Bitcoin-Preis, der von MA (90) auf 1H-Niveau unterstützt wird und unter dem Preis liegt, könnte bedeuten, dass 7,4.000 USD getestet werden

Dienstag, 28. April: Unter den Top-Kryptowährungen hat Ripples XRP in den letzten 24 Stunden die größte Volatilität verzeichnet. Die drittgrößte Krypto ist an diesem Tag um über 5 Prozent gestiegen und wird zum Zeitpunkt der Drucklegung über 0,20 USD gehandelt.

Bitcoin (BTC) handelt weiterhin mit rund 7.700 USD und steht vor einem Widerstand von 7.850 USD.

Ethereum (ETH) verzeichnet an diesem Tag ebenfalls fast keine Nettoveränderung und notiert zum Zeitpunkt der Drucklegung bei rund 197 USD.

BTCs MA (30), MA (60) kurz gebrochen

1H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Gestern, am 27. April, wurde BTC nach einem Rückzug über 7.600 USD unterstützt. Es ist jedoch nicht gelungen, den Widerstand von 7.800 USD heute Morgen zu testen, und bewegt sich nun in der Nähe von 7.700 USD.

OKEx-Analysten stellen fest, dass die Spitze der zweiten Erholung niedriger ist als die von gestern, die bei rund 7.818 USD lag, und das Volumen deutlich geschrumpft ist. Wenn der Rückprall später nicht immer mit einem hohen Volumen einhergeht, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Bullen effektiv durchbrechen können, äußerst gering.

Nach der Analyse des gleitenden Durchschnittsindikators für eine Stunde hat der Preis den gleitenden 30-Tage-Durchschnitt (MA (30)) kurzzeitig durchbrochen und ist größtenteils nicht unter den gleitenden 60-Tage-Durchschnitt (MA (60)) gefallen. . Wenn man die jüngsten Trends betrachtet, kann man feststellen, dass der Trend einmal unter MA (60) gefallen ist, aber immer Unterstützung durch den gleitenden 90-Tage-Durchschnitt (MA (90)) erhalten hat..

Dies zeigt die Wirksamkeit der MA (90) -Unterstützung, die als Garantie für die Fortsetzung des Rückpralls verwendet werden kann. Ein Unterschreiten dieses gleitenden Durchschnitts kann einen weiteren Rückgang bedeuten, und der Trend kann die Möglichkeit einer Unterstützung von 7.400 USD direkt testen.

Anleger sollten beachten, dass es nicht angebracht ist, die Wahrscheinlichkeit eines effektiven Ausbruchs kurzfristig zu überschätzen, selbst wenn sich der Trend angesichts des aktuellen Volumenrückgangs über MA (90) weiter stabilisieren kann.

BTC-Lautstärke schrumpft

1D-Diagramm BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Das 1-Tages-Chart von Bitcoin zeigt, dass sich der Trend dem Widerstand von MA (90) und MA (180) nähert. Es scheint, dass die zinsbullische Stärke des Trends derzeit ein schwächeres Signal zeigt und der Widerstandsbereich zwischen 7.850 und 7.900 USD liegen könnte.

Die Lautstärke zeigt immer noch keinen wachsenden Trend – sie nimmt sogar weiter ab. Es ist gefährlich, eine Long-Position im aktuellen Bereich zu eröffnen, da die Möglichkeit eines Ausbruchs kurzfristig allmählich kleiner wird.

Zwei entscheidende Positionen sollten beachtet werden, wenn ein Pullback auftritt: die Oberkante des vorherigen Konsolidierungsbereichs um 7.400 USD und der zweite starke Unterstützungsbereich um 7.000 USD. Eine Stabilisierung bei 7.400 USD bedeutet, dass die Unternehmensstärke der Bullen stark ist und wir mit einer weiteren Erholung rechnen können. Ein Rückfall auf 7.000 US-Dollar kann einen tiefen Rückzug bedeuten.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 7.800 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 7.900 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 7.600 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 7.500 USD

Unterstützung bietet der MA (90) der ETH

1H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Die ETH ist gestern einmal unter 190 Dollar gefallen. Nach einem schnellen Rückprall im Vergleich zu den letzten zwei Tagen hat sich die Kraft allmählich abgeschwächt. Der Höhepunkt ist allmählich von 200 USD auf 199 USD auf 197 USD gesunken. Händler müssen wachsam sein, da die Wahrscheinlichkeit eines effektiven Rückgangs unter 190 USD besteht.

Wie die obige 1-Stunden-Grafik zeigt, hat der MA der ETH (90) den Preis kürzlich erfolgreich unterstützt. Anleger sollten jedoch beachten, dass der Trend vor einer Erholung darunter gefallen ist. Diese Tatsache ist ein Signal dafür, dass dieser gleitende Durchschnitt möglicherweise keine wirksame Unterstützung bieten kann, wenn das rückläufige Volumen steigt.

Jetzt ist es der ETH möglich, den Kopf eines Kopf-Schulter-Musters zu bilden, wenn sich der Trend bei 190 USD konsolidiert. Es ist auch möglich, dass nach einer Phase der Konsolidierung starke bullische Volumina auftreten und der Preis direkt auf 200 USD oder sogar auf 205 USD steigen wird.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 200 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 206 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 191 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 186 USD

XRP sieht einen zinsbullischen Volumenanstieg

1H XRP / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Der XRP-Handel verzeichnete in den letzten Stunden ein starkes Aufwärtstrend, und der Trend brach rasch über das Konvergenzdreieckmuster hinaus.

XRP bewegt sich in einem Konsolidierungstrend tendenziell anders als andere Altcoins. Der Trend von XRP wird schnell pumpen oder ablassen, wenn andere Münzen stabil sind. Wenn die anderen Altmünzen zu pumpen beginnen, kann XRP in einen Konsolidierungsbereich eintreten oder sogar zurückfallen.

Der heutige Ausbruch ist möglicherweise rational, solange das Volumen stark bleibt. Um dies zu bestätigen, müssen wir jedoch abwarten, ob der Pullback unter 0,2 USD fällt oder nicht. Wenn sich der Preis auf 0,2 USD oder sogar 0,25 USD stabilisiert, können wir mit einer weiteren Pumpe rechnen. Andernfalls kann diese kurzfristige Pumpe nur als die Aktion von Walen behandelt werden, die Long-Positionen anziehen, und der Preis wird schnell auf 0,19 USD zurückfallen.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 0,2070 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,2100 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,2050 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,2010 USD

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner