Bitcoin-Futures spiegeln den schwindenden Optimismus wider, als Bullen eine Niederlage eingestehen

Futures Friday ist eine wöchentliche Überprüfung der vierteljährlichen Bitcoin-Futures auf OKEx.

Bitcoin hat in den letzten Tagen einen anhaltenden Rückgang verzeichnet und ist heute gegen 1:00 Uhr UTC auf 28.792 USD gefallen, was den größten Teil seiner Gewinne seit dem neuen Jahr zunichte macht. Laut dem OKEx BTC Index-Preis hat die führende digitale Währung etwa 45% ihres Wertes verloren, seit sie am 7. Januar ein neues Allzeithoch von 41.998 USD erreicht hat. 

Am Futures-Freitag der letzten Woche haben wir bei den Marktteilnehmern Vorsicht walten lassen, und die OKEx-Futures-Daten dieser Woche zeigen, dass Bullen am Dienstag ihre Long-Positionen geschlossen haben, nachdem Bitcoin nicht über 38.000 USD gestiegen war. Der große Marktabverkauf verursachte die nachfolgenden Rückgänge bis Freitagmorgen.

In ähnlicher Weise ging die Prämie für vierteljährliche BTC-Futures vom Dienstagshoch von 6% auf derzeit 3% zurück, was zeigt, dass sich die bullische Stimmung des Marktes abschwächt. Das offene Interesse von BTC an OKEx lag ebenfalls unter 2 Milliarden US-Dollar, ein neues Tief in zwei Wochen, was bestätigt, dass sich die überhitzte Marktstimmung allmählich abkühlt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird der vierteljährliche Kontrakt BTCUSD0326, der Ende März ausläuft, auf einem Niveau von 31.000 USD mit einer Prämie von 1.000 USD oder 3,2% über dem Indexpreis gehandelt. 

OKEx BTC vierteljährliche Futures (BTCUSD0326) ab 6:00 Uhr UTC am 22. Januar. Quelle: OKEx, TradingView

OKEx-Handelsdatenlesungen

Besuchen Sie die OKEx-Handelsdatenseite, um weitere Indikatoren zu ermitteln. 

BTC Long / Short-Verhältnis

Bitcoin erholte sich bei 34.000 USD und stieg zwischen Sonntag und Dienstag auf 38.000 USD, wodurch das Long / Short-Verhältnis von 1,40 auf 1,80 stieg. Während der Preis dann ein niedrigeres Hoch druckte und sich rasch nach unten bewegte, folgte das Long / Short-Verhältnis nicht, was darauf hinweist, dass einige Einzelhändler wahrscheinlich gefangen sind.

Nach Dienstag ging das Long / Short-Verhältnis jedoch parallel zum Preis zurück, und die Marktstimmung zwang die Bullen, entweder ihre Long-Positionen zu schließen oder sich abzusichern.

Die von Bullen verwendete durchschnittliche Marge ist jedoch immer noch hoch, und der Indikator für die durchschnittliche Marge des BTC-Top-Trader-Verbrauchs wurde während der gestrigen Preiskorrektur auf ein Allzeithoch von 40% angehoben.

Datenerfassungszeit: 1/15 6:00 UTC bis 1/22 6:00 UTC

Das Long / Short-Verhältnis vergleicht die Gesamtzahl der Benutzer, die Long-Positionen eröffnen, mit denen, die Short-Positionen eröffnen. Das Verhältnis wird aus allen Futures und Perpetual Swaps zusammengestellt, und die Long / Short-Seite eines Benutzers wird durch seine Nettoposition in BTC bestimmt.

Wenn auf dem Derivatemarkt eine Long-Position eröffnet wird, wird diese durch eine Short-Position ausgeglichen. Die Gesamtzahl der Long-Positionen muss der Gesamtzahl der Short-Positionen entsprechen. Wenn das Verhältnis niedrig ist, bedeutet dies, dass mehr Menschen Shorts tragen.

BTC-Basis

Die Prämien für vierteljährliche Futures waren diese Woche volatil. Während der frühen Erholung wurde die Prämie von 5,3% auf 6,3% angehoben, aber die letzte Korrektur hat sie auf 3% gesenkt. Die aktuelle Prämie von rund 3,2% spiegelt die bereits erwähnte Abschwächung der Aufwärtsstimmung gegenüber der letzten Woche wider.

Darüber hinaus sind die Finanzierungsraten erneut zu einem wirksamen Frühindikator für die Marktwende geworden. Am Dienstag wurden die Finanzierungsraten auf ein Hoch von etwa 0,2% angehoben, aber der Preis konnte nicht über 38.000 USD bleiben. Dies führte dazu, dass Long-Positionen geschlossen wurden und der Preis als Reaktion darauf fiel.

Datenerfassungszeit: 1/15 6:00 UTC bis 1/22 6:00 UTC

Dieser Indikator zeigt den vierteljährlichen Futures-Preis, den Spot-Index-Preis sowie die Basisdifferenz. Die Basis eines bestimmten Zeitpunkts entspricht dem vierteljährlichen Futures-Preis abzüglich des Spot-Index-Preises.

Der Preis von Futures spiegelt die Erwartungen der Händler an den Preis von Bitcoin wider. Wenn die Basis positiv ist, zeigt dies an, dass der Markt bullisch ist. Wenn die Basis negativ ist, zeigt dies an, dass der Markt bärisch ist.

Die Basis der vierteljährlichen Futures kann den langfristigen Markttrend besser anzeigen. Wenn die Basis hoch ist (entweder positiv oder negativ), bedeutet dies, dass mehr Raum für Arbitrage vorhanden ist.

Open Interest und Handelsvolumen

Zusammen mit den vierteljährlichen Prämien ist das Open Interest nach Dienstag stark gesunken. Der OI zog sich innerhalb von drei Tagen von einem Höchststand von 2,41 Mrd. USD auf 1,93 Mrd. USD zurück und bestätigte damit die Tatsache, dass Bullen ihre Positionen aufgrund mangelnden Vertrauens immer wieder schlossen.

Der derzeitige OI von weniger als 2 Milliarden US-Dollar ist wieder da, wo er vor zwei Wochen war. Diese Runde scheint mit einer Niederlage für die Bullen geendet zu haben, und wir werden hier wahrscheinlich eine Preiskonsolidierung sehen, wenn OI mit der Erholung beginnt.

Datenerfassungszeit: 1/15 6:00 UTC bis 1/22 6:00 UTC

Open Interest ist die Gesamtzahl der ausstehenden Futures / Swaps, die an einem bestimmten Tag nicht geschlossen wurden.

Das Handelsvolumen ist das gesamte Handelsvolumen von Futures und Perpetual Swaps über einen bestimmten Zeitraum.

Wenn 2.000 Long-Kontrakte und 2.000 Short-Kontrakte geöffnet sind, beträgt das Open Interest 2.000. Wenn das Handelsvolumen steigt und die offenen Positionen in kurzer Zeit abnehmen, kann dies darauf hinweisen, dass viele Positionen geschlossen sind oder zur Liquidation gezwungen wurden. Wenn sowohl das Handelsvolumen als auch das Open Interest zunehmen, bedeutet dies, dass viele Positionen eröffnet wurden.

BTC Margin Lending Ratio

Die BTC-Margenkreditquote lag im Wochenverlauf zwischen 21 und 28. Die Quote kehrte jedoch nach dem Preisverfall auf ein Tief zur Wochenmitte zurück, was auch darauf hinweist, dass Spothändler ihre Hebelwirkung reduzierten. Das Marktvertrauen hat das jüngste Retracement eindeutig getroffen.

Datenerfassungszeit: 1/15 6:00 UTC bis 1/22 6:00 UTC

Die Margin-Lending-Ratio besteht aus Spotmarkt-Handelsdaten, die das Verhältnis zwischen Nutzern, die USDT leihen, und BTC-Kreditnehmern im USDT-Wert über einen bestimmten Zeitraum zeigen. 

Dieses Verhältnis hilft den Händlern auch, die Marktstimmung zu untersuchen. Im Allgemeinen zielen Händler, die USDT leihen, darauf ab, BTC zu kaufen, und diejenigen, die BTC leihen, zielen darauf ab, es zu verkaufen.

Wenn die Margin-Lending-Ratio hoch ist, deutet dies darauf hin, dass der Markt bullisch ist. Wenn es niedrig ist, zeigt es an, dass der Markt bärisch ist. Extremwerte dieses Verhältnisses weisen historisch auf Trendumkehrungen hin.

Trader Insights

Robbie, OKEx Investment Analyst

Die Marktstimmung verschlechterte sich nach Dienstag stark. Wir haben festgestellt, dass Long-Positionen aufgrund mangelnden Vertrauens in die kurzfristigen Aussichten geschlossen wurden.

Übermäßige Gewinne in den letzten Monaten haben auch zu Gewinnmitnahmen geführt, und jetzt, da der Preis unter 35.000 USD gefallen ist, müssen Bitcoin-Bullen hart für eine starke Erholung kämpfen.

Dahuzi, Crypto Trader auf TradingView

Bei Bitcoin besteht möglicherweise weiterhin die Gefahr, dass ein Doppelbodenmuster gedruckt wird. 28.000 bis 29.000 US-Dollar gemäß Indexpreis oder 29.000 bis 30.000 US-Dollar auf dem vierteljährlichen Zukunftschart könnten in dieser Retracement-Runde einen Tiefpunkt bilden. Die mittelfristigen Aussichten bleiben weiterhin optimistisch.

OKEx BTC vierteljährliche Futures (BTCUSD0326), 4h. Quelle: TradingView

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner