Die Halbierung der Belohnungen kann den Gewinn aus dem Bergbau verringern, hat jedoch nur begrenzte Auswirkungen auf die Pools

Überblick

Die Preise für Bitcoin liegen deutlich über 9500, da die Märkte weniger als 100 Tage von dem mit Spannung erwarteten Halbierungsereignis für Bitcoin-Belohnungen entfernt sind. Während die Händler mit der Annäherung an die Halbierung eine positive Preisentwicklung hätten erwarten können, könnten sich die Bergleute in einer völlig anderen Geschichte befinden, da die Halbierung ihre Gewinne verringern und eine Formerhöhung der Hash-Rate auslösen könnte. Eine neue Studie von OKEx zeigt jedoch, dass die Auswirkungen der Halbierung von Belohnungen auf Bergbaupools möglicherweise nicht so schwerwiegend sind wie zuvor.

Positive Dynamik

Die Halbierung der Bitcoin-Belohnung wird dieses Jahr zweifellos das meistgesehene Ereignis im Kryptoraum sein. Die positive Stimmung in Bezug auf die Halbierung spiegelt die jüngsten Preisbewegungen der führenden Krypto wider. Bitcoin hat im Januar um rund 30% zugelegt und ist damit eine der weltweit leistungsstärksten Anlageklassen. Die zinsbullische Stimmung übertrug sich auf den Handel Anfang Februar. Nur in den ersten sechs Tagen des Februar hat Bitcoin weitere 5% des Wertes hinzugefügt und ist offenbar auf dem richtigen Weg zu den 10000 Levels.

Abbildung 1: Bitcoin auf Kurs auf 10000 USD (Quelle: OKEx; Tradingview)

Geschichtsunterricht: Halbierung des verstärkten BTC-Bullish-Falls

Es gibt keine Kristallkugel, die den Märkten sagt, was nach der bevorstehenden Bitcoin-Halbierung passieren wird. Die beiden vorherigen Bitcoin-Halbierungen könnten uns jedoch einen Hinweis darauf geben, was nach dem Eintreten des Ereignisses passieren könnte.

Die erste Halbierung der Bitcoin-Belohnung fand am 28. November 2012 vor dem Hintergrund eines tief rückläufigen Marktes statt. Als die Halbierung zu kalkulieren begann, ist BTC in den sechs Monaten vor der ersten Halbierung von weniger als 5 USD auf mehr als 10 USD gestiegen. In den sechs Monaten nach der Halbierung stieg der Preis sogar noch weiter auf rund 200 USD.

Die Märkte verzeichneten während der zweiten Bitcoin-Halbierung im Jahr 2016 ähnliche Bullen-Runs. Die BTC-Preise stiegen in den sechs Monaten vor der zweiten Halbierung drastisch von USD 400 auf über USD 640, und die Preise erreichten in den folgenden sechs Monaten USD 1075, was einem Anstieg von 66% entspricht.

Zwar blieben die Märkte unbekannt, wie sich Bitcoin nach der bevorstehenden Halbierung im Mai entwickeln wird, doch die positive Stimmung bei Bitcoin und dem breiteren Markt für Kryptowährungen wurde immer deutlicher. Diese zinsbullische Dynamik könnte sich weiter festigen, da der Markt bei näherer Annäherung wahrscheinlich höhere Erwartungen an die Halbierung stellen wird.

Warum hat sich die Federn halbiert?

Die bevorstehende Halbierung könnte sich positiv auf die Bitcoin-Preise auswirken. Bergleute könnten jedoch eine ganz andere Perspektive haben.

In einer kürzlich durchgeführten AMA-Sitzung mit Alina Yao gab Business Vice President und Leiter von OKEx Pool zu, dass „eine Halbierung das Risiko einer geringeren Rentabilität des Bergbaus und einer gleichzeitigen Erhöhung der Hash-Rate erhöhen könnte“. Yao fügte jedoch hinzu, dass die Auswirkungen der Halbierung auf Bergbaupools aufgrund der raschen Verbesserung innerhalb des Sektors begrenzt sein könnten.

Der Bergbaupool war eine hart umkämpfte Branche. Um im Spiel zu bleiben, haben Poolbetreiber ihre Infrastrukturen und Technologien verbessert und ihre Wirksamkeit gegen Marktschocks gestärkt. Darüber hinaus zeigen Daten, dass die Halbierung möglicherweise nicht zu einer Formerhöhung der Hash-Rate führt.

Die Hash-Rate von Bitcoin wurde während des ersten Halbierungsereignisses im November 2012 für etwa 80 Tage bei 27,6 T gehalten. Die Zahl lag erst Mitte Februar 2013 über 30 T. Die Bergleute haben auch während der zweiten Halbierung von Bitcoin ein ähnliches stabiles Muster beobachtet. Daher ist die Halbierung möglicherweise nicht der Haupttreiber für die Erhöhung der Hash-Rate, selbst während der Halbierungsperiode.

Fazit

Wir haben untersucht, wie sich die positive Stimmung entwickelt, wenn sich die Märkte dem Halbierungsereignis nähern, und Bergbaupools können zu dem Zeitpunkt, zu dem sich die Bergbauprämien halbieren, Resilienz zeigen. Die Dynamik der Preiserholung, die sich um die Halbierung herum entwickelt hat, könnte zumindest mittelfristig intakt bleiben. Darüber hinaus könnten globale Unsicherheiten wie der anhaltende Ausbruch von Coronaviren und andere geopolitische Spannungen den Risikoappetit weltweit ankurbeln, und dies könnte ein weiterer Treiber für die führende Kryptowährung sein.

ENDE

Über OKEx

OKEx, der weltweit größte und vielfältigste Markt für Kryptowährungen, ist der Ort, an dem globale Kryptohändler, Bergleute und institutionelle Investoren Krypto-Assets verwalten, Investitionsmöglichkeiten verbessern und Risiken absichern. Wir bieten Spot- und Derivathandel, einschließlich Futures, Perpetual Swap und Optionen, für wichtige Kryptowährungen und bieten Anlegern große Flexibilität bei der Formulierung ihrer Strategien zur Maximierung von Gewinnen und Risikominderung.

Medienkontakt:

Vivien Choi

Email: [E-Mail geschützt]

@ Vivienchoi

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner