Analyse von Bitcoin | 3-Bullish Candlestick Line

Es gibt einen Trend zu steigen und zu fallen, wenn man die Preissprache liest;

Es gibt ein Signal zum Kaufen und Verkaufen und zum Abschied vom Deal.

In dieser Sitzung lernen wir verschiedene bullische Candlestick-Linienkombinationen kennen und zeigen Ihnen die effektivsten Methoden, um sie zu analysieren.

Zuerst werden wir “Dawnstar” einführen, ein visuelles Zeichen, das den Beginn eines Anstiegs der Kryptowährung anzeigt.

Wir haben einen Dawnstar in roter Linie eingekreist.

Ein Standard-Dawnstar besteht aus 3 Candlestick-Linien. Die rote Linie links wird als äußerer Kreis bezeichnet. Und der mittlere Griff ist ein Doji. Es sieht aus wie ein + Zeichen. befindet sich unterhalb des äußeren Kreises. Und die grüne Linie ist ein langer innerer Kreis.

Hier ist die Sache, ob es ein Dawnstar ist oder nicht, hängt von der Länge des dritten / inneren Kreises ab. Der Schlusskurs des inneren Kreises ist der Schlüsselindikator. Er muss 50% des Körpers der ersten Zeile erfüllen.

Sobald wir bestätigt haben, ist es ein Dawnstar. Wir können die bullische Stärke des vorherrschenden Trends anhand eines sehr wichtigen Faktors beurteilen – des Schlusskurses des „inneren Kreises“. Wir haben hier drei Fälle: Im Allgemeinen, wenn der Schlusskurs gerade 50% des äußeren Kreises übersteigt, die bullische Stärke wird als relativ schwach angesehen.

Wenn der Schlusskurs sehr nahe am Eröffnungskurs des Außenkreises liegt, wird davon ausgegangen, dass die bullische Stärke relativ stark ist.

Und wenn der Schlusskurs den Eröffnungskurs des Außenkreises weit übersteigt, ist die bullische Stärke deutlich höher.

Was wir erwähnt haben, sind nur die typischen Beispiele eines Standard Dawnstar. Das Muster eines Dawnstar variiert jedoch auf dem Markt und unterscheidet sich von dem, was wir gerade gesehen haben. Daher haben wir einige echte Beispiele für Ihre Referenz extrahiert. Lassen Sie uns sie einzeln durchgehen!

Hier sind drei Arten von “Dawnstar” mit unterschiedlichen Mustern. Und Sie werden sehen, wie sie im aktuellen Trend aussehen. Sehen wir uns den ersten an. Die mittlere Linie ist keine “Doji” -Linie, sondern sieht eher aus wie eine “T-Linie” als eine “+” – Linie.

Wir können sehen, dass der Preis stark gefallen ist. Und dann erschien “Dawnstar”. Der Preis hörte dann auf zu fallen und stieg stattdessen an

Hier ist der zweite. Der Mittelteil besteht aus 2 kleinen Kerzen.

Während der Preis stieg, erscheint ein „Dawnstar“. Und der Preis stieg danach weiter an.


Hier kommt die endgültige Kombination. Der Dawnstar besteht aus 3 kleinen Kerzen oder Doji-Linien.

Nachdem der Preis stark gefallen war, erschien ein Dawnstar. Und der Preis nahm schnell zu.

Als nächstes lernen wir eine weitere bullische Candlestick Line-Kombination kennen, die als „bullisch wegen Schwalbe“ bezeichnet wird..

Das Hauptmerkmal von Bullish wegen des Schluckens ist also, dass der grüne Körper den roten Körper vollständig bedeckt. Das bedeutet, dass der äußere Kreis vom inneren Kreis verschluckt wird, was darauf hinweist, dass die bullische Kraft einen großen Gegenangriff ausführt.

Wie man die bullische Stärke beurteilt?

In Abbildung 1 hat der grüne Körper gerade den roten Körper verschluckt. Diese Kombination deutet auf die schwächste bullische Stärke hin.

In Abbildung 2 ist der grüne Körper deutlich höher als der rote Körper. Sogar doppelt so groß wie der rote. Die Kombination stellt eine sehr starke bullische Stärke dar;

Für den letzten Fall verschluckte der grüne Körper viele der roten Körper, und dieser hat die stärkste bullische Stärke.

Auf dem Markt gibt es viele bullische aufgrund von Schwalbenkombinationen, die nicht so perfekt aussehen wie die oben genannten Fälle. Wir werden einige aktuelle Marktszenarien diskutieren.

Wir werden 3 Bullish aufgrund von Schwalbenkombinationen zeigen, dass der innere Kreis den äußeren Kreis nicht vollständig bedeckt hat.

Für das erste Beispiel fiel der Preis zuerst stark, und er hörte auf, nachdem der Aufwärtstrend wegen der Schwalbenkombination auftrat. Es stieg dann weiter an.

Für den zweiten bedeckte der innere Kreis zwei äußere Kreise und bildete aufgrund des Schwalbenmusters einen bullischen. Danach folgte ein Aufwärtstrend.

Für den letzten Fall deckt der innere Kreis 3 äußere Kreise ab, und der Preis stieg danach stark an.

Wir werden die letzte bullische Candlestick Line-Kombination sehen, die Tower Bottom heißt.

Bei einem Standardturmboden besteht dieser aus einem äußeren Kreis und folgt einer Gruppe von 5 oder mehr kleinen äußeren Kreisen und inneren Kreisen in der Mitte sowie einem langen inneren Kreis auf der rechten Seite.

Das Ganze sieht aus wie ein umgekehrter Turm, daher wird es als Boden der Turmform bezeichnet.

Ein wichtiger Faktor, der einen effektiven Turmboden ausmacht, ist, dass der Schlusskurs für den letzten inneren Kreis 50% des vorderen Kreiskörpers an der Vorderseite überschreiten muss.

Sobald wir wissen, dass es sich um einen Turmboden handelt, können wir die bullische Stärke des Marktes anhand des Schlusskurses des letzten inneren Kreises beurteilen.

Wenn der Schlusskurs des inneren Kreises gerade die 50% -Linie überschritten hat, ist die bullische Stärke schwach.

Wenn der Schlusskurs des inneren Kreises nahe am Eröffnungskurs des äußeren Kreises liegt, ist die bullische Stärke relativ stark.

Und schließlich, wenn der Schlusskurs des inneren Kreises viel höher ist als der Eröffnungspreis des äußeren Kreises. Die bullische Stärke ist deutlich stark.

Natürlich wird der Turmboden im aktuellen Trend nicht so aussehen. Denken Sie also daran, dass wir flexibel sein müssen. Werfen wir einen Blick auf die tatsächlichen "Turmbasis" auf dem Markt ist.

Für Grafik 1 liegt das tatsächliche Erscheinungsbild sehr nahe am schematischen Diagramm des Turmbodens.

Dieser Screenshot stammt aus dem 6-Stunden-Chart der EOS / USDT in der

OKEx C2C Handelsbereich. Wir können sehen, dass der Turmboden im Aufwärtstrend erschien, gefolgt von einer neuen Runde von Aufschwüngen.

Und das ist eine andere Variante. Der mittlere Teil des Turms besteht nicht aus einer sehr kleinen Kerze, sondern aus einer Kombination von langen und kurzen Kerzen.

Der Screenshot stammt aus dem 12-Stunden-Chart der EOS / USDT im Handelsbereich OKEx C2C. Nachdem der Preis stark gefallen war, bildete sich ein Turmboden. Der Preis hörte dann auf zu fallen und bildete eine Umkehrung.

Zum Schluss noch alles, was wir im Video vorgestellt haben:

Es gibt 3 klassische bullische Kerzenkombinationen. Die erste ist „Dawnstar“, was auf einen hellen bevorstehenden Preisaufschwung hindeutet.

Der zweite ist “Bullish wegen Schlucken”, was darauf hinweist, dass die bullische Kraft einen großen Gegenangriff ausführt.

Und der dritte ist “Tower Bottom”, was auf eine Aufwärtsumkehr hindeutet.

Am Ende unseres Abschnitts zeigen wir Ihnen die negativsten Möglichkeiten zur Analyse verschiedener bullischer Chartkombinationen,

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map