Equity Tokens vs Security Tokens

Das Erlernen der Unterschiede zwischen Aktien- und Sicherheitstoken ist ein intelligenter Weg, um Ihre allgemeine Krypto-Anlagestrategie zu verbessern. Während die meisten Krypto-Investoren mit traditionellen Utility-Token wie Ethereum vertraut sind, sind sowohl Sicherheits- als auch Aktien-Token relativ neu in diesem Bereich. Diese Token unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von Utility-Token.

Unterschiedliche Token haben unterschiedliche gesetzliche Bestimmungen. Derzeit fallen Eigenkapital-, Schulden- und Sicherheitstoken unter die Standardgesetze für Wertpapiertransaktionen, während für Versorgungs-, Währungs- und Asset-Token keine Genehmigung der SEC erforderlich ist. Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um einige wichtige Unterschiede zwischen Aktien- und Sicherheitstoken zu untersuchen.

Was sind Sicherheitstoken??

Nach Angaben der SEC kann der „Howey-Test“ durchgeführt werden, um festzustellen, ob ein Token unter die Wertpapiervorschriften fällt. Der Howie-Test besteht aus einer Reihe von Fragen, die Folgendes umfassen:

  • Haben Sie Geld investiert??
  • Erwarten Sie Gewinn??
  • Haben Sie in ein gemeinsames Unternehmen investiert??
  • Sind Gewinne von einem Aufwand Dritter abhängig??

Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten, investieren Sie in ein Sicherheitstoken. Inhaber von Sicherheitstoken haben keine Eigentumsrechte an dem Unternehmen, in das sie investiert haben. Stattdessen wird ihnen ein Prozentsatz der von dem Unternehmen erzielten Gewinne garantiert. Sicherheitstoken gibt es in vielen Formen:

  • Wertpapiere
  • Digitale Investmentfonds
  • Digitale ETFs
  • Non-Equity-Anlagen gegen Kapital

Darüber hinaus können Sicherheitstoken nicht übertragen werden, ohne bestimmte Vorschriften zu erfüllen. Diese Vorschriften enthalten AML- und KYC-Anforderungen. Dies macht Sicherheitstoken weniger liquidierbar als ihre Gegenstücke zu Utility-Token, die anonym gehandelt werden können.

Es gibt heute eine Reihe bemerkenswerter Sicherheitstoken-Plattformen im Kryptospace. Polymath, Securitize und Harbour sind drei der etabliertesten Plattformen, die derzeit verfügbar sind. Jedes bietet Unternehmensbenutzern eine einfache Option zum Ausstellen und Verwalten von Sicherheitstoken.

Sicherheitstoken-Protokolle

Sicherheitstoken enthalten die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen direkt in ihrem Protokoll. Durch die Aufnahme dieser Bestimmungen in den Token-Smart-Vertrag können Emittenten von Sicherheitstoken sicherstellen, dass ihr Produkt in allen Phasen seines Lebenszyklus konform bleibt. Nachfolgend finden Sie die beliebtesten Sicherheitstoken-Protokolle, die derzeit verwendet werden.

ERC-1400 / ERC-1404

Der ERC-1400 kam im Dezember 2018 auf den Markt. Dieses Protokoll wurde von Polymaths Entwicklungsteam und entwickelt Stephane Gosselin. Die Entwickler wussten, dass wenn sie ein abwechslungsreiches ERC-20-Protokoll verwenden könnten, dies die größtmögliche Interoperabilität auf dem Markt ermöglichen würde. Das ERC-20-Protokoll ist bei weitem der am weitesten verbreitete Standard für die Ausgabe von Utility-Token.

Stephane Gosselin über SlidesLive

Stephane Gosselin über SlidesLive

Das Team versuchte, einen Sicherheitstoken-Standard zu erstellen, der in der Ethereum-Blockchain funktionieren könnte. Darüber hinaus wollte das Team ein Protokoll, das keine Partitionen enthielt. Heute wird der ERC-1400-Standard von vielen Unternehmen weltweit verwendet.


ST-20 – Polymath

Polymath ging mit der Erstellung des ST-20-Protokolls noch einen Schritt weiter. Der ST-20-Token-Standard funktioniert ähnlich wie der ERC-1400, aber mit einem Hauptvorteil können ST-20-Token beim Handel an dezentralen Börsen (DEX) konform bleiben. Polymath hat diese Theorie Anfang des Monats durch einen Test mit dem DEX Loopring bewiesen.

DS-Token – Verbriefen

Der DS-Token-Standard ist die Idee der beliebten Token-Ausstellungsplattform Securitize. Securitize nutzt einen Compliance-Service, um sicherzustellen, dass ihre Token auf legale Weise behandelt werden. Die Token müssen von diesem On-Chain-Register genehmigt werden, um den Anlegerstatus zu überprüfen, bevor Trades ausgeführt werden. Dies bedeutet, dass alle DS-Token-Inhaber einen identifizierenden Hash haben.

Sekundäre Konformität

Die Einhaltung von Sekundärmärkten ist nach wie vor ein heißes Thema in der Branche. Erst in diesem Monat veröffentlichte die DTCC ein Papier, in dem dargelegt wird, wie diese Bedenken des Sekundärmarkts angegangen werden müssen, um faire Marktpraktiken sicherzustellen. Derzeit ist die DTCC die Drittverwahrungsbörse für traditionelle Wertpapiermärkte. Die Firma ersetzte die alten Papierübertragungsmethoden der 1970er Jahre. Im vergangenen Jahr hat die DTCC allein in den USA Wertpapiertransaktionen im Wert von über vier Billiarden abgewickelt.

Was sind Equity Tokens??

Aktien-Token funktionieren eher wie ein traditionelles Aktienvermögen. Mit anderen Worten, Inhaber von Aktienmarken besitzen irgendeine Form von Eigentum an ihren Anlagen. Ihre Token geben an, wie viel Eigentumsanteil sie tatsächlich haben. In den meisten Fällen handelt es sich bei Eigenkapital-Token um Vermögenswerte, Immobilien oder Unternehmen von Drittanbietern. Equity-Token gibt es in vielen Formen:

  • Bestände
  • Futures
  • Optionsverträge
  • Tokenisierte Immobilien
  • Tokenized Ventures

Aktien-Token werden weiterhin am häufigsten in Crowdfunding-Plattformen für Immobilien wie z Atlant. Diese Plattformen ermöglichen es Anlegern, ihre Fonds freier über den Markt zu verteilen. Immobilien-Eigenkapital-Token repräsentieren einen Anteil des Eigentums an einer bestimmten Immobilie. Diese Strategie ermöglicht es Anlegern, mehrere Anlagen mit weniger Kapital zu verbinden. Darüber hinaus senken diese Plattformen die Einstiegsleiste für Immobilieninvestitionen und ermöglichen mehr Marktaktivität.

Equity Tokens vs Security Tokens Standards

Derzeit verwenden Equity-Token dieselben Protokolle wie Sicherheitstoken. In naher Zukunft können Sie jedoch damit rechnen, dass spezifische Standards für Equity-Token entstehen. Derzeit können Sicherheitstoken-Protokolle alle erforderlichen Funktionen ausführen, die für Equity-Token erforderlich sind. Darüber hinaus erhalten ERC-basierte Equity-Token im Vergleich zu einem zukünftigen Equity-Token-Standard eine etwas bessere Interoperabilität.

Bemerkenswerte Equity Token-Projekte

Einer der meisten veröffentlicht Equity-Token-Projekte kamen im Oktober 2018 unter dem Namen auf den Markt Mediendusche. Mit der Media Shower-Plattform können Unternehmen Eigenkapital-Token erstellen und ausgeben. John Hargrave, CEO von Media Shower, erklärte, wie das Konzept die Türen für neue Investitionsmöglichkeiten auf allen Ebenen öffnet.

SEC gegen ICO

Die S gestartet Das Vorgehen gegen den ICO-Markt im Jahr 2017, nachdem sich herausstellte, dass es sich bei den meisten Angeboten um wirklich tokenisierte Wertpapiere handelte. Wenn beim Umgang mit Sicherheitstoken keine SEC-Genehmigung eingeholt wird, kann dies zu hohen Geldstrafen und sogar zu Gefängnisstrafen führen. Seit dieser Zeit gab es mehrere öffentlich bekannt gewordene Fälle, von denen viele derzeit vorliegen unterwegs.

In den meisten Fällen ist die SEC ging nach diesen Firmen für den illegalen Verkauf von Wertpapieren. Firmenbeamte zahlten Geldstrafen und waren gezwungen, Investorengelder zurückzugeben. In einem Fall konnte ein Unternehmen namens Gladius größere Bußgelder vermeiden, indem es seinen ICO selbst meldete. Infolgedessen gab das Unternehmen im Rahmen des Geschäfts alle Anlegergelder zurück.

Betrachten Sie Ihre Optionen

Jeder Token-Typ bietet Ihnen eine einzigartige Investitionsmöglichkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Optionen vollständig berücksichtigen. Denken Sie auch immer daran, dass sowohl Eigenkapital- als auch Sicherheitstoken vor Transaktionen genehmigt werden müssen. Diese Anforderungen können sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, diese Token auf dem Sekundärmarkt zu handeln.

Derzeit wächst der Kryptoraum weiter, da die Vorteile der Blockchain-Technologie von traditionellen Wertpapierfirmen immer besser verstanden werden. Sie können davon ausgehen, dass weitere Standards und Token-Typen entstehen, wenn sich diese Trends fortsetzen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map