7 Möglichkeiten, einen Kreditreparaturbetrug zu identifizieren

Leider gibt es Leute da draußen, die immer versuchen, jeden auszunutzen, den sie können. Egal, ob es sich um einen Spam-Anruf, eine Phishing-E-Mail oder einen Mann auf der Straße handelt, der versucht, Ihr Geld zu nehmen, diese Betrüger sind überall. Kreditreparaturbetrug basiert darauf, bereits verzweifelte Menschen auszunutzen. Menschen, die ihren Kredit reparieren müssen, um ein Auto oder einen Wohnungsbaudarlehen zu erhalten, suchen oft nach jemandem, der helfen kann. Während es viele legitime Orte gibt, die helfen können, gibt es auch Hacks, die Ihr hart verdientes Geld nehmen und nichts tun, um Ihnen zu helfen. Wir möchten Ihnen dabei helfen, diese Betrügereien zu vermeiden. Hier sind 7 Möglichkeiten, um einen Betrug bei der Kreditreparatur zu identifizieren und zu vermeiden.

1. Sehen Sie sich die Dokumente an, die Sie erhalten

Wenn Sie einen Vertrag mit einer Kreditreparaturfirma abschließen und diese Ihnen kein Dokument mit dem Titel „Rechte an Verbraucherkreditakten nach Bundes- und Landesrecht“ zur Verfügung stellt, verstoßen sie gegen das Gesetz. Sie betrügen Sie möglicherweise nicht, aber sie halten wissentlich die Information zurück, dass Sie das gesetzliche Recht haben, selbst Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Guthaben zu reparieren, das sie auch tun werden. Das ist eine rote Fahne.

2. Lesen Sie den Vertrag durch

Überprüfen Sie, ob der Vertrag etwas Ungewöhnliches enthält, und fragen Sie sie, durchsuchen Sie das Internet usw. darüber. Stellen Sie außerdem sicher, wie viel Sie bezahlen und welche Maßnahmen sie in Ihrem Namen ausführen, die im Vertrag ausführlich dargelegt sind. Sie möchten sicher sein, dass Sie ein rechtsverbindliches Dokument haben, das sicherstellt, dass Sie tatsächlich das bekommen, wofür Sie bezahlen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Vertrag sehr spezifisch ist und Ihren Namen und den Namen des Unternehmens enthält, mit dem Sie arbeiten. Fragen Sie abschließend nach einer Klausel, nach der Sie mindestens 3 Tage Zeit haben, sich für eine Stornierung zu entscheiden.

3. Fordern Sie vorher eine nicht signierte Kopie an

Sie sollten den Vertrag nicht unterschreiben müssen, um ihn zuerst zu überprüfen. Bevor Sie sich überhaupt für eine Unterzeichnung entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie haben, die Sie durchlesen und aufbewahren können. Überprüfen Sie dann die Informationen, die wir oben aufgeführt haben.

4. Achten Sie auf die Gebühren

Kreditreparaturagenturen dürfen Ihnen gesetzlich keine Vorabgebühren berechnen. Einige Unternehmen tun dies, weil sie dieses Gesetz nicht kennen, aber es ist immer noch eine rote Fahne, auf die Sie achten sollten. Dies in Verbindung mit dem Nichterhalten eines Vertrags kann ein sehr starkes Zeichen dafür sein, dass Sie im Begriff sind, betrogen zu werden. Normalerweise versuchen Betrüger, Ihr Geld zu nehmen und mit so wenig Beweisen wie möglich zu rennen, weshalb Vorabgebühren ein Zeichen dafür sein können, dass etwas nicht stimmt.

5. Das Unternehmen verspricht zu viel

Wir alle möchten, dass Kreditreparaturstrategien funktionieren, aber es gibt nur einige Dinge, die Kreditreparaturagenturen aufgrund ihrer Natur einfach nicht reparieren können. Eine davon ist eine legitime Schuld, bei der der Kreditgeber zahlreiche Beweise dafür hat, dass die Schuld gültig ist. Wenn ein Unternehmen verspricht, Sie aus legitimen Schulden herauszuholen, betrügt es entweder, dass Sie etwas Schattiges und Illegales tun, um Ergebnisse zu erzielen. Wenn ein Unternehmen verspricht, dass sich Ergebnisse oder Änderungen der Punktzahl ändern, ist es in jedem Fall eine gute Idee, diese zu vermeiden, da Sie fast sicher sein können, dass sie auf die eine oder andere Weise gegen das Gesetz verstoßen.

6. Sie bitten Sie, eine neue Identität zu erstellen

Wie im letzten Punkt erwähnt, versuchen einige Unternehmen, illegale Dinge zu tun, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Eine davon ist der Versuch, Identitätsdiebstahl geltend zu machen und Sie dazu zu bringen, sich für eine neue SSN oder EIN zu registrieren. Obwohl diese Unternehmen möglicherweise keine Betrügereien sind, werden die Ergebnisse, die sie erzielen, auf schweren Straftaten beruhen und sollten auf jeden Fall wie die Pest vermieden werden. Geben Sie diesen Unternehmen nicht Ihr Geschäft und stellen Sie sicher, dass Sie sie melden.

7. Sie bitten Sie, auf Ihre Rechte zu verzichten


Wenn Sie ein Dokument erhalten, mit dem Sie auf Ihre Rechte verzichten können, ist dies eine wichtige rote Fahne. Für die Kreditreparatur müssen Sie nicht auf Ihre Rechte verzichten. Glücklicherweise können die meisten von ihnen, wie z. B. Ihre Rechte im Rahmen des CORA, nicht aufgehoben werden, unabhängig davon, was Sie unterschreiben. Normalerweise versuchen Unternehmen, die sich an diesen Praktiken beteiligen, Ihr Geld zu nehmen und Sie dann unter Druck zu setzen und Ihnen mitzuteilen, dass Sie nicht darauf zurückgreifen können, Ihr Geld zurückzubekommen, und sie werden niemals Dienstleistungen erbringen.

Können Sie Kreditreparaturunternehmen vertrauen??

Absolut! Während es Menschen auf dieser Welt gibt, die immer versuchen, Sie auszunutzen, gibt es auch legitime Unternehmen, die sich um Sie als Person und als Kunden kümmern. Diese Unternehmen sind während des gesamten Prozesses transparent über ihre Dienstleistungen, Gebühren und Ihre Rechte und versuchen nicht, Sie mit aggressiven Verkaufstaktiken unter Druck zu setzen. Die besten Agenturen für Kreditreparaturen werden sich nicht mit den in diesem Artikel behandelten roten Fahnen befassen. Wenn Sie also in einer von Ihnen beauftragten Agentur nichts auf dieser Liste sehen, können Sie sich wahrscheinlich einfach ausruhen.

Wenn Sie an legitimen Kreditreparaturdiensten interessiert sind, empfehlen wir die besten Kreditreparaturunternehmen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map