Oliver T. Roehl von The Art Token, Kunststratege und Käufer – Interview Series

RS: Können Sie den Lesern die Prämisse von The Art Token (TAT) und deren Funktionsweise erläutern??

OTR: Mit TheArtToken (TAT) wurde ein Token erstellt, das von einer soliden, international kuratierten Kunstsammlung unterstützt und wertgeschützt wird. International gehandelte Meisterwerke zeitgenössischer Kunst bilden die Grundlage für die Sicherheit und Beständigkeit der Krypto-Assets von Investoren.

TAT ist ein revolutionärer Ansatz, um Kunst als stabile, erfolgreiche und sichere alternative Anlageklasse in die Blockchain zu bringen. Jede TAT wird von 100% sorgfältig kuratierten renommierten Kunstwerken unterstützt. Mit seinem 1: 1-Verhältnis hat TAT keine zusätzlichen oder versteckten Kosten / Gebühren, wodurch sichergestellt wird, dass 100% des investierten Kapitals in einen materiellen Vermögenswert umgewandelt werden. TAT sichert digitale Währungen durch analoge Sachanlagen.

Darüber hinaus können Anleger von einem gewünschten voll funktionsfähigen Rücknahmeverfahren für Kunst profitieren, bei dem jeder TAT-Inhaber seine TATs gegen physische Kunstwerke austauschen kann.

RS: Warum ist Kunst Ihrer Meinung nach ein gutes Anlageinstrument??

OTR: Kaum eine andere Anlageklasse konnte das investierte Kapital so nachhaltig vervielfachen. Die Wertsteigerung für Kunstwerke war konstant und erzielt sogar einen erstaunlichen Gewinn, wenn andere Anlageprodukte aufgrund von Wirtschaftskrisen enorme Verluste erleiden. Besonders die Kategorie „Nachkriegszeit & Zeitgenössisch “eignet sich besonders als Anlageklasse. Mit einer Jahresperformance von 10,85% führend als sicherster Vermögenswert seit mehr als 50 Jahren.

Oliver T. Roehl von The Art Token, Kunststratege und Käufer - Interview Series

RS: Haben Anleger die Kontrolle darüber, wann ein Kunstwerk verkauft wird und für welchen Wert ein Kunstwerk verkauft wird??

OTR: TAT wird von einem Expertenteam verwaltet, das alle Bereiche des Kunstmarktes abdeckt, um den langfristigen Nettoinventarwert (NAV) der zugrunde liegenden Kunstsammlung zu maximieren. Generell ein Kauf & Es wird eine Hold-Strategie verfolgt, bei der Marktchancen im Interesse der Anleger genutzt werden können. Daher überwacht das gesamte Team den Markt ständig eingehend und wird im besten Interesse von TAT entscheiden.

RS: Gibt es irgendeine Art von Dividende, die an Investoren ausgezahlt wird??


OTR: Es gibt keine Dividendenausschüttung. Jede Transaktion wird in die Kunstsammlung von TAT reinvestiert. Wertschöpfung und -erhaltung haben für TAT oberste Priorität.

RS: Was ist die Haltedauer für TATs und wie lange müssen Anleger ihre TATs halten, um den vollen Investitionswert zu erhalten?

OTR: Es gibt keine Mindesthaltedauer. Anleger können ihre Token jederzeit an Partnerbörsen verkaufen oder ihre Token direkt in Kunst einlösen. Durch das Halten von TATs profitieren Anleger jedoch direkt von der Wertsteigerung der zugrunde liegenden Kunstsammlung und der Sicherung ihres Vermögens durch eine diversifizierte Anlageklasse.

RS: Was halten Sie für ein realistisches Datum, an dem Anleger TAT an einer Börse handeln können??

OTR: Wir sind dabei, Vereinbarungen mit dem internationalen Austausch zu schließen. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaften so bald wie möglich bekannt zu geben. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Notierung im Sommer 2019 erfolgen wird.

RS: Wie oft wird die Kunst, die TAT hält, bewertet / geprüft?

OTR: TAT wird vierteljährlich sowohl unabhängige externe Audits als auch interne Wertanalysen durchführen. Anleger haben Zugang zu Preisentwicklungen und geprüften Unterlagen auf der TAT-Website.

RS: Auf der TAT-Website wird darauf hingewiesen, dass der TAT-Token für physische Kunstwerke eingelöst werden kann. Dies ist das einzige Kunstwerk, das TAT ​​besitzt, oder hat TAT Partnerschaften mit anderen Künstlern / Galerien / etc..?

OTR: Ja, der Einlösungsprozess umfasst alle Kunstwerke, die TAT besitzt. TAT ist nicht als “Crypto-Art-Galerie” gedacht. TAT zielt darauf ab, die Sicherheit und den Schutz der investierten Währungen durch seine ständig wachsende Kunstsammlung zu maximieren.

RS: TAT stellt fest, dass „100% des investierten Kapitals in Kunst umgewandelt werden“, während dies für Investoren großartig ist, dass ihr gesamtes Kapital in Kunst fließt. Wie funktioniert dies für die Monetarisierung und den anfänglichen Abschlag??

OTR: Für uns ist es entscheidend, dass Anleger sicherstellen können, dass keine unnötigen Gebühren oder versteckten Kosten anfallen. Aus diesem Grund verzichten wir vollständig auf anfängliche oder jährliche Gebühren / Kosten. Die Einkaufspolitik von TAT zielt darauf ab, ganze Kunstsammlungen in großer Anzahl und nicht einzelne Kunstwerke Stück für Stück zu kaufen. Dadurch verdient TAT eine Marge, die alle Kosten trägt. Dies alles basiert auf unserem Zugang zu einem hervorragenden Partnernetzwerk, das im Laufe der Jahre gewachsen ist.

Um den anfänglichen Rabatt verschenken zu können, verzichtete TAT auf seine Marge.

RS: Gibt es noch etwas, das Sie den Lesern über The Art Token erzählen möchten??

OTR: Die jüngsten Entwicklungen haben gezeigt, wie wichtig Sicherheitstoken für die Erhaltung des Wohlstands sein können. Die der Kunstsammlung zugrunde liegenden TATs waren wertstabil, während andere Vermögenswerte, Token und Währungen weiterhin sehr volatil waren. TAT ist eine einzigartige Gelegenheit, physische Vermögenswerte in das digitale Zeitalter zu bringen. Es vereint das Beste aus beiden Welten und lässt Sie von den gemeinsamen Vorteilen der neuesten offenen Blockchain-Technologie und dem ältesten von Menschenhand geschaffenen materiellen Vermögenswert der Welt profitieren. Wir begrüßen Sie zu Ihrem Zugang zu einem stabilen, erfolgreichen & sichere alternative Anlageklasse, die in der Lage ist, das investierte Kapital seit Jahrzehnten nachhaltig zu vervielfachen.

Jeder, der mehr erfahren möchte, kann die TheArtToken Token Listings Page oder besuchen TheArtToken-Website.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map