfrequenzhandel, Quants / proprietären Geschäften, Hedgefonds, Pensionen und Family Offices. Wir sehen Stütze. Shop / HFT eröffnen wahrscheinlich ein Konto und leiten direkt zu einer Börse. Pensions- / Familienfonds beschäftigen sich aufgrund von Compliance und behördlichen Überlegungen immer noch mit Vorsicht mit Krypto. Die Marktinfrastruktur wird vergleichsweise besser. Wir haben jetzt CME als regulierte Börse, um Derivate (Futures und Optionen) auf Bitcoin anzubieten. Und wir haben bankgestützte Depotbanken.

Phillip Taffley: Was denken Sie über Goldman Sachs, der verkündet, dass Bitcoin keine Anlageklasse ist??

Lennix: Ich glaube, das Interesse an Krypto für institutionelle Kunden ist groß. Und die Unsicherheit in der heutigen Wirtschaft ist ein weiterer Werbeschub für Krypto. Einige von ihnen haben jedoch gut geschriebene Investitionsmandate, wonach Krypto / Bitcoin NICHT in ihren Investitionsumfang fällt. Es würde mehr Zeit dauern. Wenn Sie genau hinschauen, behauptet GS, dass Bitcoin Cashflow, Gewinne, Diversifizierungsvorteile generiert oder die Inflation nicht absichert.

Guillaume Girard: Was halten Sie von dem explosiven Wachstum von Stallmünzen in letzter Zeit, hauptsächlich von Tether? Und glauben Sie, dass dies eine direkte Folge des Absturzes vom 12. März ist??

Lennix: Der Crash vom 12. März war ein weltweites Risiko als Reaktion auf einen drastischen Crash an den Aktienmärkten. Bitcoin gilt nach wie vor als risikoreicher alternativer Vermögenswert, weshalb BTC-Händler Opfer des massiven Abladeprozesses wurden. Die Korrelation zwischen Bitcoin und Aktienmarkt war danach erheblich höher.

Ich denke immer noch, dass Bitcoin sich grundlegend von Aktien / Anleihen / Rohstoffen unterscheidet. Bitcoin kann einige Safe-Haven- oder Absicherungseffekte gegen globale Makros bieten. aber offensichtlich nicht alle.

Nikita Ermakov: Glauben Sie, dass neue Produkte, die sich an Privatanleger richten, die in Aktien / Indizes investieren (mit einfacherem Zugang, anstatt Bank oder Broker zu verwenden) – zum Beispiel Revolut oder Robinhood – das Interesse der Menschen an Investitionen in Krypto verlangsamen werden?

Lennix: Die institutionelle Beteiligung wächst plattformübergreifend positiv. Wir sehen ein 7-faches Wachstum in Bezug auf Volumen und Anzahl der Kunden über 1,5 Jahre. Ich denke, Robinhood / Revolut leistet gute Arbeit bei der Förderung von Krypto. Was wir jetzt brauchen, ist Adoption und Adoption ergibt sich aus der Bildung.

Antoine Wallet: Nehmen wir also an, ich tausche Spot und Margen. Was sind als Händler die Vorteile von Produkten wie Futures und Optionen??

Jay: Produkte wie Futures und Optionen sind beide Finanzinstrumente, die bei Ihrer Handelsstrategie helfen. Sie bieten höhere Hebel und erfordern weniger Mittel als die Marge. Die Futures von OKEx sind eines der ersten Produkte, die auf unserer Plattform eingeführt wurden, und haben sich heutzutage zum größten Markt auf allen Märkten für Krypto-Derivate entwickelt. Derzeit bieten wir wöchentliche, zweiwöchentliche, vierteljährliche und zweivierteljährliche Terminkontrakte für 9 wichtige digitale Vermögenswerte an, um verschiedene Handelsanforderungen wie Absicherung, Arbitrage usw. zu erfüllen.

Übrigens für Optionen: Es ist ein wichtiges Instrument, da es den Händlern mehr Vielseitigkeit und eine großartige Möglichkeit bietet, ihr Risiko abzusichern. Wie bei Futures können Händler bei Optionskontrakten einen vereinbarten Betrag des Basiswerts zu einem festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft zu einem vereinbarten Preis kaufen oder verkaufen. Im Gegensatz zu Futures geben Optionen dem Käufer oder Verkäufer jedoch eher das Recht als die Verpflichtung, am Tag zu kaufen oder zu verkaufen.

Dmytro Sokoliuk: Was denkst du über Krypto in deinem Leben, wie hat es dich beeinflusst? Was brauchen Sie, um in Krypto erfolgreich zu sein? Was bedeutet Erfolg für Sie? Es ist nicht schwer, über Vorteile zu sprechen, aber was ist mit Versuchungen und Prüfungen? Wie man ruhig bleibt?

Jay: Ich denke, Krypto hat keine Grenzen, es ist ohne Nation. Ich glaube fest an Krypto und bin begeistert davon. Ich glaube, man muss optimistisch sein, Ausdauer und Kreativität, um in der Kryptografie erfolgreich zu sein. Was den Erfolg betrifft, hat jeder unterschiedliche Ansichten darüber. Für mich persönlich ist es bereits ein Erfolg, zu lieben, was Sie tun, und optimistisch in die Zukunft zu blicken. Ich bin jetzt froh, dass ich für OKEx arbeite. Meditation hält mich ruhig und hilft mir, kreativer zu denken. Und auch eine pescatarische Diät hält mich gesund.

Antoine Wallet: Ich bin sehr daran interessiert, die Liebe zur Krypto zu teilen und Meetups zu organisieren, bei denen ich in Ho-Chi-Minh-Stadt lebe, und bekomme oft die Frage: Was wird Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung für die globale Krypto-Einführung sein??

Jay: Die Natur der Blockchain ist vertrauenswürdig. Da es sich um eine leicht zugängliche Wahl für Menschen ohne Bankverbindung handelt, wird es unsere Art von Investitionen, Zahlungen und Peer-to-Peer-Finanzaktivitäten ändern.

Dmytro Sokoliuk: Im Moment mache ich verschiedene Aktivitäten in der Krypto: Übersetzung, Artikel schreiben, Videoerstellung. Bitte raten Sie: Wie soll ich umziehen, um eine Nische zu finden, in der ich in den kommenden Jahren von zu Hause aus arbeiten kann? Vielleicht ist es die technische Seite oder eine andere? Wie lautet dein Rat? Danke.

Jay: Gut zu wissen, dass Sie auch an #crypto arbeiten. Bildung ist eine gute Richtung, es gibt immer noch einen großen Teil der Menschen, die noch nichts von dem Jargon gehört haben oder mit ihm nicht vertraut sind.

Virginia Mijes Martin: In einer Branche, die noch im Entstehen begriffen ist, müssen in zwei Jahren noch Kreativität und neue Geschäftsmodelle in der Wirtschaft entdeckt werden. Wir erleben einen tiefgreifenden Wandel. Kreative Führung ist von grundlegender Bedeutung. Werden wir in den nächsten 5 Jahren sehen? Meilenstein in der Geschichte der dezentralen Finanzierung und Funktionsfähigkeit in Blockchain und einige tiefgreifende Veränderungen in der Gesellschaft?

Jay: Ich finde es toll, dass Sie ein großartiges Thema angesprochen haben – die digitale Transformation und die Veränderung der Interaktion zwischen Menschen inmitten einer Pandemie. Wir fangen an, alles digital zu machen und bauen das Zeug daher vertrauensloser auf. Es stimmt mit den Attributen der Blockchain überein!

In der Blockchain- und Kryptowelt wird das Maß an Vertrauenswürdigkeit stark betont. Obwohl ich sagte, ich habe keine Kristallkugel, sagt mir die Welt, dass die Dezentralisierung der Finanzen bei Menschen aus verschiedenen Nationen immer beliebter wird, um für finanzielle Inklusion zu kämpfen.

Das Aufkommen neuer Technologien, wenn sie vom Markt nicht sofort akzeptiert werden, wird bald das Schicksal des Verdachts und der Verleugnung erfahren. Akzeptanz und Massenadoption brauchen Zeit, und deshalb sollte jeder von uns, der in der Blockchain-Branche arbeitet, die Verantwortung übernehmen, die Öffentlichkeit zu informieren und unser Bestes zu geben, um die Adoption voranzutreiben. Und die Regulierung ist eine weitere wichtige Herausforderung. Wir werden unser Bestes geben, um die lokalen Vorschriften einzuhalten.

Die Mentees kennenlernen

Guillaume Girard

Guillaume begann sich 2017 für Krypto zu interessieren und möchte in seiner zukünftigen Karriere die Lücke zwischen traditionellen finanziellen und digitalen Assets schließen. Derzeit studiert er an einer Business School Finanzen in Frankreich. Er ist außerdem Leiter Digital Assets bei KryptoSphere, der ersten auf Blockchain und Kryptowährungen spezialisierten Studentenvereinigung in Frankreich, mit mehr als 100 Mitgliedern an 6 Wirtschafts- und Ingenieurschulen im ganzen Land.

Virginia Mijes Martin

Konsolidierter Business-Profi im Technologiesektor mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im internationalen Geschäft für multinationale Unternehmen und KMU. Virginia verfügt über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen als Director in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Finanzen und Operations, Management von Teams, strategischen und taktischen Plänen, Marktentwicklung sowie Markenpositionierung.

Seit 2018 ist sie auf lokaler und internationaler Ebene am Blockchain-Ökosystem und an Kryptowährungen beteiligt. In dieser Zeit hat sie mehr als 500 Menschen an verschiedenen Institutionen, Universitäten, Unternehmen und Schulen ausgebildet. Sie hat Konferenzen vor mehr als 800 Personen gehalten und ist Autorin und Herausgeberin für internationale Magazine der Blockchain-Industrie, die weltweit verschiedenen Gruppen von Frauen in der Technologie angehören.

Sie ist Absolventin des Executive MBA der Eada Business School, Trainerin, Unternehmerin, Senior Management Consultant und VP Associació Blockchain Catalunya.

Dmytro Sokoliuk

Dmytro ist ein Geschäftsmann aus der Ukraine. Er ist auch ein Inhaltsersteller, der sich auf Übersetzung, Schreiben, Video- und Meme-Erstellung spezialisiert hat. Er begann seine Krypto-Reise im Jahr 2017 und lernt seitdem leidenschaftlich gerne Krypto. Im vergangenen Monat gewann Dmytro den dritten Platz des # Trade withOKEx-Wettbewerbs.

Phillip Taffley

Phillip hat in verschiedenen Branchen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor gearbeitet. Seit die COVID-19-Epidemie die Art und Weise, wie Geschäfte getätigt werden, verändert hat, hat er ein wachsendes Interesse an der Kryptoindustrie gewonnen. Nach eingehender Forschung sieht er das zukünftige Potenzial des exponentiellen Wachstums, das Blockchain in vielen verschiedenen Branchen zu bieten hat, und er glaubt, dass es die Welt revolutionieren wird. Phillip möchte in der Branche Fuß fassen, um an die Spitze dieser Revolution zu gelangen.

Diese Zusammenfassung wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet.

Folgen Sie OKEx auf:

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map