Anhaltende wirtschaftliche Unsicherheit schadet risikoreichen Vermögenswerten, einschließlich Bitcoin: Market Watch Weekly

Bitcoin (BTC) Die Preisvolatilität war zu Beginn der letzten Woche sehr gering und lag zwischen 9.500 und 9.800 US-Dollar Mittwoch, 10. Juni. Die führende Kryptowährung versuchte dann am Mittwochabend, die Schwelle von 10.000 USD zu durchbrechen, wurde jedoch laut OKEx mit 9.999 USD abgelehnt Spottpreis.

Am selben Tag wurde die Nasdaq Stellen Sie mit 10.086 ein Rekordhoch auf und brechen Sie zum ersten Mal das Niveau von 10.000. Die Gewinne waren jedoch nicht nachhaltig, da die Federal Reserve auf ihrer jüngsten Sitzung vor mittelfristigen Abwärtsrisiken warnte.

Mit zunehmender wirtschaftlicher Unsicherheit die Korrelation von Bitcoin mit riskanten Vermögenswerten wieder beschleunigt. Als der Volatilitätsindex (VIX) wieder anstieg, nahm Bitcoin eine enorme Korrektur vor und fiel auf 9.077 USD – ein Rückgang um 6 Prozent im Tagesverlauf.

Historisch gesehen setzt sich Bitcoin, sobald es sich parallel zu traditionellen Assets bewegt, noch eine Weile fort, obwohl es schwierig ist, genau zu sagen, wie lange die Korrelation bestehen bleibt. Auf dem Large-Cap-Markt, Cardano (ADA), Der höchste Gewinner unter den Top 10 Altcoins in der Woche zuvor erzielte diese Woche eine negative Rendite von 12,28 Prozent.

Andere Large-Cap-Münzen blieben in erster Linie hinter Bitcoin zurück Ethereum (ETH) Die zweitgrößte digitale Währung beendete die Woche mit einem Verlust von 5,21 Prozent. inzwischen, EOS sank im gleichen Zeitraum um 8,55 Prozent.

Münzleistung wöchentlichWöchentliche Rückgabe der wichtigsten Kryptowährungen 6/8 – 6/15. Quelle: Handelsansicht

Bitcoin Hashrate wird voraussichtlich springen

Gemäß OKLink, Die Anzahl der aktiven Adressen im BTC-Netzwerk zwischen dem 8. und 14. Juni betrug 4.843.297, ein Plus von 4,47 Prozent gegenüber der Vorwoche, während die Anzahl der Transaktionen 3.198.639,72 BTC betrug, was einem Rückgang von 17,39 Prozent entspricht.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt die gesamte Netzwerk-Hashrate von BTC bei 113,36 EH / s, was 0,3 EH / s über dem Durchschnittsniveau der letzten Woche liegt. Angesichts des Anstiegs der Hashrate wird die bevorstehende Schwierigkeitsanpassung morgen voraussichtlich zu einem Anstieg von über 10 Prozent führen und damit den höchsten Stand seit Januar 2018 erreichen wies darauf hin von Coinmetrics.

Das Handelsvolumen mit Bitcoin-Futures fiel auf das neue Tief von 2020

Am 13. Juni fiel das Handelsvolumen von Bitcoin-Futures über Börsen hinweg auf ein neues Jahrestief von rund 5 Milliarden US-Dollar Schrägstellung. Die drei wichtigsten Börsen von Intraday waren OKEx, Huobi und Binance mit einem Handelsvolumen von 1,4 Mrd. USD, 1,3 Mrd. USD bzw. 1,1 Mrd. USD. Das aggregierte Open Interest kehrte jedoch am vergangenen Montag auf 4 Milliarden US-Dollar zurück. Dies war der höchste Stand seit dem Crash Mitte März.

BTC-Futures-ZinsenBTC-Futures – Aggregierte Tagesvolumina. Quelle: Schrägstellung

Inzwischen hat das offene Interesse an BTC-Optionen ein Rekordhoch erreicht und letzte Woche 1,5 Milliarden US-Dollar überschritten. Wie wir am 10. Juni festgestellt haben Crypto Market Daily, Der Optionsmarkt sieht die Zukunft von Bitcoin sehr optimistisch, und das offene Interesse an CME-Optionen besteht fast ausschließlich aus Calls.

Technische Analyse von Bitcoin

Aufgrund des Retracement über das Wochenende wird derzeit nicht viel gekauft. Wir können sehen, dass das Long / Short-Verhältnis bei OKEx auf ein aktuelles Tief von 0,9 gefallen ist, zusammen mit einem sehr niedrigen Margin-Lending-Verhältnis auf dem Spot-Margin-Markt.


Nachdem Bitcoin die Unterstützung von 9.300 USD verloren hat, kann eine Erholung einem erheblichen Verkaufsdruck ausgesetzt sein. Der Preis dürfte das Tief vom Ende Mai von 8.750 USD pro OKEx Quarterly Futures (BTCUSD0925) testen..

BTC USD 15. JuniOKEx BTC Quarterly Futures (BTCUSD0925) 4H-Chart. Quelle: OKEx

Ich schaue diese Woche nach vorne

Die zweite Welle von Covid-19 hat schlagen Peking über das Wochenende und löste eine anschließende Sperrung aus. Traditionelle Safe-Haven-Vermögenswerte könnten erneut positiv sein, da Gold auf über 1.730 USD gestiegen ist. Wenn die Korrelation von Bitcoin mit riskanten Vermögenswerten weiterhin hoch ist, ist mit einem Verkaufsdruck zu rechnen.

In Krypto, VSYS wird diesen Monat eine intelligente Vertragsveröffentlichung haben. KNC ist dabei, das Katalyst-Upgrade währenddessen abzuschließen Zilliqa (ZIL) wird den Einsatz in diesem Monat abschließen.

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map