Bitcoin-Rebound um 7.200 US-Dollar unterdrückt, aber Platz für Abwärtsbewegungen begrenzt: Crypto Market Daily

Donnerstag, 16. April: Die Kryptomärkte verzeichnen in den letzten Stunden ein starkes Wachstum. Bitcoin (BTC) ist an diesem Tag um 3 Prozent gestiegen und liegt über dem Widerstandsniveau von 7.000 USD.

Ethereum (ETH) verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein noch stärkeres Wachstum von 7 Prozent in Richtung 170 US-Dollar.

Ripples XRP hingegen ist mit nur 2 Prozent bescheidener gewachsen. Derzeit liegt die Münze bei 0,189209 USD und nahe am kurzfristigen Widerstandsniveau knapp über 0,19 USD.

Die Unterstützung bei 6,5.000 USD ist stark

1H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Bitcoin hat in den letzten zwei Stunden gerade einen starken Aufschwung erlebt. Der Preis, der aus dem entscheidenden Unterstützungsbereich gepumpt wurde, liegt bei rund 6.500 US-Dollar und versucht nun, den Widerstand bei 7.200 US-Dollar zu brechen.

Das Marktanalyseteam von OKEx hat festgestellt, dass 6.500 USD Ende 2019 ein intensiver Handelsbereich waren und ab dem letzten Monat der Konsolidierungsbereich. Angesichts dessen wird die Unterstützungsstärke in diesem Bereich stark sein und es wird für bärische Fonds derzeit schwierig sein, den Preis unter dieses Niveau zu drücken.

Darüber hinaus ist die Position in der Nähe von 6.500 US-Dollar für viele Anleger auch ein Schnäppchenpreis, weshalb eine Erholung von dort im Allgemeinen vorhergesagt werden kann. Wie in der obigen Grafik gezeigt, deutete die untere Divergenz zwischen der gleitenden durchschnittlichen Konvergenzdivergenz (MACD) und der Preisdiagramm ebenfalls auf eine Erholung hin.

Anleger sollten beachten, dass das Rebound-Volumen diesmal auf ein hohes Niveau gestiegen ist. Wenn der Preis in den nächsten Stunden mit einem längeren oberen Schatten schließt, kann dies bedeuten, dass die Erholung zu Ende geht. Andernfalls können Sie den Höhepunkt in Zukunft testen, wenn das Volumen nicht auf ein niedrigeres Niveau zurückkehrt.

Das Tages-Chart von Bitcoin zeigt die Konsolidierung

1D-Diagramm BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Wenn wir unseren Blick auf das Tages-Chart verlagern, ist klar, dass sich der Trend noch in der Konsolidierung befindet und die Spanne zwischen 7.500 und 6.500 US-Dollar liegt, fast 1.000 US-Dollar an Bewegungsfläche.

Dieser stetige Trend kann als die Aktion von Walen angesehen werden, die das schnelle Schwankungsmuster nutzen, um die Privatanleger dazu zu bewegen, in ihre Fallen zu treten und dann die Zähler von ihnen zu absorbieren.

Es ist möglich, dass sich der Trend vor der Halbierung von BTC im Mai auf dem jüngsten Niveau weiter konsolidiert und die Hauptfonds den Preis in dem Moment nach oben treiben, in dem sie dies für angemessen halten. Wenn der Preis vor der Halbierung auf ein niedrigeres Niveau fällt, ist dies daher eine gute Chance, eine Long-Position einzugehen. Die zinsbullische Stärke wird jedoch stärker sein als erwartet, wenn sich der Preis auf 7.000 USD stabilisieren kann.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 6.950 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 7.100 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 6.750 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 6.550 USD

Die ETH sieht einen noch stärkeren Aufschwung

1H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Im Vergleich zu BTC war die Erholung der ETH heute relativ stärker. Der Spitzenpreis hat fast das vorherige Hoch von 176 USD erreicht. Obwohl der Trend unterdrückt wird und ein Pullback-Signal aufgetreten ist, wird die Unterstützungsposition um 165 USD wichtig sein. Wenn der Pullback dadurch unterstützt wird und sich stabilisiert, kann der Trend den harten Widerstand von 180 USD testen.

Das Volumendiagramm der ETH zeigt, dass die Stärke des gestrigen Rückzugs schwächer war als am 13. April. Dies bedeutet, dass der stündliche Trend zwar abwärts gerichtet ist, der Platz jedoch begrenzt ist. In Kombination mit dem starken Aufwärtstrend, der in den letzten Stunden zugenommen hat, wird es kurzfristig schwierig sein, ein neues Tief zu erreichen.


Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 176 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 180 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 165 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 150 USD

Die Unterbrechung von XRP ist möglicherweise nicht wirksam

1H XRP / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

XRP bewegt sich weiter entlang des rückläufigen Kanals. Der obere Rand der letzten beiden Rebounds der Kryptowährung wurde durch den oberen Rand des Kanals blockiert. Wenn die Oberkante den Preis zum dritten Mal blockieren kann, beweist dies theoretisch die Wirksamkeit des Kanals.

Während der letzten Stunden, obwohl der Trend einmal die Oberkante durchbrach, fiel er schnell zurück und wird jetzt von ihm unterdrückt. Anleger sollten daher beachten, dass der Bruch wahrscheinlich falsch ist. Wenn der Preis mit einem hohen Kaufvolumen wieder pumpen kann, kann das Brechen als effektiv angesehen werden.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 0,1940 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,1960 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,1870 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,1820 USD

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map