Bitcoin könnte das vorherige Tief testen, Stärke des Widerstands von 6.000 USD ist entscheidend: Crypto Market Daily

Nach einem brutalen Rückgang der Krypto- und traditionellen Märkte Ende letzter Woche konnten sich Bitcoin (BTC) und andere Top-Kryptowährungen am Wochenende konsolidieren.

Am frühen Morgen des 16. März waren die Kryptomärkte jedoch erneut betroffen und verzeichneten in den letzten 24 Stunden zweistellige Verluste.

Bitcoin handelt derzeit mit rund 4.600 US-Dollar und ist am Tag um über 14 Prozent und unter der Woche um über 40 Prozent gesunken.

Ether (ETH) ist in den letzten 24 Stunden ebenfalls um rund 15 Prozent gefallen und hält knapp über 100 US-Dollar pro Münze. Die zweitgrößte Kryptowährung hat in der vergangenen Woche fast 50 Prozent ihres Wertes verloren.

BTC / USD Perpetual Swap

1H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

BTC hat am Wochenende eine Konsolidierung von rund 5.500 USD vorgenommen, nachdem es letzte Woche einen starken Rückgang verzeichnet hatte, und das Handelsverhalten zeigte extreme Inaktivität. Innerhalb von zwei Stunden heute Abend, vom 15. bis 16. März, stieg der Preis jedoch plötzlich auf 6.000 USD und fiel dann auf rund 5.300 USD zurück.

In der letzten Nacht und heute Morgen handelte Bitcoin seitwärts um die Marke von 5.300 USD, bevor es zum Zeitpunkt der Drucklegung auf fast 4.600 USD fiel.

Auf dem 1-Stunden-Chart hat sich gezeigt, dass 6.000 USD ein kurzfristiges effektives Widerstandsniveau darstellen und die Wahrscheinlichkeit eines kurzfristigen Ausbruchs gering ist. Wenn der Preis das vorherige Tief testet – nahe 3.800 USD – und unterstützt wird, kann er einen doppelten Boden bilden. Andernfalls könnte der Preis nach neuer Unterstützung bei 3.500 USD suchen.

Angesichts der jüngsten häufigen Oszillationswaschaktivitäten, die für extreme Marktbedingungen im kleinen Maßstab anfällig sind, ist das derzeitige Eintrittsrisiko für Privatanleger relativ hoch. Ob die aktuelle Region zu einem inszenierten Boden werden kann oder nicht, muss noch bestätigt werden.

1D-Diagramm BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

OKEx-Analysten glauben, dass der aktuelle Kryptomarkt immer noch von Pessimismus geprägt ist, obwohl sich der aktuelle Trend in einer Ruhephase befindet, nachdem er sich in einem überverkauften Bereich befindet. Als repräsentative Münze hat BTC Müdigkeit gezeigt und ein vorläufiger Ausbruch war angesichts der Fonds mit geringem Handelsvolumen schwierig zu handhaben.

Während der großen Müllkippe am vergangenen Freitag, dem 13. März, schloss der eintägige Kerzenhalter mit einem langen unteren Schatten, was die Stärke der Bullen zeigt. Dieser untere Schatten kann auf eine geringe Möglichkeit hinweisen, dass ein neues Tief erstellt werden kann. Ein weiterer langer oberer Schatten für heute weist jedoch auf einen harten Widerstand unter 6.000 USD hin.

Die Energiesäulen von MACD bewegen sich sanft, aber kurzfristig wird kein goldenes Kreuz gebildet, bevor die beiden Linien ein Besprechungssignal haben. Daher wird der Trend zu einer Konsolidierung in der Zukunft möglich sein, 3.800 USD und 6.000 USD sollten in diesem Zeitraum beachtet werden.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 6.000 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 6.680 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 4.590 USD
  • Mittelfristiger Support: 3.800 USD

ETH / USD Perpetual Swap

1H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

Die ETH ist anfälliger als die BTC. Der Preis konnte heute Morgen das vorherige Hoch von 145 USD nicht durchbrechen. Es testete in Kürze 134 USD und fiel dann weiter und fiel zum ersten Mal unter das Tief von 114 USD, nachdem es in den letzten Tagen seinen jüngsten Konsolidierungstrend erreicht hatte.

Das 1-Stunden-Diagramm zeigt uns, dass die rückläufige Stärke des Rückrufs in den letzten Stunden absolut stärker ist als die erste. Das Verkaufsvolumen weist ebenfalls ein zunehmendes Signal auf und zeigt Schwäche.

Anleger sollten sich zunächst auf die Wirksamkeit der Unterstützung von 106 USD konzentrieren. Wenn der Preis für Ether darunter fällt, ist es möglich, Unterstützung in der Nähe von 94 USD zu finden.

Für die Bullen ist es schwierig, einen längeren Aufschwung vorherzusagen, es sei denn, das Widerstandsniveau um 145 USD kann durchbrochen werden.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzzeitwiderstand: $ 134
  • Mittelfristiger Widerstand: 145 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 94 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 86 USD

XRP / USD Perpetual Swap

1H XRP / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: okex.com

Das 1-Stunden-Diagramm oben zeigt, dass Ripples XRP nach dem Dump der letzten Woche in eine andere Konsolidierungsperiode übergeht. Da bereits am Freitag, dem 13. März, ein neues Tief erreicht wurde, ist es nicht leicht, ein Unterstützungsniveau und eine Stärke zu erwarten. Die aussagekräftigste Position liegt bei 0,1355 USD und das vorherige Tief bei 0,1028 USD.

OKEx-Analysten sagen voraus, dass der Preis von XRP einen weiteren Rückgang erfahren könnte. Wenn der Bereich des nächsten Dumps kleiner als der der vorherigen Dumps ist und das höchste Verkaufsvolumen niedriger als die vorherigen Spitzenwerte bleibt, erscheint ein zinsbullisches Umkehrsignal.

Anleger sollten auch bedenken, dass 0,1700 USD das erste Widerstandsniveau sind, wenn eine Erholung länger dauern kann. Aber das Muster wird ein falscher Bruch sein, wenn der Preis bricht, ohne das Kaufvolumen zu erhöhen, dann wird der Trend zurück zum Konsolidierungsbereich gehen.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 0,1700 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,1985 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,1355 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,1028 USD

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten birgt ein erhebliches Risiko und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner