Jay Hao, CEO von OKEx: Der Absturz eines Tokens ist nicht das Ende von DeFi, sondern eine Lektion in überhitztem Marktgefühl

Malta, 18. September 2020 – OKEx (www.okex.com), ein weltweit führender Kryptowährungs-Spot und Derivateaustausch, hat sich gegen einige der skrupellosen Praktiken im Zusammenhang mit dem wachsenden DeFi-Raum ausgesprochen, zu denen auch OKEx-CEO Jay Hao gehört Twitter seine Meinung sagen. Als Pionier bei der Entwicklung des DeFi-Bereichs und als zentraler Austausch verurteilt OKEx nachdrücklich das unverantwortliche Verhalten einiger seiner Kollegen, das zum Verlust von Investorengeldern, zum Vertrauen und zu einer Regression der Fortschritte von DeFi geführt hat.

Mit der Popularisierung von DeFi-Konzepten und der Schaffung vieler Reichtumsmythen hat das Chaos auf dem Markt begonnen. Am 14. September startete ein von einer führenden Börse unterstütztes Liquiditätsanbieter-Bergbauprojekt auf einem DEX, der auf der intelligenten öffentlichen Kette der Börse basiert. Das Projekt wurde mit großer Vorfreude von Investoren und sogar von a aufgenommen "Dies ist keine Bestätigung" Bestätigung durch den CEO der Börse, begeistert von der "rühren" es verursachte.

Nur einen Tag später kam es jedoch zu einer totalen Farce. Als der Token-Preis des Projekts sank und eine große Anzahl von Benutzern enorme Verluste erlitt, beendete der CEO der Börse schnell die Beziehung zum Projekt und löschte die zur Unterstützung veröffentlichten Tweets. Diese Verantwortungslosigkeit und das mangelnde Einfühlungsvermögen einflussreicher Personen in diesem Bereich für Investoren müssen überprüft werden, wenn wir das Vertrauen der Menschen wirklich gewinnen und die Branche gemeinsam wachsen lassen wollen.

"Die Rolle einer Börse besteht darin, qualitativ hochwertige Vermögenswerte für Benutzer zu identifizieren, ihren Einfluss nicht zu missbrauchen und eine große Anzahl von Benutzern zum Kauf eines bestimmten Tokens anzuregen, insbesondere in dieser gegenwärtigen Phase übermäßiger Marktstimmung “, sagte Jay Hao, CEO von OKEx. Hinzufügen:

„Wir fordern die Branchenbeteiligten, insbesondere die führenden Unternehmen mit mehr Ressourcen und Benutzervertrauen, auf, unserer eigenen Unternehmensverantwortung mehr Aufmerksamkeit zu schenken und die Interessen der Benutzer zu schützen. Natürlich ist diese Art von Vorfall nicht das Ende von DeFi, sondern ein schwerer Schlag für das Benutzervertrauen und eine Lehre aus der überhitzten Marktstimmung."

Ein Fokus auf Innovation, nicht auf Token-Preis

Mit dem kontinuierlichen Aufkommen innovativer DeFi-Produkte stellt der Marktwert von DeFi weiterhin Rekorde auf, aber auch die Risiken häufen sich. Zum Beispiel kann ein Investor jetzt dieselben Mittel verwenden, um eine lange Kapitalkette in verschiedenen DeFi-Projekten durch Absteckung und Kreditaufnahme zu bilden, was bedeutet, dass jedes Problem in einem Glied eine große Kettenreaktion auslösen kann.

Daher sollte für DeFi der Schwerpunkt auf der Innovation und Praktikabilität seiner Produkte liegen und nicht auf der Leistung der Token des Projekts auf dem Sekundärmarkt, was nichts anderes als ein Spiegelbild des Produktniveaus ist.

Das erste OKEx Jumpstart Mining-Projekt, Zyro, ist ein Protokoll der nächsten Generation für automatisierte Liquidität, das auf Zilliqa basiert. Mit dieser leistungsstarken öffentlichen Kette kann Zyro die Effizienz steigern und gleichzeitig die Transaktionsgebühren senken, wodurch reibungsloser Hochfrequenzhandel möglich wird.

Dank der hohen Praktikabilität und der großen Nachfrage zog das Governance-Zeichen des Zyro.finance-Protokolls, ZYRO, innerhalb von 24 Stunden mehr als 100 Millionen OKB-Beteiligungen an, und sein Eröffnungspreis stieg auf 0,58 USDT, was einer Steigerung von 480% entspricht. Bis zum 15. September hatte der Preis von ZYRO 0,6766 USDT erreicht, was einem stetigen Anstieg entspricht.

Andere DeFi-Projekte, die kürzlich bei OKEx gelistet wurden, wie UMA, YFI, WBTC, LEND und COMP, wurden ebenfalls anhand der Überlegenheit ihrer Produkte bewertet, was natürlich den Token-Preis stark unterstützt.

„Die Qualität des Projekts ist unsere erste Überlegung bei der Auflistung eines Tokens. Wir untersuchen auch die langfristigen Entwicklungsfähigkeiten des Projekts und seine Fähigkeit, den Blockchain-Raum weiter zu fördern. Unabhängig davon ist die Investition in Krypto-Assets mit einem hohen Risiko verbunden. Wir fordern die OKEx-Benutzer dringend auf, vor dem Handel ein gründliches Verständnis des Projekts zu haben, um den Einfluss der Marktstimmung zu vermeiden und rationale Investitionsentscheidungen zu treffen “, fügte Jay hinzu.

ENDE

Über OKEx

OKEx ist eine weltweit führende Börse für Kryptowährungen und Derivate und bietet den vielfältigsten Markt, auf dem globale Kryptohändler, Bergleute und institutionelle Investoren Krypto-Assets verwalten, Investitionsmöglichkeiten verbessern und Risiken absichern können. Wir bieten Spot- und Derivathandel – einschließlich Futures, Perpetual Swap und Optionen – für wichtige Kryptowährungen und bieten Anlegern Flexibilität bei der Formulierung ihrer Strategien zur Maximierung von Gewinnen und Risikominderung.


Medienkontakt

Vivien Choi

Email: [E-Mail geschützt]

@ Vivienchoi

Folgen Sie OKEx

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map