Bitcoin-Bergleute rechnen mit Regenzeit, da der Preis unter 10.000 USD bleibt: Crypto Market Daily

Zum Zeitpunkt der Drucklegung (11:00 UTC) handelt Bitcoin (BTC) in der Nähe von 9.800 USD und ist in den letzten 24 Stunden um 0,25 Prozent gesunken, je nach BTC-Indexpreis von OKEx. Derzeit ist die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen um 0,1 Prozent gestiegen, und die BTC-Dominanz liegt laut Angaben bei 66,7 Prozent CoinGeckoDaten.

Kryptowährungen mit hoher Marktkapitalisierung bewegen sich seitwärts – mit einem Rückgang von 0,12 Prozent bei Ethereum (ETH) und einem Anstieg von 0,42 Prozent bei Litecoin (LTC).

OKEx Token Index Board (ab 11:00 UTC). Quelle: OKEx

Unter OKEx Coin Info ist ORBS der Top-Gainer der letzten 24 Stunden mit einer Rendite von 18,16 Prozent. Andere Top-Gewinner sind DEP und THETA.

APM ist der größte Verlierer in den letzten 24 Stunden – er hat 14,23 Prozent seines Wertes verloren.

Top Gainer 24H ändern Top-Verlierer 24H ändern
ORBS / USDT 18,16% APM / USDT -14,23%
DEP / USDT 17,35% DGB / USDT -12,85%
THETA / USDT 16,10% KCASH / USDT -8,47%

Top Gainer & Verlierer (USDT) für die letzten 24 Stunden. Quelle: OKEx

Eine Verringerung des Bitcoin-Mining-Schwierigkeitsgrads kann den Preis erhöhen

Laut der OKLink Blockchain-Browser, Bitcoin hat heute um 10:06 Uhr Hongkonger Zeit den Schwierigkeitsgrad geändert. Die Schwierigkeit des Bitcoin-Netzwerks verringerte sich um sechs Prozent auf 15,14 T..

Seit 2011 wurden 264 Schwierigkeitsanpassungen vorgenommen, davon 48 Abwärtskorrekturen. Die Abwärtskorrekturen von mehr als sechs Prozent erfolgten 15 Mal – insgesamt 31,25 Prozent BeatleNews Daten.

BeatleNews fügte hinzu, dass die BTC-Preise nach jeder Abwärtsschwierigkeitsanpassung von mehr als sechs Prozent um fast 50 Prozent oder mehr pro Monat gestiegen sind – mit Ausnahme der am 7. November 2019. 

Die Regenzeit ist noch nicht gekommen

Da die Strompreise für Bergleute so wichtig sind, wird die Regenzeit im Südwesten Chinas entscheiden, ob diese älteren Bergbaugeräte wie das Antminer S9 ein zweites Leben haben könnten.

Laut der BlockBeats Berichten zufolge warten viele Bergleute immer noch auf die Regenzeit. Aufgrund der hohen Temperaturen in der Provinz Sichuan in diesen Tagen hat die lebende Nachfrage nach Elektrizität stark zugenommen – was zur Übertragung von Elektrizität aus dem Bitcoin-Bergbau führte, um den täglichen Stromverbrauch der Bewohner sicherzustellen.

Auf F2Pools Webseite, Es wurde aufgeführt, dass einige Bergbaubecken während der Regenzeit 0,032 USD / kWh liefern können. Unter diesen Stromkosten könnten einige S9-Bohrinseln wieder rentabel abgebaut werden.


Institutionelle Investoren, die mit Infrastruktur einsteigen, werden verbessert

Wie wir gestern in der Crypto Market Daily festgestellt haben, gibt es deutliche Anzeichen dafür, dass die Wall Street in den Bitcoin-Markt eintritt. In der vergangenen Woche stieg das offene Interesse an CME-Optionen auf Allzeithoch – in der Nähe von 150 Millionen US-Dollar.

Der enorme Anstieg des CME Bitcoin Options Open Interest (OI) hat weiter gezeigt, dass institutionelle Händler mehr im Kryptofeld setzen. Die Gesamtoption OI hat 14 Prozent des gesamten Marktanteils pro Jahr übernommen Skew’s Daten, Stand gestern.

Der explodierende OI könnte durch die Möglichkeit erklärt werden, dass mehr institutionelle Kunden langfristige Positionen innehaben.

Total BTC Options Open Interest. Quelle: Schrägstellung

Da mehr institutionelle Kunden in CME und Bakkt eingebunden wurden, werden Sicherheitsherausforderungen erneut diskutiert. Das Hacken mehrerer Börsen auf der ganzen Welt hat einige Investoren bedroht. Zum Beispiel war Binance gehackt für mehr als 7.000 Bitcoins vor einem Jahr.

Arca stellte in seinem jüngsten Bericht fest, dass das CME ein wenig bekanntes bietet "Austausch gegen physische" Möglichkeit – Dies ist ein bilaterales Abkommen zwischen Gegenparteien, das es einem ermöglicht, seine Long-Position mit tatsächlichen Bitcoins zu regeln.

Bakkts regulierte, in New York ansässige, physisch gelieferte Krypto-Börse kündigte ihren neuen Versicherungsschutz an und hat berichtet dass es 70 institutionelle Kunden an Bord hat. Der Ausbau dieser Infrastruktur wird auch dazu beitragen, mehr institutionelle Investoren anzuziehen.

Technische Analyse von Bitcoin

Gemäß dem Preis für OKEx BTC Quarterly Futures (BTCUSD20200626) bewegt sich Bitcoin kurzfristig immer noch im Bereich von 9.280 bis 10.200 USD und immer noch in einem Aufwärtskanal. Solange eine Unterstützung von 9.280 USD besteht, sollte der kurzfristige Trend von den Bullen dominiert werden.

Aufgrund des unveränderten Handelsvolumens für den Intraday-Handel könnte es sehr riskant sein, den Preis in einem Aufwärtstrend zu verfolgen. Wir gehen davon aus, dass der enge Bereich bis spätestens Mai endet.

OKEx BTC Quarterly Futures (BTCUSD0626) 4H-Chart. Quelle: OKEx

Technische Analyse von Ethereum

Für OKEx Ethereum Quarterly Futures (ETHUSD0626) sind 205 USD die wichtigste Unterstützungsstufe für den kurzfristigen Handel. Wenn wir keinen Preisausbruch über 220 USD mit großem Volumen sehen können, könnte dies eine weitere Bullenfalle sein.

Wir können immer noch keinen unabhängigen Trend beim Preis für Äther sehen.

OKEx ETH Quarterly Futures (ETHUSD0626) 4H-Chart. Quelle: OKEx

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map