Lücken schließen: Dezentralisierung realer Finanzmärkte – #OKExDeFi Roundtable

Bei OKEx schauen wir ständig in die Zukunft – und wir glauben, dass dies DeFi bedeutet. 

Um die Botschaft zu verbreiten, veranstaltet unser CEO, Jay Hao, eine neue virtuelle # OKExDeFi-Diskussionsrunde mit Führungskräften aus verschiedenen Branchen, um ihre Fortschritte, Erkenntnisse und Zukunftspläne in DeFi zu diskutieren.

In diesem Roundtable interviewt Jay Corey Caplan, den Chief Technology Officer von DeFi Money Market. Coreys Leidenschaft für den DeFi-Bereich geht weit über DMM hinaus, da er bereits Anfang 2018 die dezentrale Vermittlungsstelle Dolomite mitbegründet und aufgebaut hat. Wenn er nicht an DMM arbeitet, studiert er häufig die neuesten DeFi-Trends, baut intelligente Verträge auf und spielt mit DApps.

Hier sind die wichtigsten Highlights des Runden Tisches.

Wir haben uns letzte Woche entschlossen, DMM: Governance (DMG) auf OKEx zu setzen! Was erwarten Sie neben der Auflistung von zentralisierten Spielern im Kryptoraum wie uns, um den DeFi-Raum zu vereinfachen??

Das ist eine gute Frage. Der Grund, warum wir uns für die Zusammenarbeit mit OKEx entschieden haben, ist, dass wir der Meinung waren, dass die Zusammenarbeit sehr weit gehen kann – über die bloße Auflistung von DMG hinaus. Wir sehen also, dass Teilnehmer wie Sie Stakeholder in DMG sind und tatsächlich an der Abstimmung teilnehmen, weil wir Sie als einen sehr starken Onboarder für Teilnehmer am Ökosystem sehen.

Wir glauben auch, dass Einzelpersonen das Potenzial haben, ihre DMG auf OKEx zu halten und dennoch über verschiedene Vorschläge abstimmen zu können, die ebenfalls vorliegen. Wir glauben, dass es viel Potenzial für eine Zusammenarbeit gibt.

Und die dritte Sache – die etwas weiter fortgeschritten ist und von der wir glauben, dass sie später noch kommen wird – ist, dass wir dieses Konzept einer Schuldenobergrenze in unserem Ökosystem haben, denn wann immer wir Zinsen anbieten, muss es durch real unterstützt werden. Weltvermögen. Unser intelligentes Vertrags-Ökosystem, das von DMG verwaltet wird, erfordert, dass wir unser Ökosystem überbesichert halten. Damit haben wir eine Schuldenobergrenze, die sicherstellt, dass wir nie mehr Vermögenswerte ausleihen, als wir tatsächlich für das Ökosystem haben.

Wenn zum Beispiel eine Nachfrage nach unseren mTokens im Wert von 100 Millionen US-Dollar besteht, unsere Schuldenobergrenze jedoch nur bei 10 Millionen US-Dollar liegt, würde dies bedeuten, dass die Nachfrage um 90 Millionen US-Dollar über- oder übersteigt – und dies fließt in den Sekundärmarkt über Handel für mToken. Wir halten dies für eine sehr wichtige Sache, da unsere intelligenten Verträge eher ein Primärmarkt sind – aber der Besuch professioneller Veranstaltungsorte wie OKEx wäre ein Sekundärmarkt, um mTokens mit einer Prämie zu handeln, wenn wir eine Liquiditätskrise für sie haben.

Welche Rolle spielt das dezentrale Orakel-Framework von Chainlink bei der Aufrechterhaltung eines vollständig besicherten, transparenten und vertrauensminimierten Geldmarkts für DMM??

Mit Chainlink gibt es vier Hauptbereiche, an denen sie teilnehmen können. Ich werde mit den einfachen beginnen und ein bisschen mehr in sie eintauchen.

Das erste ist also, dass wir bei der Messung der Besicherung ein gemeinsames Berechnungsmittel dafür benötigen. Für uns verwenden wir dafür den US-Dollar – aber in anderen Ländern hätten wir auch einen anderen verwenden können, beispielsweise den chinesischen Yuan. Im Moment verwenden wir mit der Kryptowährung, die wir zur Hand haben, ihre Preis-Feeds in der Kette, um zu berechnen, wie viel die Krypto tatsächlich wert war. Wir können messen, was wir in Einlagen haben.

Wenn wir eine Ebene tiefer gehen, beziehen wir uns in Bezug auf alle Sicherheiten, die wir derzeit haben, tatsächlich auf Daten aus dem Black Book. Chainlink arbeitet mit uns zusammen, um diese Daten tatsächlich in die Kette zu bringen. Im Wesentlichen nehmen sie die Daten aus dem schwarzen Buch und bereinigen sie mit jedem der rund 912 Fahrzeuge, die wir im Pool haben, und sie weisen ihnen einen Wert zu, damit wir tatsächlich messen können, wie Vieles haben wir tatsächlich in realen Assets, die das Ökosystem unterstützen. Also, das ist genau dort ein weiterer großer.

Letztendlich haben wir ein Protokoll, das in der Kette existiert. Wir verstehen uns wirklich als ein Kernprotokoll, das versucht, reale Assets in eine Blockchain-Umgebung zu überführen – was möglicherweise sehr chaotisch und schwierig ist, insbesondere für diejenigen, die technisch versierter sind und die Orakelprobleme verstehen, die daraus entstehen können Das. Für uns ist Chainlink die beste Lösung.


Die anderen Dinge, an denen wir mit ihnen arbeiten, sind zweifach. Das erste ist das Geld, das in das DMM-Ökosystem fließt. Es kommt natürlich zuerst als Krypto herein, und wir werden immer eine gute Menge Krypto zur Hand haben. Unsere intelligenten Verträge bestimmen tatsächlich, wie viel wir dort behalten müssen – damit wir das System nicht betrügen können – und es wird immer einen Teil geben, der in reale Vermögenswerte fließt. Es kann einen Zeitraum von ein paar Tagen geben, in dem Geld von Krypto zu diesen Vermögenswerten transportiert wird, und während dieses Zeitraums kann es sich um Krypto oder Fiat handeln. Chainlink kann uns dabei helfen, dieses Geld tatsächlich zu verfolgen, sodass die Ökosystemteilnehmer immer bequem sehen können, wohin das Geld tatsächlich fließt, wenn es nicht zugewiesen wird oder nicht direkt in den DMM-Smart-Verträgen enthalten ist – was sehr wichtig ist. Das ist die dritte Sache.

Die vierte Sache – die meiner Meinung nach die coolste ist, und hier machen wir einen Großteil der Forschung und Entwicklung mit ihnen – ist das eigentliche DAO oder wo DMG ins Spiel kommt. Wenn Sie sich ein Ökosystem vorstellen, in dem alle DMG-Inhaber zusammenkommen, um über etwas abzustimmen … sagen wir, sie werden für die Aufnahme eines neuen Vermögenswerts stimmen, in diesem Fall des PC-12-Flugzeugs. Unser Artikel darüber bringt das Flugzeug also nicht wirklich ins Spiel. Wir tun gerade das, was wir für unsere Kernverantwortung halten, und präsentieren dem DAO einen neuen Deal Flow als eines der Dinge, für die es helfen kann Vorerst. Letztendlich liegt es an der DAO oder den DMG-Inhabern, darüber abzustimmen.

Wenn die DMG-Inhaber darüber abstimmen und es weiterführen möchten, müssen einige intelligente Verträge und einige technische Dinge geschehen. Darüber hinaus glauben wir, dass die Chainlink-Orakel tatsächlich das Ergebnis einer Abstimmung in der Kette lesen und dieses tatsächlich verbreiten können, um reale Aktionen durchzuführen. Im einfachsten Fall könnte es so sein, dass basierend auf dem Abstimmungsergebnis ein API-Aufruf an unser Bankkonto gesendet wird, mit dem Gelder von einem Tag auf einen anderen verschoben werden können, um einen Kreditdienst zu bezahlen und den Prozess von zu starten tatsächlich das PC-12 Flugzeug bringen. Es könnten sehr umfassende Dinge wie diese sein.

Ohne eine starke, unabhängige Orakellösung wie Chainlink, die die soeben beschriebene unabhängige Aktion ausführt, ist sie von Natur aus nicht mehr vertrauenswürdig und umgeht tatsächlich den gesamten Zweck, dies als DAO zu betreiben, indem sie im Wesentlichen viel von dieser Realität bewegt. Weltaktion dann zu Chainlink – oder tatsächlich den Prozess weiter zu dezentralisieren und ihn an eine unabhängige Partei zu verlagern, die uns tatsächlich dazu bewegt, freihändig zu sein.

In der traditionellen Welt würde dies dann so aussehen: Wenn wir nicht so etwas wie Chainlink hätten, würden die DMG-Inhaber über etwas abstimmen und dann die DMM-Stiftung die Aktion basierend auf der Abstimmung durchführen – aber Es gibt niemanden, der uns tatsächlich dazu zwingt, diese Maßnahmen zu ergreifen. Wenn der Vorschlag angenommen wurde und das Ergebnis besagte, dass das PC-12-Flugzeug nicht an Bord sein sollte, aber wenn wir dafür bei der DMM Foundation verantwortlich wären, könnten wir einfach sagen, dass wir der Abstimmung nicht zustimmen. Uns gefällt nicht, worüber sie abgestimmt haben. Und wir könnten es trotzdem tun. Aber darüber hat das DAO nicht tatsächlich abgestimmt, was offensichtlich das widerspiegelt, worauf sich die Abstimmung und Teilnahme stützt.

Wenn Sie dafür Chainlink verwenden, kann dies die unabhängige Partei sein, die dies manuell tut, anstatt dass eine andere Partei dies manuell tut. Die DMM Foundation könnte dies in keiner Weise umgehen. Es wäre nur so, dass das, was sie tun, die Maßnahmen des Vorschlags und die Abstimmung des DAO widerspiegelt. Es würde für uns keine Möglichkeit geben, das System zu betrügen oder es zu umgehen. Es ist was es ist. Und wir müssen uns mit dem Ergebnis der Abstimmung befassen – und das ist das, was am fairsten ist.

Wir glauben also, dass dies wirklich ein neues Zeitalter der DAOs einleiten wird. Wir glauben, dass wir helfen können, diese neue Technologie zu veranschaulichen.

Können Sie ein Wort vorschlagen, um die Zukunft von DeFi zu beschreiben und warum??

Ich denke, dieses Wort wäre "beschleunigen. ” Ich denke, für viele Menschen, die ursprünglich in dieses Ökosystem eingestiegen sind, sind wir reingekommen, weil wir diese Geschichte darüber gehört haben, wie diese Technologie Banken verdrängen kann – damit wir denjenigen, die sie vorher nicht hatten, finanzielle Ressourcen anbieten oder bessere finanzielle Ressourcen anbieten können für diejenigen, die zuvor keinen Zugriff darauf hatten. Oder sie mochten die Idee, jederzeit nachverfolgen zu können, wo sich Geld befindet.

Der Grund, warum ich “Beschleunigen” sage, ist, dass ich denke, dass wir für die gesamte Branche viel Wachstum sehen werden. Ich denke, dass DeFi einer der größten Katalysatoren für die Branche sein wird, weil es ein sehr, sehr starker Anwendungsfall dafür ist.

Ich denke, dass Spiele, die über der Blockchain aufgebaut werden, und andere Dinge dieser Art sehr wichtig sind – und ich denke, dass sie sehr cool sind. Aber am Ende des Tages denke ich, dass die Finanzbewegung hier vorerst das größte Spiel ist. Es ist eines der wichtigsten Dinge – weil das Währungssystem, wie wir gesehen haben, sehr, sehr kompliziert geworden ist. In einigen Fällen ist es sehr korrupt. In einigen Fällen können nur bestimmte Personen Zugang zu Dingen erhalten. DeFi war bisher ein enormer Ausgleich, da es jedem ermöglicht hat, sich zu engagieren, zu sehen, was los ist, und Zugang zu Dingen zu erhalten, zu denen er zuvor keinen Zugang hatte.

Ich denke, dass es für diejenigen, die schon lange in der Branche sind, die Bewegung zu neueren, bisher nicht sichtbaren Höhen sein wird, auf die wir uns alle freuen. Für diejenigen, die nach einer besseren finanziellen Freiheit suchen und Schwierigkeiten haben, diese zu finden, denke ich, dass sie viele Hommagen haben und in den DeFi-Raum ziehen werden. Für diejenigen Leute – wie Jay und ich, die gerade dabei helfen, Protokolle zu erstellen, die allmählich viel Akzeptanz finden – wird es für uns eine Menge Spaß machen, an Bord der nächsten Teilnehmerwelle helfen zu können in das Ökosystem.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Text wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit leicht komprimiert und bearbeitet.

Treten Sie unseren Kanälen bei, um mehr über Blockchain, Kryptowährung und DeFi zu erfahren:

Jay Hao, CEO von OKEx 

https://twitter.com/JayHao8

https://www.linkedin.com/in/jayhaookex/

OKEx Beamter

Dank an unseren #OKExDeFi Roundtable-Gast:

Corey Caplan, CTO von DeFi Money Market (DMM)

https://twitter.com/coreycaplan3

https://www.linkedin.com/in/corey-caplan

DeFi-Geldmarkt (DMM)

https://twitter.com/DMMDAO

https://www.linkedin.com/company/dmmfoundation/

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map