Justin Sun – Der Schöpfer von Tron

Eine der bekanntesten, wenn auch nicht leicht kontroversen Zahlen im Bereich der Kryptowährung ist Justin Sun – der Gründer und CEO von TRON – einer Blockchain-basierten dezentralen Plattform für digitale Inhalte und Unterhaltung.

Wenn Sie mehr über seinen CEO erfahren möchten, lesen Sie unsere nächste Crypto Influencer-Reihe weiter.

Wer ist Justin Sun.?

Justin Sun ist ein chinesischer Technologieunternehmer, der 2017 die Kryptowährungsplattform TRON gegründet hat. Er proklamiert sich selbst als Schützling von Jack Ma – dem Geschäftsführer des Alibaba-Konglomerats.

Er erwarb seinen Bachelor of Arts in Geschichte an der Peking University und seinen Master of Arts in Ostasien an der University of Pennsylvania. Warum nennt er sich den Schützling von Jack Ma? Das liegt daran, dass er es war handverlesen von letzterem an der Jack Ma Hupan Universität für Unternehmer zu studieren. Er war der einzige Tausendjährige in der ersten Gruppe der Hochschulabsolventen.

Bevor er seine Kryptowährungsplattform gründete, hatte er bereits Erfahrung mit einem Technologieunternehmen. Er hatte bereits eine chinesische Voice-Streaming-Anwendung namens Peiwo gegründet. Er diente als Hauptvertreter und Berater bei Ripple Labs.

Im Jahr 2017 erschien er in der Forbes 30 Under 30 Asia Liste für Verbrauchertechnologie. Anfang 2018 sorgte er sowohl im Blockchain- als auch im breiteren Technologiebereich für Aufsehen, als er BitTorrent Inc. im Wert von 140 Millionen US-Dollar erwarb.

Die Teams TRON und BitTorrent arbeiten jetzt gemeinsam am Projektatlas – einer Initiative, die darauf abzielt, die beiden Ökosysteme miteinander zu verbinden. Eine mögliche Anwendung für die Integration dieser Systeme besteht darin, dass Benutzer Anreize für Seed-Torrents erhalten könnten. Sie könnten TRX oder andere Blockchain-basierte Token als Gegenleistung für ihre Seeding-Dienste erhalten.

TRON

TRON (TRX), auch bekannt als Tronix, ist Teil eines dezentralen Unterhaltungsökosystems. Es wurde im September 2017 von der TRON Foundation unter der Leitung von Justin Sun gegründet. Man könnte sagen, dass seine Abschlussarbeit mit dem Titel „Die Geburt eines dezentralen Internets“ dieses Projekt beeinflusst hat.

Er bildete ein Team aus Technologie-Stewards und Blockchain-Enthusiasten, die zuvor bei Technologiegiganten wie Google, Microsoft, Alibaba, Tencent und Baidu beschäftigt waren. Derzeit ist das 400-köpfige Team in Peking, Seoul, Tokio und San Francisco verteilt.

Obwohl ursprünglich beabsichtigt war, ein Blockchain-Unterhaltungsnetzwerk zu sein, hat eine Rivalität mit Vitalik Buterin dazu geführt, dass die Marktkapitalisierung von Ethereum überholt werden soll. Die starke Position von TRX im Bereich Kryptowährung wurde durch seine aktive Marketingstrategie und seine Airdrop-Programme gefestigt. Tatsächlich wurde der TRX-Token ursprünglich über Lufttropfen für ETH-Inhaber verteilt.

Das Unternehmen und sein Token wurden am 13. September 2017 erstmals in CoinMarketCap mit einem Wert von 0,002 USD gelistet. Der größte Teil der TRON-Aktivitäten ist in Asien angesiedelt. Das höchste Handelsvolumen ist an den Börsen Upbit, Bithumb, Binance und OKEx zu verzeichnen.

Das Tron-Stiftung ist eine in Singapur ansässige gemeinnützige Organisation, die „das TRON-Netzwerk hauptsächlich nach den Grundsätzen der Offenheit, Fairness und Transparenz betreibt“. Weitere Schlüsselfiguren des Netzwerks sind Lucien Chen (CTO), Keelson Yang (Technischer Direktor) und Xie Xiaodong (Entwickler)..

Wurzeln und Unabhängigkeit


TRON begann sein Leben am Ethereum Blockchain. Das Tron-Hauptnetz wurde jedoch am 31. Mai dieses Jahres gestartet, und die Migration der Tron-Token von ERC20 auf das Hauptnetz TRX fand zwischen dem 21. und 25. Juni statt.

Das TRON-Netzwerk versprach schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten. Abgesehen von der angeblichen Geschwindigkeit der neuen Basis, sagt TRON, wird die neue Plattform Entwicklern das Erstellen dezentraler Apps, die mit Java erstellt werden, erheblich erleichtern. Auf der anderen Seite verwendet Ethereum die Nischen-Programmiersprache Solidity.

Justin sieht auch eine neue, egalitärere Welt der Kryptowährung mit der Migration von TRON. Er sagt, dass bei anderen Währungen wie Bitcoin und Ethereum „Bergleute, Gründer und Entwicklerteams einen großen Teil der Macht haben“. TRON unterscheidet sich von diesen Plattformen, da es Token-Inhabern Governance-Rechte einräumen will.

“Die Revolution wird mit Tron beginnen, da wir ein neues dezentrales Protokoll mit einer demokratischen, selbstverwalteten Gemeinschaft, freien Wahlen und übergreifender Legitimität werden”, sagte er.

Kontroversen

Es ist kein Geheimnis, dass Justin Sun von mehreren Kontroversen geplagt wurde, seit er ins Rampenlicht gerückt wurde.

Plagiat

Am bekanntesten sind die Plagiatsvorwürfe. Mehrere Stimmen in der Cryptocurrency-Community waren in den Armen, als TRON gestartet wurde. Dies liegt daran, dass das Whitepaper der Kryptowährungsplattform anscheinend plagiierte zwei weitere Projekte – FileCoin und IFPS.

Berichten zufolge wurden Textabschnitte wörtlich kopiert. Juan Benet, Mitautor der Originalarbeiten, verschickte einen Tweet, in dem das Plagiat bestätigt wurde. Es hörte nicht bei Textabschnitten auf. Berichten zufolge wurde auch Code gestohlen.

Justin Sun schickte später eine Tweet das erklärt, dass das Originalpapier in Chinesisch geschrieben wurde. Er beschuldigte die freiwilligen Übersetzer, die es versäumt hatten, wichtige Details und Referenzen anzugeben.

Zusammenstoß mit Ethereum

Justin Sun und Vitalik Buterin haben Rindfleisch miteinander. Das ist ein Fakt. Die Leute haben nicht mehr gezählt, wie oft sie auf Twitter mit Stößen gehandelt oder aufeinander geschossen haben. Sie haben nur eine lange Geschichte der Fehde.

Der neueste Halse kommt, nachdem das Chine Center für Informations- und Industrieentwicklung (CCID) Kryptowährungs-Rankings veröffentlicht hat, die zeigen, dass TRON Ethereum auf dem 2. Platz überholt hat.

Auf der Seite von Vitalik Buterin sagt er, er würde eine andere Kryptowährung akzeptieren, die Ethereum überholt. Wenn die besagte Kryptowährung jedoch TRON ist, wäre er nicht so anmutig und würde sogar seine sagen Die Hoffnung auf die Menschheit wird schwinden.

Alles begann, als Justin einen Tweet verschickte, in dem er darlegte, wie TRON bessere Funktionen als Ethereum hatte. Natürlich nahm Vitalik die zurückgeschossene Beleidigung und benutzte frühere Plagiatsvorwürfe als Kugeln.

Es gab sogar einen Moment, in dem Justin Sun den Zusammenbruch der Ethereum-Plattform erwähnte und wie TRON „einen Fonds zur Rettung von ETH- und EOS-Entwicklern aufbauen würde“. Offensichtlich lief das nicht gut.

Es ist klar, dass beide auf eine Masseneinführung der Kryptowährung drängen, ihr Ansatz könnte jedoch an entgegengesetzten Enden des Spektrums liegen, weshalb sie so häufig aufeinander treffen. Sie könnten sich nur gegenseitig trollen. Wir werden es nie erfahren. Wenn Sie jedoch eine Geschichte von ihnen sehen möchten Handel mit Widerhaken auf Twitter, Sei unser Gast.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map