IYO-Revolution: Das innovative DeFi-Farmfeld

Eine Zusammenfassung des neunten OKExDeFi Roundtable mit den wichtigsten Mitgliedern der YFII-Community, Ahmed Alsayadi und Dovey Wan

Bei OKEx blicken wir ständig in die Zukunft – und wir glauben, dass dies eine dezentrale Finanzierung bedeutet.

Um die Botschaft zu verbreiten, veranstaltet unser CEO, Jay Hao, eine neue virtuelle OKExDeFi Roundtable-Gesprächsreihe mit Führungskräften aus verschiedenen Branchen, um ihre DeFi-Fortschritte, Erkenntnisse und Zukunftspläne zu besprechen.

In diesem Runden Tisch interviewt Jay Ahmed Alsayadi und Dovey Wan, Kernmitglieder der dezentralen autonomen Organisation der DFI.money (YFII) Community.

Hier sind die wichtigsten Highlights aus dem runder Tisch.

Jay: Lassen Sie uns über den YFII-Tresor und sein Eigenkapital-Token iToken sprechen. Welche Rolle spielt iToken im YFII-Ökosystem? Alle zukünftigen Pläne für iToken?

Ahmed: Lassen Sie mich zuerst Vault vorstellen.

Vault ist wie ein Aggregator für Investitionen in den Kryptoraum. Wenn Sie in diesen Tresor investieren, versuchen wir tatsächlich, die besten Investitionsmöglichkeiten in diesem Bereich zu finden und dort zu investieren. In der Ertragslandwirtschaft gibt es zum Beispiel viele Projekte, die Sie in sich selbst investieren können – aber Sie müssen wissen, dass es einige Risiken gibt, wenn Sie selbst investieren. Wenn Sie sich jedoch dem Tresor anschließen, investieren wir dieses Geld in Projekte, für die es keine ständigen Gesetze gibt. Sie legen also einfach Ihr Geld in den Tresor und wir führen das Audit für Sie durch – damit es weniger riskant ist, als wenn Sie selbst investieren.

iToken ist das Eigenkapitalzeichen dieses Tresors. Wenn Sie beispielsweise DAI einzahlen, erhalten Sie iDAI. Ihr Anteil an diesem Tresor und die Zinsen gehen direkt an den Tresor, sodass Sie beim Zurückziehen Ihren DAI zusammen mit Ihrem Interesse erhalten.

iToken ist handelbar und wird jetzt von OKEx unterstützt. Vielen Dank, OKEx. Ich denke, es wurde gerade zu OKEx Earn hinzugefügt, damit OKEx-Benutzer auch auf diese Weise investieren können.

Jay: Der YFII-Start ist ein typisches Beispiel für einen fairen Start. YFII hat keine Pre-Mining-, ICO- oder Entwicklerbelohnungen. Der einzige Weg, um YFII zu erhalten, besteht darin, die Pools mit Liquidität zu versorgen. Lassen Sie faire Produkteinführungen im DeFi-Bereich in Mode kommen?

Dovey: Messestarts sind nicht nur für DeFi. Der faire Start ist das Kernethos von Bitcoin (BTC) sowie vieler dieser Kryptos der alten Schule, wie Monero (XMR) und einige andere. Daher sind wir als Bitcoiner mit dem Konzept sehr vertraut – und wir kennen den Begriff sehr gut "fairer Start" Wenn es um Proof-of-Work-Mining geht, weil es 2013 viel PoW-Mining gab und im Grunde genommen, wenn es keine Pre-Mine gibt, werden 100% der Token-Verteilung an die Bergleute verteilt. 

Ich denke, die zweite Generation von Token-Verteilungen wurde im Wesentlichen durch anfängliche Münzangebote durchgeführt. Das Problem mit ICOs war, dass, wenn wir nur auf 2017 oder 2018 zurückblicken, es nur sehr wenig Regulierung in unserem Raum gab und jede Menge Informationsasymmetrie. Frühe Investoren hatten viel mehr Informationen und sie hatten viel mehr Vorteile, wenn es um die Kostenbasis ging.

Viele Privatanleger oder frühe Nutzer haben keinen fairen Zugang. Wie ich bereits sagte, geht es bei fairen Starts nicht um das Ergebnis. Es geht um Fairness über Zugang und Chancengleichheit. In der ICO-Generation gab es keine Chancengleichheit. Ich denke, die Fair-Launch-Bewegung ist tatsächlich eine Renaissance der Kryptowelt der alten Schule. Deshalb hat sie meiner Meinung nach nicht nur bei der DeFi-Community, sondern bei der gesamten Cryptocurrency-Community im Allgemeinen schnell Anklang gefunden.


Ich unterstütze Messestarts zu 100%, weil Messestarts freie Gelegenheit bedeuten – die eigentliche Wertschöpfung ergibt sich aus der Beteiligung an der Verwendung des Protokolls und der praktischen Umsetzung der Produkte und Dienstleistungen. Es geht nicht nur darum, schnell reich zu werden, denn während der ICO-Ära waren alle Vermögenswerte schnell reich – es gab keinen wirklichen Nutzen. Die Leute hatten keine Ahnung und kümmerten sich überhaupt nicht um das Dienstprogramm. Wenn es um faire Starts geht, müssen Sie entweder Ihr Kapital bereitstellen, um ein Liquiditätsanbieter zu sein, oder Sie können auch einen wesentlichen Beitrag leisten.

Bei fairen Produkteinführungen geht es um Meritokratie. Es geht darum, Belohnungen basierend auf Ihren Bemühungen und Beiträgen zu erhalten. Ich unterstütze diese Bewegung und Renaissance zu 100%.

Ahmed: Ich stimme dir zu – aber eigentlich wird es ein Spiel für Wale. Dies ist ein guter Schritt in Richtung einer fairen Verteilung, aber nicht genug. Einige Projekte, wie WHALE, haben sich einfach angeschlossen und alle Token genommen und dann abgeladen. Auf lange Sicht ist dies nicht gesund. Dies ist ein guter Schritt, aber ich denke, es sollte mehr, sagen wir, lange Sperrfristen geben.

Jay: Lass uns in die nächste Frage eintauchen. Einige Gemeinden in China glauben, dass DeFi und Liquidity Mining wie Pyramidensysteme sind, die Blasen erzeugen. Im Vergleich zu westlichen DeFi-Liebhabern hat die Krypto-Community in China schon früher die Schmerzen von FCoin und Transaction Mining erlebt. Das könnte sie von Ertragslandwirtschaft und DeFi fernhalten. Was hält die chinesische Gemeinschaft jetzt von DeFi??

Dovey: Viele chinesische Community-Mitglieder – Krypto-Leute im Allgemeinen – sind sich definitiv bewusst, dass dies nicht das Liquidity-Mining-Programm ist, das wir 2018 erlebt haben. Von FCoin gestartet, gingen die Dinge nur schnell vorbei und der Build-and-Burst-Zyklus hat definitiv viele davon gezeichnet Chinesische Kryptomitglieder.

Obwohl das Incentive-Design ähnlich ist, denke ich, dass die Kernfunktionen und Vorschläge völlig unterschiedlich sind. Daher sind auch die Ergebnisse unterschiedlich. Ich verstehe vollkommen, warum chinesische Community-Mitglieder Liquidity Mining oder DeFi für Ponzi-Programme oder Betrug halten, weil es beim Liquidity Mining wirklich ein Ponzi-Gestaltungselement gibt – aber ich würde keinen Betrug in Betracht ziehen, obwohl es viele gibt von Betrug da draußen. Es gibt aber auch eine Handvoll legitimer. Ich denke, man kann einfach nicht alles verallgemeinern.

Aber wenn ich nur über die Risiken spreche, denke ich, dass Landwirtschaft und Liquiditätsabbau nichts für durchschnittliche Nutzer sind. Ich freue mich sehr, dass OKEx eine Art Krypto-Geldmarktfonds auflegt. Ich bin ziemlich aufgeregt darüber, denn für ein durchschnittliches landwirtschaftliches System benötigen Sie grundsätzlich ein gewisses technisches Verständnis für die Funktionsweise des intelligenten Vertrags, und dann sind viele Berechnungen erforderlich. Ich denke nicht, dass dies für Durchschnittsverbraucher ist, und es gibt viele Risiken, wenn es um Brieftaschen-Phishing oder Betrug geht. Ich denke, die an die Rendite angepassten Risiken sind nicht nur für durchschnittliche Benutzer hoch genug. Aus diesem Grund denke ich, dass wir in Zukunft viel mehr landwirtschaftliche Aggregatoren sehen werden, die von zentralen Börsen wie OKEx angeboten werden.

Ich hasse die Erzählung wirklich, dass alles auf DeFi sein sollte und dass zentralisierte Finanzen oder CeFi keine Zukunft haben. Es gibt so etwas wie einen Mittelweg, weil nicht jeder ein Smart-Contract-Entwickler ist. 99% der Verbraucher können Smart-Contract-Codes nicht lesen, oder? Wir brauchen definitiv eine Art Publikum dazwischen – und ich denke, Börsen wie OKEx sind perfekte Spieler für diese Zwecke.

Dieses Interview wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet und komprimiert.

Treten Sie unseren Kanälen bei, um mehr über Blockchain, Kryptowährung und DeFi zu erfahren:

Jay Hao, CEO von OKEx 

OKEx Beamter

https://twitter.com/OKEx

https://www.linkedin.com/company/okex/

https://www.facebook.com/okexofficial/

Dank an unsere # OKExDeFi Roundtable-Gäste:

Ahmed Alsayadi, Kernmitglied der @ YFII-Community (DAO)

https://twitter.com/alsayadii

Dovey Wan, Kernmitglied der @ YFII-Community (DAO)

https://twitter.com/doveywan

https://www.linkedin.com/in/doveywan

DFI.money

https://twitter.com/DfiMoney

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map