Bitcoin-Händler sehen die stündliche bullische Trendlinie als harte Unterstützung unter 6,4.000 USD: Crypto Market Daily

Die Kryptomärkte haben sich in den letzten 24 Stunden stabilisiert, um heute, am 25. März, die Druckzeit zu erreichen. Die meisten der zehn größten Münzen ändern sich an diesem Tag um 1 bis 2 Prozent.

Bitcoin (BTC) kämpft darum, den 7.000-Dollar-Punkt zu knacken, und sieht sich einem harten Widerstand von rund 6.900 Dollar gegenüber. Die führende Kryptowährung ist an diesem Tag um 2 Prozent gefallen und wird derzeit bei OKEx mit rund 6.600 US-Dollar gehandelt.

Ether (ETH) verzeichnete in den letzten 24 Stunden ebenfalls einen leichten Rückgang und notierte am OKEx-Spotmarkt bei rund 137 USD.

Die drittgrößte Krypto, Ripples XRP, ist an diesem Tag nur um 1 Prozent gesunken und stößt auf einen Widerstand von rund 0,16 US-Dollar.

BTC stößt bei 6.900 USD auf entscheidenden Widerstand

1H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Obwohl BTC gestern, am 24. März, Unterstützung in der Nähe von 6.500 USD erhielt, war die Erholung nicht stark und das Handelsvolumen war immer noch niedrig. Nachdem BTC zum ersten Mal auf dem Niveau von 6.900 USD blockiert worden war, konnte es im zweiten Versuch nicht gelingen, 6.800 USD zu durchbrechen.

Das Marktanalyseteam von OKEx ist der Ansicht, dass der Höhepunkt allmählich abnimmt, wenn der Boden des Konsolidierungsbereichs allmählich zunimmt. Dies bedeutet, dass der Raum für Preisaktivitäten entsprechend enger wird.

Für Privatanleger besteht das Risiko, zwischen Long- und Short-Positionen zu wählen. Selbst wenn die vorherrschenden Kräfte den Preis in kurzer Zeit plötzlich erhöhen und 7.000 US-Dollar nicht durchbrechen können, besteht immer noch das Risiko, dass der Preis fällt und eine Stecknadel bildet.

Wenn andererseits die Bären den Preis unterdrücken, wird er immer noch schnell in den aktuellen Bereich zurückkehren, wenn er nicht unter 6.000 USD fällt.

Wenn also die bullische Trendlinie auf Stundenniveau gültig bleibt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Rückgangs gering, und es ist am besten, an einem entscheidenden Punkt auf einen Ausbruch zu warten und dann in den Markt einzutreten.

Da das Kaufvolumen abnimmt, haben die Bullen Schwierigkeiten, auf 7.000 USD auszubrechen

Das obige 1-Tages-Chart von Bitcoin zeigt, dass der Preis kontinuierlich auf 7.000 US-Dollar gestiegen ist und ist. Es scheint, dass der Ausbruch jeden Moment eintreten wird. Das Volumendiagramm zeigt jedoch, dass es nicht einfach sein wird, dieses harte Widerstandsniveau zu durchbrechen, da das Kaufvolumen tatsächlich abnimmt.

Dies bedeutet, dass der Preis fallen könnte, wenn sich die Lautstärke in den nächsten Stunden nicht verbessern kann.

Anleger müssen sich über diese Möglichkeit keine allzu großen Sorgen machen. Wenn die Preiskorrektur über der bullischen Trendlinie anhalten kann, hat ein Ausbruch nach einer kurzen Konsolidierungsphase möglicherweise noch eine Chance.


Wenn der Preis jedoch unter die Trendlinie fällt und die Erholung dadurch unterdrückt wird, bedeutet dies, dass der Dump länger als erwartet anhält.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 6.900 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 7.000 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 6.400 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 6.000 USD

Die ETH stößt bei 145 USD auf kurzfristigen Widerstand

4H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Die Kurzzeitamplitude der ETH ist eng. Es bleibt schwierig für den Preis, die Spanne zwischen 134 und 145 US-Dollar zu durchbrechen.

Unabhängig davon, ob die Bullen oder Bären innerhalb eines Tages Anzeichen einer Aktivierung aufweisen oder nicht, können Anleger direkt auf den harten Widerstandspunkt von 155 USD und die Effektivität des starken Unterstützungsbereichs zwischen 110 USD und 120 USD achten.

Anleger sollten beachten, dass das Brechen von 145 USD nur bedeutet, dass die bullische Stärke stärker wird. Dies bedeutet nicht, dass der Trend aus dem Konsolidierungsbereich ausbricht, es sei denn, der Widerstandsbereich um 155 USD ist gebrochen. Der sich ändernde Zustand der Volumina ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden sollte.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 145 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 155 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 134 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 120 USD

XRP zeigt Widerstand bei 0,165 USD, Händler erwarten kurzfristige Unterstützung

1H XRP / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Für XPR haben sich 0,1650 USD kürzlich als starker Widerstandspunkt erwiesen. Wenn das Handelsvolumen nicht steigen kann, wird es schwierig sein, die aktuelle Widerstandsposition für kurze Zeit zu brechen.

Allerdings ist die niedrigere Unterstützung – rund 0,1600 USD – nicht stark genug. Sobald der Preis zu fallen beginnt, werden 0,1440 USD möglicherweise die erste effektive Unterstützungsstufe.

Denken Sie daran, dass es kein guter Zeitpunkt ist, lange einzutreten, wenn der Preis kurzfristig nur 0,1650 USD gebrochen hat. Händler sollten darauf warten, dass sich der Preis stabilisiert und das mittelfristige Widerstandsniveau von 0,1750 USD durchbricht.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 0,1650 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,1750 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,1440 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,1270 USD

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map