Wenn sich Bitcoin bei 6,4.000 USD stabilisieren kann, kann dies das Hoch der letzten Woche von 7.000 USD testen: Crypto Market Daily

Dienstag, 24. März: Die Kryptomärkte verzeichnen in den letzten 24 Stunden solide Zuwächse. Der Preis für Bitcoin (BTC) ist an diesem Tag um fast 16 Prozent gestiegen und stieg von 6.400 USD heute Morgen stetig an.

Die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Krypto, Ether (ETH), hat rund 14 Prozent zugelegt und wird zum Zeitpunkt der Drucklegung über 140 US-Dollar gehandelt, was auf das kurzfristige Widerstandsniveau von 145 US-Dollar zusteuert.

Der XRP von Ripple ist an diesem Tag um mildere 7 Prozent gestiegen und nähert sich dem mittelfristigen Widerstandsniveau von 0,1750 USD.

Die Bullenstärke steigt für BTC

1H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Letzte Nacht erlebte BTC erneut einen extremen Trend. Nachdem der Preis stark auf 6.700 USD gestiegen war, fiel er sofort zurück und fiel in nur wenigen Minuten auf rund 6.100 USD. Seitdem hat sich der Preis stetig über die Marke von 6.400 USD erholt.

Das OKEx-Marktanalyseteam ist der Ansicht, dass das Pinning-Muster, gefolgt von einem großen bullischen Kerzenhalter letzte Nacht, ein typischer großer Walzug ist, um Bullen zu locken und Bärenpositionen in die Luft zu jagen

Der zinsbullische Candlestick startete in der Nähe von 5.800 USD und brach zunächst einige Short-Positionen, die Stop-Verluste in der Nähe von 6.000 USD verursachten. Mit den Anzeichen eines hohen Volumens und steigender Preise fiel der Preis jedoch innerhalb der nächsten Stunde sofort von einem hohen Niveau, und die gerade eingegangenen Long-Positionen wurden ausgewaschen.

Gegenwärtig ist der Trend nicht mehr auf 6.400 USD gefallen, und der Tiefpunkt des 1-H-Niveaus steigt ständig an. Dies ist ein Zeichen für die zunehmende Stärke der Bullen.

Wenn der Preis heute eine Stabilität von über 6.400 USD aufrechterhalten kann, besteht eine Wahrscheinlichkeit, dass der Widerstand bei 7.000 USD getestet wird. Anleger müssen beachten, dass selbst wenn der Trend unter diesen Punkt fällt, aber 6.000 USD nicht durchbricht, der Trend immer noch bullisch ist.

Bitcoin-Bullen benötigen mehr Volumen, um 7.000 US-Dollar zu knacken

Das obige 1-Tages-Chart von Bitcoin zeigt, dass die bullische Trendlinie bewiesen hat, dass sie den Preis gestern, den 23. März, erfolgreich unterstützt hat. Dies bedeutet auch, dass sich die Effektivität der Trendlinie verbessert. Bären brauchen mehr Kraft, wenn sie den Preis darunter drücken wollen.

Obwohl der Preis heute von 5.800 USD auf 6.800 USD stieg und fast das vorherige Hoch erreichte, scheinen die Kaufvolumina heute einen reduzierten Trend aufzuweisen. Wenn das Volumen nicht auf ein hohes Niveau steigen kann, ist es nicht einfach, 7.000 US-Dollar zu knacken.

Anleger sollten beachten, dass die Bildung eines zweiten Tiefpunkts auch in Zukunft möglich sein wird, wenn der Preis unter 6.000 USD fällt – was bedeutet, dass er unter die Trendlinie gefallen ist.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 7.000 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 7.300 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 6.400 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 6.000 USD

Die ETH konsolidiert und treibt das kurzfristige Widerstandsniveau voran

1H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Gestern, am 23. März, wurde die ETH effektiv von 120 USD unterstützt und erholte sich, wurde jedoch mehrmals in der Nähe von 138 USD blockiert. Wenn der Kauf von Geldern zur Unterstützung des Trends nicht zunimmt, kann es schwierig sein, dieses Widerstandsniveau zu durchbrechen.

Für eine kurzfristig starke Unterstützung können sich Anleger zunächst auf 134 USD konzentrieren. Wenn dieses Niveau überschritten wird, kann die ETH die Unterstützung weiterhin bei 120 USD testen.

Anleger sollten sich bewusst sein, dass 155 USD der obere Rand des Konsolidierungsbereichs sind. Vor dem Ausbruch über diese Position muss der Trend als konsolidierend behandelt werden, was bedeutet, dass möglicherweise noch eine extreme Marktbedingung besteht.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 145 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 155 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 134 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 120 USD

XRP sieht sich einem kurzfristigen Widerstandsniveau gegenüber und benötigt einen aktiveren Handel

1H XRP / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Wie die obige Grafik zeigt, wird der sich bewegende Trend von XRP stetig. Das erste Unterstützungsniveau kann auf 0,1440 USD steigen und das erste Widerstandsniveau liegt bei 0,1650 USD. Derzeit ist die Handelsaktivität gering, was es schwierig macht, das Widerstandsniveau zu durchbrechen.

Wenn der Rückzug nach einem Rückgang von 0,1650 USD bei 0,1580 USD unterstützt werden kann, ist dies auch ein stärkeres Signal für eine zinsbullische Bewegung in der Zukunft. Ein Unterschreiten von 0,1440 USD kann bedeuten, dass das Absorbieren von Zählern mehr Zeit benötigt.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 0,1650 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,1750 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,1580 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,1440 USD

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten birgt ein erhebliches Risiko und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner