BitMax.io gibt primäre Listungspartnerschaft mit DeepCloud AI (DEEP) bekannt

BitMax.io (BTMX.com) hat die primäre Auflistung von DeepCloud AI (DEEP) angekündigt, einer AI-gesteuerten dezentralen Cloud-Computing-Plattform, die Unternehmen und Einzelpersonen einen Marktplatz bietet, auf dem sie überschüssige Rechen- und Speicherressourcen über die dezentrale Cloud gemeinsam nutzen können. 

DeepCloud AI plant, seinen Token-Vorverkauf für zu starten BitMax.io Benutzer am 18. Juli EDT. Als Veranstalter übernimmt DeepCloud die volle rechtliche Verantwortung für den Token-Vorverkauf. Im Rahmen der Listungszusammenarbeit, BitMax.io wird Technologie- und Ausführungsunterstützung für diesen Vorverkauf bereitstellen. 

Contents

Über DeepCloud AI

DeepCloud AI erkundet den neuen Markt für dezentrale Lösungen, indem es Benutzern eine Blockchain-basierte Option für dezentrale Cloud-Dienste anbietet. Durch die Verwendung von künstlicher Intelligenz (KI) zur Verwaltung von Ressourcen kann DeepCloud AI eine revolutionäre Cloud-Infrastruktur für dezentrale Anwendungen, insbesondere IoT- und Web 3.0-Apps, anbieten. Mit der Demokratisierung des Cloud Computing haben Ressourcenanbieter und Anwendungsentwickler gleiche Wettbewerbsbedingungen, um dezentrale Anwendungen kostengünstig auszuführen. 

Die Plattform bietet Unternehmen und Einzelpersonen einen voll funktionsfähigen Marktplatz für Computer- und Speicherressourcen, auf dem sie ihre überschüssigen Kapazitäten über eine dezentrale Cloud teilen können. 

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal von DeepCloud AI ist die Verwendung von AI für den Ressourcenabgleich zwischen den Netzwerkressourcenanbietern und Anwendungsentwicklern. Ein hochmoderner Matchmaking-Algorithmus weist Ressourcen für Berechnungsanforderungen optimal zu. Es basiert auf verschiedenen Parametern wie Informationen aus Netzwerkbenutzeranforderungen, dem Verwendungsort und den Status der Netzwerkbeitragenden in den Master-Modi. 

Dieser Anwendungsmarktplatz für Entwickler mit vorvalidierten Anwendungen wird die Entwicklung von End-to-End-Lösungen beschleunigen. Sicherheit beruht auf einer Schutzschicht, die auf der SGX-Technologie von Intel basiert und eine Echtzeitüberwachung der Plattform ermöglicht, um Betrug zu verhindern. 

DeepCloud AI ist blockchain-unabhängig, was bedeutet, dass mehrere verschiedene Ketten die Kontrolle dezentralisieren und das Vertrauen erhöhen können. Ziel ist ein hoher Transaktionsdurchsatz bei geringen Transaktionskosten. 

Das Ökosystem besteht aus Netzwerkressourcenanbietern, dezentralen Anwendungsentwicklern, Anbietern von Anwendungsmärkten und dem AI-Controller. Netzwerkressourcenanbieter sind Personen, die dem Netzwerk Ressourcen bereitstellen und DEEP-Token verdienen. Anwendungsentwickler können Benutzerdienste für ihre Anwendungen über ihr Benutzer-Dashboard anpassen und dApps aus den vordefinierten Anwendungen auf dem Anwendungsmarkt auswählen. Der AI-Controller verwaltet die Ressourcen und analysiert jede Transaktion und ihre Auswirkungen auf das Netzwerk. Die AI Matching Engine entspricht den Netzwerkressourcenanbietern und Anwendungsentwicklern. 

Eine breite Palette von Anwendungsfällen

DeepCloud AI hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um Partnerschaften mit führenden Institutionen und etablierten Unternehmen in einer Vielzahl internationaler Märkte aufzubauen. Das Entwicklungsteam wird von CTO Geeta Chauhan, einer ehemaligen Führungskraft von Nokia und Lucent Alcatel, geleitet und hat erhebliche Ressourcen für die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen für eine Vielzahl von Projekten bereitgestellt. 

IoT-Anwendungen benötigen Edge-Computing in der Nähe der Quelle. Mit der Matching-Maschine von DeepCloud können die richtigen Ressourcen auf der Grundlage einer Echtzeitanalyse von Daten im gesamten Netzwerk an die richtigen Anwendungen angepasst werden. 

Intelligente Städte: Kommunalverwaltungen können eine Kerninfrastruktur für intelligente Städte aufbauen und die Ressourcen von DeepCloud AI in unmittelbarer Nähe zum Ausführen und Bereitstellen von Anwendungen nutzen. 

Nachverfolgen von Lieferkettentransaktionen: Durch die Bereitstellung blockchain-basierter Anwendungen auf DeepCloud AI Fabric können komplexe Lieferkettentransaktionen mit einem vollständigen Prüfpfad verfolgt werden, der manipulationssicher und sicher ist.

Dienstanbieter wie TV-Unternehmen können sich bei Veranstaltungen mit großem Publikum (z. B. während der Olympischen Spiele und der Fußballsaison) auf die dezentralen Dienste von DeepCloud AI wie das lokale Caching verlassen.. 


DeepCloud AI hat bereits eine vertragliche Vereinbarung mit der mexikanischen Regierung und erstellt eine unveränderliche, verteilte Fahrzeugdatenbank in Coahilla. Im Juli 2019 findet ein Probelauf statt, nach dem entschieden wird, ob ein landesweiter Rollout stattfinden wird. 

Über BitMax.io (BTMX.com)

BitMax.io wurde Ende 2018 von einer Gruppe von Veteranen des Wall Street Quant Trading gegründet und ist die branchenweit führende Plattform für den Handel mit digitalen Vermögenswerten der nächsten Generation, die sowohl Privatkunden als auch institutionellen Kunden eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen bietet. Seite & Sell-Side-Institutionen in beiden östlichen & Westliche Demografie, die einen hochliquiden Markt sucht.

BitMax basiert auf den Grundwerten Blockchain, Transparenz und Zuverlässigkeit und ist stets bestrebt, qualitativ hochwertige Kundenservices und innovative Handelsprodukte bereitzustellen, um den sich ständig ändernden Marktanforderungen gerecht zu werden. Die Einführung des Margin-Handels am 14. Februar 2019 ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie das Produktangebot schnell über den traditionellen Spot-Handel hinaus erweitert wurde, um den dynamischen Handelsanforderungen der Benutzer besser gerecht zu werden. Für BitMax.io-Benutzer, die die mit dem Margin-Handel verbundenen Risiken verstehen und anerkennen, können sie jetzt ihren handelbaren Vermögenswert für eine potenziell höhere Kapitalrendite durch Margin-Handel mit einem soliden Risikomanagement nutzen. Die Liste der digitalen Vermögenswerte, die mit Margen gehandelt werden können, wurde von ursprünglich vier auf 18 verschiedene Token erhöht, einschließlich BTMX. Dies ist ein weiterer Pionierschritt für BitMax.io, um den Margin-Handel mit seinem eigenen nativen Token zu ermöglichen. Es erweitert die Utility-Funktionen von BTMX und fördert mehr Liquidität auf der Plattform. (Die Margin-Trading-Funktion von BitMax.io ist für nordamerikanische Märkte nicht verfügbar.)

Ähnlich wie beim innovativen Margin-Handel hat die Einführung der einzigartigen Volatility Card erneut das tiefe Verständnis des Teams für das Innenleben des Kapitalmarkts und sein fortschrittliches Know-how im Bereich des Designs von Finanzprodukten unter Beweis gestellt. Die BitMax.io Volatility Card ist das erste volatilitätsgebundene Derivat dieser Plattform, mit dem globale Benutzer Preisschwankungen der zugrunde liegenden Hauptmünzen während voreingestellter Zeitfenster auf einfache und dennoch effektive Weise prognostizieren und abwägen können. Die Karte wurde nach Aesops Fabel – Schildkröte und Hase – als Turtle and Bunny Card bezeichnet und verfügt über eine Quasi-Optionsstruktur für zugrunde liegende Handelspaare, jedoch eine weitgehend vereinfachte Auszahlungsform. Der Benutzer kann verschiedene Karten zur Vorhersage von Preisbewegungen entweder innerhalb eines bestimmten Bereichs (Turtle Card) oder oberhalb eines bestimmten Bereichs (Bunny Card) kaufen. Diejenigen, die die richtige Bandbreite der Preisbewegungen vorhersagen, erhalten die Auszahlung, die dem Nominalwert der Karte entspricht. Die Volatility Card verwendet ein vereinfachtes Auszahlungsformular ohne Komplikationen bei Abwicklungs- und Clearingproblemen, die bei realen Währungsoptionen häufig auftreten. Benutzer wählen einfach aus, welche Karte sie kaufen möchten, um anhand der Volatilität des zugrunde liegenden Vermögenswerts innerhalb oder oberhalb eines bestimmten Bereichs zu handeln. Es ist leicht zu verstehen und für alle Arten von Händlern zu verwenden, die entweder einen sehr kurzfristigen Momentum-Handel oder eine teilweise Risikoabsicherung gegen übergroße Preisschwankungen unter sehr volatilen Marktbedingungen benötigen.

 Fazit

BitMax.io hat seit seiner Einführung im Jahr 2018 ein deutliches Wachstum verzeichnet und ist fest entschlossen, seinem globalen Kundenstamm eine leistungsstarke, kundenorientierte Handelsplattform zur Verfügung zu stellen. Derzeit hat die Plattform über 180.000 registrierte Benutzer mit über 50.000 aktiven Community-Mitgliedern. Die Notierung von DEEP unterstützt nicht nur die weitere Expansion von Handelspaaren, sondern bietet auch ein breiteres globales Engagement in DeepCloud AI.

Weitere Informationen finden Sie unter BitMax.io unter:

Webseite: http://www.BitMax.io

Twitter: https://twitter.com/BitMax_Official

Reddit: https://www.reddit.com/r/BitMax/

Telegramm: https://t.me/BitMaxioEnglishOfficial

Mittel: https://medium.com/bitmax-io

Kontakt: [E-Mail geschützt]

Quelle: BitMax.io

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map