Bitcoin bleibt im Wettbewerb um 12.000 US-Dollar, da Käufer 11.000 US-Dollar für günstig halten – Futures Friday

Futures Friday ist eine wöchentliche Überprüfung der vierteljährlichen Bitcoin-Futures auf OKEx

In der letzten Woche stieg Bitcoin (BTC) in den frühen Morgenstunden des Montags auf 12.426 USD – gemäß OKEx Quarterly Future (BTCUSD0925). Die führende digitale Währung konnte dieses Niveau jedoch nicht halten und fiel am Dienstagabend auf ein wöchentliches Tief von 11.327 USD, bevor sie sich wieder erholte. Am Donnerstag und Freitag schwankte der Preis aufgrund der Entwicklungen rund um das DeFi-Protokoll Yam Finance ebenfalls, erholte sich dann aber wieder auf das aktuelle Niveau nahe 12.000 US-Dollar.

Trotz der Volatilität in dieser Woche spiegelt das Gesamtmuster für den BTC-Preis Optimismus wider. Kurz- bis mittelfristig wird jedoch eine Fortsetzung der Konsolidierung erwartet. Händler werden wahrscheinlich den historischen Druckbereich von 12.500 USD im Auge behalten, während der vierteljährliche zukünftige Preis eine Prämie von 280 USD (ungefähr 2,4%) über dem Spotpreis aufweist. 

Bei Betrachtung der OKEx-Handelsdaten befinden sich die Kennzahlen derzeit in einem ausgeglicheneren Zustand und zeigen keine wesentlichen Richtungssignale. Der Grund dafür könnte auch sein, dass sich der Markt derzeit auf Entwicklungen im DeFi-Bereich konzentriert.

OKEx BTC Quarterly Futures 4h Preischart - 8/14OKEx BTC Quarterly Futures (BTCUSD0925) 4-Stunden-Chart – 8/14. Quelle: OKEx, TradingView

OKEx-Handelsdatenlesungen

Besuchen Sie die OKEx-Handelsdatenseite, um weitere Indikatoren zu ermitteln

BTC Long / Short-Verhältnis

Da der Preis für Bitcoin zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen schnell fiel, stieg das Long / Short-Verhältnis schnell auf 1,37, was darauf hinweist, dass die Marktteilnehmer viele Long-Positionen eröffneten, was dazu führte, dass der Preis ein Double-Bottom-Umkehrmuster bildete. Zuvor bewegte sich das Verhältnis um 1,10 und kehrte dann schnell auf das aktuelle Niveau von 1,13 zurück, nachdem sich der Preis von der Unterstützung von 11.400 USD erholt hatte. 

Diese Beziehung zwischen dem inversen Preis und dem Long / Short-Verhältnis ist in den letzten zwei Wochen zu beobachten, was darauf hinweist, dass Einzelhändler eher nach billigen Einträgen suchen, als den Preisanstiegen nachzujagen.

Bitcoin Long / Short-VerhältnisDatenerfassungszeit: 8/7 4:00 UTC bis 8/14 4:00 UTC

Das Long / Short-Verhältnis vergleicht die Gesamtzahl der Benutzer, die Long-Positionen eröffnen, mit denen, die Short-Positionen eröffnen. Das Verhältnis wird aus allen Futures und Perpetual Swaps zusammengestellt, und die Long / Short-Seite eines Benutzers wird durch seine Nettoposition in BTC bestimmt.

Wenn auf dem Derivatemarkt eine Long-Position eröffnet wird, wird diese durch eine Short-Position ausgeglichen. Die Gesamtzahl der Long-Positionen muss der Gesamtzahl der Short-Positionen entsprechen. Wenn das Verhältnis niedrig ist, bedeutet dies, dass mehr Personen Shorts tragen.

BTC-Basis

Da der Bitcoin-Preis die Höchststände der letzten Woche nicht erreichte, blieb die BTC-Basis von OKEx Quarterly Future unter den 315 USD vom letzten Freitag. Das derzeitige Prämienniveau entspricht jedoch den normalen erwarteten Bereichen in einem Bullenmarkt.

Bitcoin-BasisdiagrammDatenerfassungszeit: 8/7 4:00 UTC bis 8/14 4:00 UTC

Dieser Indikator zeigt den vierteljährlichen Futures-Preis, den Spot-Index-Preis sowie die Basisdifferenz. Die Basis eines bestimmten Zeitpunkts entspricht dem vierteljährlichen Futures-Preis abzüglich des Spot-Index-Preises.

Der Preis von Futures spiegelt die Erwartungen der Händler an den Preis von Bitcoin wider. Wenn die Basis positiv ist, zeigt dies an, dass der Markt bullisch ist. Wenn die Basis negativ ist, zeigt dies an, dass der Markt bärisch ist.

Die Basis der vierteljährlichen Futures kann den langfristigen Markttrend besser anzeigen. Wenn die Basis hoch ist (entweder positiv oder negativ), bedeutet dies, dass mehr Raum für Arbitrage vorhanden ist.

Open Interest und Handelsvolumen

Das Open Interest stieg während des Ausverkaufs Mitte der Woche rasch auf ein Wochenhoch von 1,28 Mrd. USD, was bedeutet, dass die Bullen während des Einbruchs große Long-Positionen eröffneten und ihre Positionen reduzierten, als sich die Preise erholten – der OI ist jetzt auf 1,16 Mrd. USD gesunken.

Insgesamt hat sich OI gegenüber der letzten Woche nicht wesentlich verändert. Der Markt befindet sich vorerst in einer ausgeglicheneren Formation, und die Käufer scheinen zuversichtlich, zu niedrigeren Preisen einzusteigen.

Bitcoin Open Interest ChartDatenerfassungszeit: 8/7 4:00 UTC bis 8/14 4:00 UTC

Open Interest ist die Gesamtzahl der ausstehenden Futures / Swaps, die an einem bestimmten Tag nicht geschlossen wurden.

Das Handelsvolumen ist das gesamte Handelsvolumen von Futures und Perpetual Swaps über einen bestimmten Zeitraum.

Wenn 2.000 Long-Kontrakte und 2.000 Short-Kontrakte geöffnet sind, beträgt das Open Interest 2.000. Wenn das Handelsvolumen steigt und die offenen Positionen in kurzer Zeit abnehmen, kann dies darauf hinweisen, dass viele Positionen geschlossen sind oder zur Liquidation gezwungen wurden. Wenn sowohl das Handelsvolumen als auch das Open Interest zunehmen, bedeutet dies, dass viele Positionen eröffnet wurden.

BTC Margin Lending Ratio

Interessanterweise folgte die Margin-Lending-Ratio dem Preisverfall Mitte der Woche, der das Gegenteil der Long / Short-Ratio ist. Dies kann auch einen Risikoappetit auf dem Spot-Margin-Kreditmarkt widerspiegeln. Der aktuelle Wert des Verhältnisses ähnelt dem des letzten Freitags und liegt nahe 14. Dieser Wert liegt immer noch im normalen Bereich, wenn wir den aktuellen Markt als Bullenmarkt betrachten.

Bitcoin Margine Lending Ratio ChartDatenerfassungszeit: 8/7 4:00 UTC bis 8/14 4:00 UTC

Die Margin-Lending-Ratio besteht aus Spotmarkt-Handelsdaten, die das Verhältnis zwischen Nutzern, die USDT leihen, und BTC-Kreditnehmern im USDT-Wert über einen bestimmten Zeitraum zeigen.

Dieses Verhältnis hilft den Händlern auch, die Marktstimmung zu untersuchen. Im Allgemeinen zielen Händler, die USDT leihen, darauf ab, BTC zu kaufen, und diejenigen, die BTC leihen, wollen es kurzschließen.

Wenn die Margin-Lending-Ratio hoch ist, deutet dies darauf hin, dass der Markt bullisch ist. Wenn es niedrig ist, zeigt es an, dass der Markt bärisch ist. Extremwerte dieses Verhältnisses weisen historisch auf Trendumkehrungen hin.

Trader Insight

Robbie, OKEx Investment Analyst

In Bezug auf die Stimmungsanalyse bleibt das Open Interest mit über 1,1 Mrd. USD auf einem hohen Niveau. Wir müssen bei der nächsten OI-Änderung zusammen mit der Änderung des Long / Short-Verhältnisses auf die Richtung des Marktes achten, um festzustellen, ob es immer noch viele Leute gibt, die Longs anbieten.

Es kann auch überwacht werden, ob das derzeit in dezentrale Finanzprojekte eingebrachte Geld wieder in Bitcoin fließt, und wenn es einen solchen Trend gibt, wird es Bitcoin wahrscheinlich dabei helfen, nach oben zu brechen.

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner