OKEx arbeitet mit Paxful zusammen und bietet 100 Millionen Benutzern Zugriff auf umfangreiche Zahlungsmethoden und Handelstools

OKEx (www.okex.com), die weltweit größte Bitcoin-Terminbörse, hat eine strategische Partnerschaft mit dem führenden Peer-to-Peer-Bitcoin-Marktplatz (BTC) Paxful (www.paxful.com) bekannt gegeben. Durch die Bündelung der Kräfte wollen die beiden Industrietitanen die Einführung von Kryptowährungen auf der ganzen Welt weiter vorantreiben.

Paxful Kiosk wird direkt in die OKEx-Plattform integriert, damit neue und bestehende Benutzer von einer Vielzahl von Zahlungsoptionen und erweiterten Handelstools profitieren können.

Paxful wird für OKEx aufgrund der Vielfalt seiner Zahlungsmethoden für den Kauf von Bitcoin, die in Entwicklungsländern besonders wichtig sind, eine wichtige Rolle bei der Einführung von Fiat-to-Cryptocurrency spielen. Die Partnerschaft bietet OKEx-Benutzern auch die Möglichkeit, Bitcoin mit mehr als 160 Fiat-Währungen zu kaufen, darunter die türkische Lira, die indische Rupie und den argentinischen Peso. Dabei werden bequeme lokale Zahlungsmethoden verwendet, die über die Paxful-Plattform ermöglicht werden. Dazu gehören unter anderem Banküberweisungen, Inlandsüberweisungen, Online-Geldbörsen und Geschenkkarten.

Ray Youssef, CEO und Mitbegründer von Paxful, sagte in einer Erklärung zur Partnerschaft:

„Eines unserer Ziele bei Paxful ist es, die Krypto-Community zu vergrößern. Wir bewundern die Arbeit von OKEx und wissen, dass unsere Werte und unsere Strategie aufeinander abgestimmt sind. Wir hoffen, mit dieser Partnerschaft das Ökosystem gemeinsam weiter auszubauen und Krypto als reale Zahlungsmethode zugänglicher zu machen. “

Über die Integration können Benutzer sofort mit Verkäufern übereinstimmen, die die Kriterien ihrer Handelsanforderungen in Bezug auf Währung und Zahlungsmethode erfüllen, entweder über die Paxful- oder die OKEx-Plattform. Insgesamt werden mehr als 100 Millionen Benutzer von dieser Integration profitieren, nicht nur in Bezug auf die Zahlungsfreiheit, sondern auch durch die hohe Liquidität von OKEx, die Kühlspeicherfunktionen und eine große Auswahl an Handelsprodukten und -werkzeugen.

Zum ersten Mal können Paxful-Benutzer auf anspruchsvolle Handelsoptionen wie Spot-, Margin- und Futures-Handel auf OKEx zugreifen. Sie können auch über den OKEx DEX am Optionshandel teilnehmen und erhalten so neue Möglichkeiten auf den Derivatemärkten, die ihnen zuvor nicht zur Verfügung standen.

Jay Hao, CEO von OKEx, sprach auch darüber, wie wichtig es ist, mehr Menschen mit einer Reihe von Optionen auf der Rampe zu erreichen, und erklärte:

„Wir sind äußerst begeistert von unserer Partnerschaft mit Paxful als einem der am häufigsten genutzten und angesehensten Peer-to-Peer-BTC-Marktplätze. Wir glauben fest an die Zusammenarbeit bei OKEx und verstehen, dass wir zusammenarbeiten müssen, um mehr Menschen für die Kryptowährung zu gewinnen. Niemand sollte als isolierte Insel arbeiten. Die Vorteile dieser Partnerschaft sind sowohl für Paxful- als auch für OKEx-Benutzer enorm. Gemeinsam können wir mindestens 100 Millionen Benutzer erreichen und ihnen mehr Optionen bieten." 

Die Partnerschaft ist ein großer Schritt für OKEx in Bezug auf seine Präsenz in den Entwicklungsregionen der Welt, einschließlich Ländern wie Indien, Indonesien, Nigeria, der Türkei, Russland und Argentinien, in denen die Kryptowährungsszene schnell wächst. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen einen einfacheren Zugang zum globalen Kryptowährungsmarkt ermöglichen. Dies ist eine Win-Win-Situation für bestehende Paxful- und OKEx-Benutzer, die jetzt über eine größere Auswahl an Zahlungsmethoden, Handelstools und erweiterten Funktionen verfügen.

Für weitere Informationen oder um auf den Paxful Kiosk über OKEx zuzugreifen, können Benutzer Folgendes besuchen: https://bit.ly/3hrnuLj

ENDE

Über OKEx

OKEx, der weltweit größte und vielfältigste Markt für Kryptowährungen, ist der Ort, an dem globale Kryptohändler, Bergleute und institutionelle Investoren Krypto-Assets verwalten, Investitionsmöglichkeiten verbessern und Risiken absichern. Wir bieten Spot- und Derivathandel, einschließlich Futures, Perpetual Swap und Optionen, für wichtige Kryptowährungen und bieten Anlegern große Flexibilität bei der Formulierung ihrer Strategien zur Maximierung von Gewinnen und Risikominderung.


Über Paxful

Paxful ist ein von Menschen betriebener Marktplatz für Geldtransfers mit jedem, überall und zu jeder Zeit. Ihre Mission ist es, die vergessenen vier Milliarden Menschen ohne Bankverbindung und Unterbank weltweit zu befähigen, mithilfe von Peer-to-Peer-Transaktionen die Kontrolle über ihr Geld zu haben. Das 2015 gegründete Unternehmen hat weltweit über 3 Millionen Kunden, mit denen Sie sofort Bitcoin kaufen und verkaufen können – mit über 300 verschiedenen Zahlungsmethoden.

Im Rahmen ihrer Mission startete auch Paxful #BuiltWithBitcoin, Eine Initiative für soziales Wohl mit dem Ziel, 100 Schulen zu bauen, die vollständig mit Bitcoin in allen Schwellenländern finanziert werden. Paxful wurde 2015 von Ray Youssef, Chief Executive Officer, und Artur Schaback, Chief Operating Officer, mitbegründet.

Medienkontakt:

Vivien Choi

E-Mail: [email protected]

@ Vivienchoi

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map