Kryptomärkte geraten in Panik, Korrekturchancen steigen: Crypto Market Daily

Die Kryptomärkte verzeichneten ab Donnerstag, dem 12. März, verheerende Rückgänge und stürzten über Nacht weiter ab.

Der Preis für Bitcoin (BTC) fiel am Donnerstag innerhalb einer Stunde von rund 7.300 USD auf unter 6.000 USD und fiel in den frühen Morgenstunden des 13. März auf unter 4.000 USD.

Ab Freitagmorgen hat sich BTC im Bereich von 5.000 USD etwas stabilisiert und ist in den letzten 24 Stunden immer noch um fast 15 Prozent gesunken.

Ether (ETH) verzeichnete gestern ebenfalls einen plötzlichen Rückgang, verlor die 200-Dollar-Marke und fiel über Nacht unter 100 Dollar. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hat sich die zweitgrößte Kryptowährung etwas erholt und ist um relativ milde 6 Prozent auf rund 130 US-Dollar gesunken. 

BTC / USD Perpetual Swap

1H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

Nachdem der Preis von Bitcoin gestern Abend auf 3.800 USD gesunken war – ein Wertverlust von 50 Prozent seit Beginn der Woche -, hat er sich endlich stabilisiert und erholte sich wieder in den Bereich von 5.000 USD. Jetzt liegen die kurzfristigen Widerstandspositionen bei 5.570 USD und 6.680 USD.

Theoretisch muss sich der Trend nach einem starken kurzfristigen Rückgang korrigieren. Obwohl der aktuelle Zustand überverkauft ist, kann er anhalten, wenn die Marktpanik am Wochenende nicht verdaut wird.

Das Volumendiagramm von Bitcoin zeigt einen Rückgang der Verkaufsmittel. Der Trend kann sich jedoch unerwartet umkehren – wie bei der Müllkippe letzte Nacht. Jetzt ist es wichtig, länger zu warten, um beurteilen zu können, ob sich der Trend stabilisiert oder nicht.

Bevor die beiden Linien des MACD (Moving Average Convergence Divergence) die Nulllinie überschreiten, besteht immer das Risiko eines weiteren Preisverfalls. 

Händler zeigen Pessimismus, der Tiefstpreis könnte noch niedriger sein

1D-Diagramm BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

BTC war gestern von der anhaltenden Abschwächung der Fundamentaldaten betroffen. Sobald die Münze unter das Unterstützungsniveau von 7.000 USD gefallen war, hörte sie nicht auf und gab weiterhin Verkaufsvolumen frei. Innerhalb weniger Stunden fiel der Preis auf rund 4.000 US-Dollar zurück und hat sich nun kurzzeitig auf 5.000 US-Dollar stabilisiert.

OKEx-Analysten glauben, dass der Preis in dieser Woche zwar ein schwaches Muster aufwies, nachdem der Widerstand von 8.000 USD nicht getestet wurde, es jedoch immer noch selten zu einem Rückgang von fast 40% innerhalb eines Tages kommt.

Dieser kurzfristige Rückgang der Wasserfälle ist häufig auf Panik infolge des Ausbruchs zurückzuführen. In Bezug auf die aktuelle Situation ist das Zeichen, dass der Rückgang aufhören wird, noch nicht offensichtlich. Die „Bottom“ -Fonds auf Stundenebene sind begrenzt, was zeigt, dass die meisten Anleger in Zukunft immer noch mit einer Verschlechterung rechnen und ihre Kaufbereitschaft nicht stark ist.

Kurzfristig empfehlen wir, darauf zu achten, ob der Preis ein neues Tief erreichen kann. Wenn es unter 3.800 USD fällt, wird es möglicherweise den unteren Bereich von Anfang 2019 weiter testen. Die stabile Seite, die auf dem täglichen Niveau erscheint, kann einen Boden bilden und sich dann erholen. Da sich die Marktstimmung noch nicht stabilisiert hat, besteht nach wie vor ein erhebliches Risiko.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 5.570 USD       
  • Mittelfristiger Widerstand: 6.680 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 4.590 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 3.800 USD

ETH / USD Perpetual Swap

1H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

Die ETH fiel gestern unter 100 USD und lag nahe am historischen Tief von 80 USD. Die Bullen füllten sich schnell wieder und zogen den Preis wieder über 120 Dollar. Zum Zeitpunkt der Drucklegung folgt die Münze einem Aufwärtstrend und wird knapp über 130 USD gehandelt.

Es gibt starken Widerstand um 145 $. Der aktive Verkauf zeigte einen offensichtlichen Rückgang. Wenn der Preis nicht unter 100 USD fällt, ist die Wahrscheinlichkeit, in einen Konsolidierungstrend einzutreten, hoch.

Die Analysten von OKEx erinnern die Anleger daran, dass wenn die Handelsaktivitäten in den nächsten Tagen auf einem niedrigen Niveau bleiben können, dies ein Signal für das Stoppen des Dumps ist – eine Stabilisierung für nur wenige Stunden oder sogar einen Tag kann nicht sicherstellen, dass die rückläufige Periode vorbei ist.

Es ist eine gute Chance, eine kleine Short-Position einzugehen, wenn der Preis weiterhin 145 USD nicht testet und gleichzeitig ein sicherer Stop-Loss von 150 USD festgelegt wird. Das Brechen von 145 USD könnte bedeuten, eine Long-Position einzugehen, wenn sich der erste Rückruf darauf stabilisiert.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 150 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 145 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 94 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 86 USD

Wahl des Händlers: TRX / USD Perpetual Swap

4H TRX / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

TRX hat ein neues Tief um 0,006 USD erreicht und erholt sich nun vorübergehend wieder auf 0,01 USD.

Das erste effektive Widerstandsniveau liegt in der Nähe von 0,01080 USD, da es relativ schwach ist. Das Brechen dieser Position kann nichts garantieren, aber ein Zurücksteigen auf 0,01200 USD ist ein stabilisierendes Signal.

Mit dem Rückgang des Handelsvolumens ist es schwierig, unter den vorherigen Tiefpunkt zu fallen. Es ist wahrscheinlich, dass hier mehr Fonds Positionen aufbauen, da das neue Tief ein angemessener Mentalitätspreis sein wird.

Der MACD zeigt an, dass a goldenes Kreuz wird sich in den nächsten Stunden bilden. Dies ist ein gutes Signal für Bullen, jedoch sollten sich Anleger stärker auf den Widerstand nach oben konzentrieren – das Risiko eines Rückgangs besteht weiterhin, wenn der entscheidende Preis unzerbrechlich ist.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzzeitwiderstand: 0,01080 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,01200 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,0081 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,068 USD

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner