Die Marktstimmung ist bullisch, aber Bitcoin steht kurz vor dem Erreichen der wichtigsten Widerstandsstufen: Market Watch Weekly

In der vergangenen Woche ist der Markt für Kryptowährungen stark gestiegen. Laut OKEx-Spotpreisdaten ist Bitcoin (BTC) in den letzten sieben Tagen um 6,31 Prozent gestiegen, der sechste wöchentliche Gewinn in Folge.

Ethereum (ETH) stieg um 10,1 Prozent, wahrscheinlich weil sich die Nutzer auf den Start von ETH 2.0 Testnet freuen. Ethereumprice.org veröffentlicht a neues Werkzeug zur Berechnung der Ethereum 2.0-Einsatzprämien.

Tezos (XTZ) legte letzte Woche um 22,76 Prozent zu. Dies ist ein Vorteil der Tatsache, dass 93 Prozent der Gesamtauflage von XTZ (ca. 1,9 Milliarden US-Dollar) pro Jahr gesperrt sind StakingRewards.com Daten.

Alle diese Kryptowährungen haben sich nach dem historischen Ausverkauf am 12. März fast vollständig erholt.

% Preisänderung in der letzten Woche. Quelle: OKEx

“Krypto wird heiß”

Fred Wilson, Autor des AVC-Blogs, schrieb kürzlich in einem Beitrag mit dem Titel „Crypto wird heiß und jeder will mitmachen“.Ereignisgesteuertes Wachstum”. Freds Beobachtung stimmt mit den On-Chain-Matrizen überein.

Die Anzahl der Aktive Entitäten (7-Tage-gleitender Durchschnitt) im Bitcoin-Netzwerk hat laut der Grafik des Datenanbieters Glassnode den höchsten Stand seit Juli 2019 erreicht.

Die Metrik für aktive Entitäten repräsentiert die von Bitcoin aktive Adressen. Darüber hinaus wurde die Anzahl der Adressen, die mindestens 0,1 Bitcoin enthalten, überschritten 3 Millionen Zum ersten Mal seit dem Marktboom von Ende 2017 bis Anfang 2018.

Bitcoin: aktive Entitäten (7D Moving Average). Quelle: Glasknoten

Alle diese Daten zeigen, dass das Marktvertrauen nicht zerstört wurde oder sich schnell erholt hat. Das Krypto-Angst & Gier-Index zeigt auch einen langsamen Anstieg des Marktvertrauens.

Laut dem jüngsten Bericht von Arcane Research, der am 24. April veröffentlicht wurde, “bewegt sich der Index seit dem 9. März im Bereich” Extreme Fear “, dem längsten registrierten Zeitraum seit der Einführung des Index im Februar 2018.” Unter 20 liegt der Markt im Bereich „Extreme Fear“.

Krypto-Angst & Gier-Index. Quelle: alternative.me

Weitere gute Nachrichten vom chinesischen Markt

Am 25. April, der Start Veranstaltung für die von der Regierung geführte Blockchain-Infrastrukturinitiative, Blockchain-basiertes Servicenetzwerk (BSN) wurde in Peking abgehalten. Diese Veranstaltung markiert den offiziellen Eintritt von BSN in den kommerziellen Bereich und die Eröffnung der Beta-Version in Übersee. Das Blockchain-basierte Service-Netzwerk (BSN) ist ein Cloud-, Portal- und Framework-globales Infrastrukturnetzwerk, das zum Bereitstellen und Betreiben aller Arten von Blockchain-Anwendungen verwendet wird. BSN zielt darauf ab, das bestehende Problem der hohen Kosten für die Entwicklung und Bereitstellung von Blockchain-Anwendungen zu ändern, indem Entwicklern öffentliche Blockchain-Ressourcenumgebungen bereitgestellt werden.


Anfang letzter Woche, Sina Nachrichten enthüllte, dass Starbucks und Mcdonalds zu den Einzelhandelsgiganten gehören, die zur Teilnahme an den Versuchen mit DCEP – dem digitalen Renminbi (RMB) – in der Stadt Xiong’an New Area eingeladen wurden. DCEP ist eine digitale Währung, die als eine der ersten ihrer Art gilt. Es wird 1: 1 mit Chinas Landeswährung RMB abgesichert.

Ebang, ein bedeutender chinesischer Hersteller von Bitcoin-Bergbaugeräten, offiziell abgelegt für einen Börsengang in Höhe von 100 Millionen US-Dollar mit der Absicht, entweder an der NYSE oder an der Nasdaq zu notieren. Ebangs Rivale Cannan Inc (Nasdaq: CAN) ging letztes Jahr an die Börse, aber Cannans Aktienkurse sind seit seiner Notierung um mehr als 50 Prozent gesunken.

Der Bergbau-Hardware-Krieg wird brutal. Am 17. April wurde MicroBT angekündigt drei neue Bergbaugeräte in einer Online-Konferenz. Ende März ging Bitmains fortschrittlichstes Bergbau-Rig – der Antminer S19 – in Betrieb im Angebot, Ausverkauf innerhalb von 24 Stunden. Jedes Hardware-Unternehmen bereitet sich auf die dritte Halbierung von Bitcoin vor, wenn die Bergbau-Belohnung halbiert wird und erwartet wird, dass ineffizientere Bergleute vertrieben werden.

Der Bullenlauf steht kurz vor dem Erreichen mehrerer wichtiger Widerstandsstufen

Auf dem OKEx BTC / USDT Weekly Chart ist Bitcoin sechs Wochen in Folge gestiegen. Das letzte Mal, als wir diese Art von Performance sahen, war um März 2019, dann startete Bitcoin einen Bullenlauf von 4.000 USD auf über 13.000 USD.

Obwohl sich die aktuellen kurzfristigen und mittelfristigen Muster in einem Bullentrend befinden, liegt der Bereich von 7.800 bis 8.000 USD sehr nahe am Crash-Startniveau vom 12. März. Darüber hinaus ist der Preis immer noch mit mehreren bevorstehenden wichtigen Widerstandsniveaus konfrontiert. Die Mittellinie des Bollinger Bands Auf dem Wochen-Chart liegt er bei 7.860 USD, und der gleitende 100-Tage-Durchschnitt bewegt sich in der Nähe von 7.985 USD.

Laut unserer jüngsten Futures Friday-Analyse, einer wöchentlichen Überprüfung der vierteljährlichen Bitcoin-Futures auf OKEx, sind Bitcoin-Futures wieder in Contango, was bedeutet, dass Futures-Kontrakte teurer sind als Spot-Preise. Eine positive Prämie weist auf eine optimistische Marktstimmung hinsichtlich der Preisbewegung hin.

Darüber hinaus stellte Arcane Research in seinem jüngsten Bericht vom 24. April auf dem Terminmarkt fest, dass „OKEx seine Spitzenposition im letzten Monat mit einem Marktanteil von rund 28% fest gesichert hat.“

Wie im Marktbericht der letzten Woche erwähnt, zeigt der Preis von Bitcoin immer noch eine positive Korrelation mit dem S.&P 500 sollten wir uns die Makroökonomie ansehen.

24 Prozent von S.&P 500 Unternehmen haben berichtet Ergebnis pro Factset-Daten, die gegenüber dem Vorjahr um 15,8 Prozent gesunken sind. Bis zu 172 große Unternehmen werden diese Woche Ergebnisse melden, darunter die beliebten Marktaktien FAANG, MSFT und TSLA.

Die Sitzung des Federal Open Market Committee (FOMC) in dieser Woche wird voraussichtlich die Zinssätze auf Eis halten. Erste Arbeitslosenansprüche, Kerninflation und der PMI von Chicago werden am Donnerstag veröffentlicht IHS Markit und das ISM-Fertigungsindex wird am Freitag veröffentlicht, sowie Auto-Verkaufszahlen.

Die Marktteilnehmer sollten weiterhin vorsichtig handeln. Wir können die Möglichkeit eines doppelten Einbruchs in den Aktienmarkt immer noch nicht ausschließen.

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map