Bitcoin erholt sich nach oben. Die Stärke der Unterstützung in Höhe von 6,5.000 USD kann sich auf den kurzfristigen Trend auswirken: Crypto Market Daily

Dienstag, 14. April: In den letzten 24 Stunden haben sich die Kryptowährungsmärkte auf breiter Front leicht erholt. Die meisten Top-Münzen sind am Tag nur um 1-2 Prozent gestiegen.

BTC befindet sich in einem periodischen rückläufigen Trend

1H-Chart BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Gestern erlebte BTC innerhalb kurzer Zeit erneut einen extremen Trend. Der Preis fiel zuerst auf 6.600 USD und erholte sich innerhalb von zwei Stunden. Dann wurde er unterdrückt, nachdem er langsam auf 6.900 USD gestiegen war.

Das Marktanalyseteam von OKEx ist der Ansicht, dass die Bewegungsroute von Anfang April bis zum 13. April als stündliches Niveau eines Kopf-Schulter-Musters behandelt werden kann. Die Oberseite der linken Schulter ist etwas höher als die rechte, aber beide liegen zwischen 7.100 und 7.200 US-Dollar, und die Formationsperioden der beiden Schultern sind ebenfalls ähnlich.

Daher sehen wir ein periodisches rückläufiges Muster und der Trend könnte möglicherweise mehrmals 6.500 USD testen. Anleger sollten jedoch beachten, dass wenn sich der Preis auf 6.500 USD stabilisieren kann (dies ist der Startpreis für die Bildung des Kopf-Schulter-Musters), dies bedeutet, dass das Muster erfolgreich gebildet wurde und ein neuer Trend beginnen kann.

Wenn der Preis unter 6.500 USD fällt und ein Signal zeigt, dass er 6.000 USD testen wird, bedeutet dies, dass das Kopf-Schulter-Muster dem Markt einen längeren bärischen Effekt verleiht.

Der Rebound ist derzeit noch nicht nachhaltig

1D-Diagramm BTC / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Das Tages-Chart von Bitcoin zeigt, dass die Handelsaktivität der Bullen und Bären schwach ist, da sich der tägliche Trend allmählich verengt. Unter diesem Muster des geringen Transaktionsvolumens können die gemeinsamen Anstrengungen von Privatanlegern den kurzfristigen Trend beeinflussen, und das Verhalten von Walen ist schwer zu erkennen. Die wiederholten Preisschwankungen sind das Ein- und Aussteigen von kurzfristigen Händlern sowie der Prozess des Sammelns von Schaltern durch die Wale.

Dem 1-Stunden-Trend nach zu urteilen, konnte der Rebound den Widerstand von 6.900 USD mehrmals nicht testen und endete in einer umgekehrten Hammerform. Bis zu einem gewissen Grad bestätigte dieses Muster erneut die Unhaltbarkeit des Rückpralls in dieser Phase. Bevor sich die Unterstützung bei 6.500 USD als unwirksam erweist, kann der Trend wiederholt im Bereich von 6.500 bis 7.000 USD schwanken.

Anleger sollten beachten, dass es eine extreme Situation geben kann, in der der Preis schnell 7.000 USD oder sogar 7.100 USD bricht, das Wachstum dann jedoch stark zurückgehen kann. Gutes Risikomanagement ist momentan der Schlüssel.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 6.950 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 7.100 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 6.750 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 6.550 USD

ETH-Bullen zeigen eine Abschwächung, da der Preis bei 160 USD unterdrückt wird

1H ETH / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com

Die ETH ist unter 165 USD gefallen, was die unterste Unterstützung des Konsolidierungstrends vom 7. bis 10. April war. Der Rebound konnte seitdem nicht mehr auf 165 USD zurückkehren. Im Gegenteil, dieses Niveau wurde zum harten Widerstandspunkt für die Münze.

Nach einem Rückzug auf das jüngste Tief von rund 150 USD wurde der folgende Aufschwung um 160 USD blockiert. Dies ist ein zinsbullisches Abschwächungssignal, da die Spitze von 177 USD auf 165 USD und dann auf 160 USD gesenkt wurde.

Anleger sollten beachten, dass es möglich ist, dass der Trend die Unterstützung von 150 USD testet, nachdem er 160 USD nicht mehr als dreimal getestet hat. Denken Sie daran, dass ein extremer Trend auftreten kann und der Preis in einer Stunde oder sogar Minuten 163 USD erreichen kann, aber der schwächere Trend wird sich nicht ändern, bis der Preis wieder 165 USD brechen kann.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 160 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 165 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 150 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 145 USD

XRP bildet einen bärischen Kanal

1H XRP / USD Perpetual Swap-Daten. Quelle: OKEx.com


Das XRP-1-Stunden-Niveau schwankte stark und bildete mehrmals positive und invertierte Hammermuster. Es befindet sich derzeit bei 0,1925 USD unter Widerstand, mit einer schwachen Unterstützung über 0,1850 USD. Es wird leicht sein, dass der Preis unter 0,1800 USD fällt, wenn sich der Markt verschlechtert.

Die obige Tabelle zeigt, dass die Verbindung aller Böden und Oberseiten zu einem rückläufigen Kanal führen kann, da jeder Pullback-Boden und jedes Rückpralloberteil gleichzeitig niedriger werden. Nur wenn der Preis die Oberkante des Kanals durchbrechen kann, können wir eine Erholung erwarten.

Oder Anleger könnten eine andere Methode verwenden, um den Trend zu beurteilen. Wenn die nächste Rebound-Spitze höher als 0,1920 USD ist, hat diese Bewegung einen ähnlichen Effekt wie das Brechen der Oberkante.

In Bezug auf die zweite und dritte Unterstützungsstufe für XRP sollten sich Händler auf 0,1760 USD und 0,1660 USD konzentrieren.

Widerstands- und Unterstützungslevel

  • Kurzfristiger Widerstand: 0,1850 USD
  • Mittelfristiger Widerstand: 0,1925 USD
  • Kurzfristige Unterstützung: 0,1760 USD
  • Mittelfristige Unterstützung: 0,1660 USD

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten birgt ein erhebliches Risiko und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map