BTC kämpft weiterhin in der Nähe von 10.000 US-Dollar, aber Bullen geben nicht auf: Market Watch Weekly

Crypto Market Weekly

Trotz des Starts letzte Woche mit $ 10.000 in den Karten, Bitcoin (BTC) Die Preise blieben unentschlossen, da der Anstieg am Montag am Dienstag vollständig rückgängig gemacht wurde, gefolgt vom Rangebound-Handel bis zum Ende der Woche.

Der Sonntagsschluss von 9.746 USD laut OKEx Spot-Preis war jedoch der höchste Wochenschluss seit Mitte Februar und bedeutete für die führende digitale Währung einen Zuwachs von 3,3 Prozent, trotz des starken Verkaufsdrucks, der durch den langen Docht an der Spitze angezeigt wird.

inzwischen, Cardano (ADA) war mit einer Rendite von 17,39 Prozent der größte Gewinner unter den Top-10-Altcoins nach Kapitalisierung. Mit 0,086 USD liegt ADA in Erwartung eines positiven Werts nahe seinem 52-Wochen-Hoch von 0,098 USD Shelley Testnet Entwicklungsupdate.

Ethereum (ETH), Die zweitgrößte digitale Währung beendete die Woche mit einem Preisanstieg von 5,48 Prozent. Das ETH / BTC Das Paar hat in den letzten drei Wochen um 17 Prozent zugelegt. Dies zeigt eine zinsbullische Dynamik, die zu dem im dritten Quartal erwarteten Wechsel des Proof-of-Stake führt. EOS stieg am Freitag um mehr als 3,4 Prozent aufgrund der Nachricht, dass EOSIO ein soziales Netzwerk unterstützt STIMME wird am 4. Juli offiziell gestartet. VOICE hat empfangen Investitionen von Block.one, dem Unternehmen hinter EOS, in Höhe von mindestens 150 Mio. USD.

wöchentliche Krypto kehrt am 7. Juni zurückWöchentliche Rückgabe der wichtigsten Kryptowährungen 6/1 – 6/7. Quelle: Handelsansicht

Bitcoin Hashrate steigt nach Anpassung des Schwierigkeitsgrades an

Das Bitcoin (BTC) Das Netzwerk hat letzte Woche eine weitere Schwierigkeitsanpassung bei Block 633.025 erfahren. Die Schwierigkeit ist jetzt auf 13,73 T gesunken – ein Rückgang von 9,29 Prozent per Bitinfocharts Daten. Wie wir am Freitag festgestellt haben Täglicher Markt Aktualisierungen, vergangene Schwierigkeitsanpassungen und Preisbewegungen deuten darauf hin, dass ein Rückgang von neun Prozent oder mehr normalerweise einen Tiefpunkt signalisiert.

Bitcoin-Hashrate und SchwierigkeitBitcoin bedeutet Hash-Rate und Schwierigkeit. Quelle: Coinmetrics

Nach der Anpassung des Schwierigkeitsgrades hat sich die Hashrate jedoch auf nahezu Allzeithochs erhöht, was dazu führt, dass Bitcoin-Blöcke bei produziert werden 7-Minuten-Intervalle, im Vergleich zur 10-Minuten-Zielzeit. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, werden wir neun Tage später bis zum nächsten Anpassungszeitstempel einen Schwierigkeitsgradsprung sehen.

Derzeit ist nicht klar, ob dieser Anstieg der Hash-Rate direkt mit dem Beginn der Hochwassersaison in Südwestchina zusammenhängt, aber die Stromkosten während der Hochwassersaison werden voraussichtlich um 40 Prozent von 0,25 Yuan (0,035 USD) pro KWH auf 0,15 fallen Yuan (0,021 USD) gemäß BeatleNews Daten.

Bitcoin Outlook

Wir haben in unserer letzten Woche festgestellt Market Watch Weekly Diese Stimmung hat sich auf dem Optionsmarkt positiv entwickelt, da Calls teurer sind als Puts, und das Risiko einer Volatilität eher nach oben gerichtet ist – dieser Trend setzt sich bis jetzt fort.

Die Bullen gingen All-In und verteidigten am Sonntagabend (UTC) erfolgreich das kritische Unterstützungsniveau von 9.300 bis 9.400 USD. Der Wochenschluss bei 9.746 USD lag über dem vorherigen höheren Hoch des Wochenschlusses am 17. Mai, was ein guter Indikator dafür ist, dass sich die Aufwärtsdynamik fortsetzen könnte.

Wenn wir jedoch einen Tagesabschluss über dem Jahreshoch von 10.502 USD sehen, wird Bitcoin auf der Oberseite viel Raum geben. Kurzfristig hat der starke Widerstand bei 10.200 USD wiederholt eine wichtige Rolle bei der Unterdrückung von Aufwärtsbewegungen gespielt.


OKEx BTC SpotOKEx BTC Spot Preis. 1H-Diagramm. Quelle: OKEx

Ich schaue diese Woche nach vorne

Das Nasdaq erreichte am Freitag ein Allzeithoch und brach damit das bisherige Rekordhoch von 9.838 Punkten, wodurch eine v-förmige Umkehrung erfolgreich erreicht wurde. S.&Die P 500-Futures stiegen bei der Eröffnung am Montag ebenfalls an.

Die Federal Reserve wird die Ergebnisse ihrer bekannt geben FOMC-Treffen Am Mittwoch. Trotz der weit verbreiteten Erwartung, dass die Zinssätze unverändert bleiben, kann die Entscheidung der Fed Auswirkungen auf den Markt haben.

In Krypto, Tron (TRX) hat am Montag eine Projektankündigung Hersteller (MKR) wird auf Coinbase Pro gelistet. Das Coinbase-Listing-Effekt könnte den MKR-Preis diese Woche erhöhen. inzwischen, Zilliqa (ZIL) wird den Einsatz in diesem Monat abschließen.

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map