BTC Key Breakout-Positionen um 5,6 Tsd. USD und 7 Tsd. USD könnten auf eine Trendänderung hinweisen: Crypto Market Daily

Die Kryptowährungsmärkte bleiben heute, am 1. April, stabil. Die meisten Top-Münzen verzeichnen in den letzten 24 Stunden 1 Prozent weniger Preisänderungen. Bitcoin (BTC) verlor an diesem Tag etwas mehr als 1 Prozent und hielt sich an den Bereich von 6.300 USD.

Ether (ETH) handelt seit gestern ebenfalls seitwärts und stößt mit 134 USD auf starken Widerstand. Die Münze wird derzeit mit rund 133 US-Dollar gehandelt, was einem Bruchteil eines Prozent entspricht.

Der XRP von Ripple stagnierte in den letzten 24 Stunden ebenfalls und stieß auf einen Widerstand von 0,1750 USD, was einem Anstieg von etwa einem halben Prozent am Tag entspricht.

BTC-Händler achten auf vier wichtige Preispunkte

4H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Gestern, nachdem BTC die 6.500 US-Dollar nicht kontinuierlich getestet hatte, fiel er leicht auf rund 6.300 US-Dollar und wird jetzt von 6.250 US-Dollar unterstützt.

Das Marktanalyseteam von OKEx ist der Ansicht, dass das Energieniveau unabhängig davon, ob der Preis steigt oder fällt, nicht in der Lage ist, das derzeitige ausgewogene Muster zu durchbrechen. Gelegentlich hat sich auch das Handelsvolumen auf Stundenebene erhöht, wenn der Preis nach dem entscheidenden Bereich ein abgestuftes Top erreicht – dann kann das Top nicht gebrochen werden und der Preis fällt lange Zeit nicht unter die abgestufte Bottom-Unterstützung.

Dies ist möglicherweise auf die Vergeltungsmaßnahmen zurückzuführen, aber es ist schwierig, einen solchen Trend fortzusetzen. In dieser Phase kann es für Anleger eine gute Wahl im Schocktrend sein, sich auf die vier wichtigen Preispunkte von 6500 USD, 6300 USD, 6000 USD und 5800 USD für kurzfristige Operationen zu beziehen.

BTC 1-Tages-Chart zeigt engen seitlichen Bereich

Das obige 1-Tages-Chart von Bitcoin zeigt, dass der Preis diese Woche immer in einem Bereich von weniger als 1.000 USD schwankte. Die Erholung hat bei 7.000 USD nie den oberen Rand der Konsolidierung erreicht, und wenn der Preis wieder fällt, kann sie den unteren Rand bei 5.600 USD nicht erreichen.

Der gleitende 30-Tage-Durchschnitt (MA (30)) hat sich auf täglicher Ebene als harter Widerstandspunkt erwiesen, da der Preis ihn nicht zweimal getestet hat. Das Volumen nimmt weiter ab. Wenn sich das Kaufvolumen in dieser Woche nicht erholen kann, ist es möglich, dass der Trend auf einen Bereich über 5.800 USD oder sogar 5.600 USD fällt.

Anleger sollten beachten, dass ein Bruch des MA (30), der sich darauf stabilisiert, beweisen kann, dass die Erholung beginnt. Andernfalls könnte der Trend wieder auf den aktuellen Konsolidierungsbereich zurückfallen.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 6.500 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 6.900 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 6.300 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 6.000 USD

Die ETH blieb bei 134 Dollar Widerstand

1H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Die ETH wurde diese Woche weiterhin durch das Niveau von 134 USD blockiert. Obwohl es vorübergehend von 130 USD unterstützt wurde, war das Verkaufsvolumen auf Stundenebene im Vergleich zum Kaufvolumen immer noch relativ aktiv. Die Unterstützungsstärke von 130 USD sollte nicht optimistisch sein.

Wenn sich der Trend nicht über 134 USD stabilisieren kann, ist er immer schwach und nahe 123 USD kann als kurzfristig starker Tiefpunkt behandelt werden.

Anleger sollten beachten, dass wenn der Preis 134 USD bricht, die Bullen etwas stärker sind als die Bären. Aber denken Sie daran, das liegt nur im Konsolidierungstrend. Das Brechen von 145 US-Dollar bedeutet, dass es möglich ist, den Konsolidierungsbereich zu zerstören. Nur wenn der Preis zwischen 155 und 160 US-Dollar liegt, bedeutet dies, dass ein groß angelegter E-Bound beginnt.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 134 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 145 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 130 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 123 USD

XRP durchbrach kurzzeitig den Widerstand von 0,1750 USD

1H XRP / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Das Rebound-Signal von XRP war gestern, dem 31. März, relativ stark. Obwohl der Preis kurzzeitig 0,1750 USD durchbrach, konnte er das vorherige Hoch nahe 0,1811 USD nicht testen. Jetzt ist XRP zurückgefallen und steht bei 0,1750 USD wieder unter Druck. Wenn der Preis unter das erste Unterstützungsniveau von 0,1700 USD fällt, wird er möglicherweise weiterhin Unterstützung in der Nähe von 0,1650 USD finden.

Die letzten Stunden zeigten ein Dump-Signal. Wenn der Preis in den kommenden Stunden nicht aufhört zu fallen – mit einem Trend, der jetzt extrem nahe bei 0,1700 USD liegt – sollten Anleger den sich ändernden Zustand des Volumens betrachten. Wenn diese erste Unterstützungsstufe effektiv sein kann, können Sie 0,1750 USD erneut testen.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 0,1750 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,1820 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,1650 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,1610 USD

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten birgt ein erhebliches Risiko und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner