KuCoin wurde kompromittiert und BitMEX aufgeladen, aber der MOON-Token-Name von Reddit wird überprüft

Die größten Geschichten aus der Welt der Kryptowährung, die Sie vielleicht verpasst haben

Es war eine außergewöhnlich dramatische Woche in der Blockchain- und Kryptowährungswelt – insbesondere in Bezug auf die Regulierung in den USA. Wir haben gesehen, dass eine große Börse für digitale Vermögenswerte für einen Verlust von über 150 Millionen US-Dollar kompromittiert wurde und eine weitere Börse für Kryptowährungsderivate vom US-Justizministerium und der Commodity Futures Trading Commission belastet wurde. In der Zwischenzeit vergab der Internal Revenue Service Aufträge, um die Datenschutzfunktionen von Monero zu verletzen, und Reddits MOON-Community-Belohnungsmarker landet unerwartet auf dem sprichwörtlichen Mond.

In der dieswöchigen Ausgabe der Crypto News of the Week von OKEx Insights finden Sie alles, was Sie über diese und weitere Geschichten wissen müssen.

KuCoin kompromittiert, Geld über dezentrale Börsen gewaschen

Bei KuCoin, einer in Singapur ansässigen Börse für digitale Vermögenswerte, wurden nach einem oder mehreren Hackern mindestens 150 Millionen US-Dollar aus ihren heißen Geldbörsen abgezogen Berichten zufolge Zugang zu seinen privaten Schlüsseln erhalten. Eine Vielzahl von Kryptowährungen und Token auf Ethereum-Basis wurden gestohlen – mit jüngsten Schätzungen, die über den ursprünglich gemeldeten Werten lagen.

Die zentralen Thesen

  • Als Reaktion darauf übten verschiedene Projekte eine zentralisierte Kontrolle aus, indem sie ihre intelligenten Verträge einfrierten oder rückgängig machten – was in Frage stellte, wie dezentral viele von ihnen tatsächlich sind.
  • Dezentrale Börsen Kyber Network und Uniswap wurden ebenfalls ins Rampenlicht gerückt, als die Diebe versuchten, die gestohlenen Gelder über die DEXs zu waschen. Dies könnte mehr regulatorische Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da der dezentrale Austausch weiter wächst.

BitMEX-Gründer werden vom US-Justizministerium und der CFTC angeklagt

Das US-Justizministerium hat offiziell aufgeladen Die BitMEX-Gründer Arthur Hayes, Samuel Reed und Benjamin Delo wegen Verstoßes gegen das Bankgeheimnisgesetz und Verschwörung zur Verletzung der Finanzgesetze. Der Leiter der Geschäftsentwicklung der Derivatbörse, Gregory Dwyer, wurde ebenfalls angeklagt. Die Nachricht von den Anklagen führte dazu, dass der Preis von Bitcoin von 10.892 USD auf 10.438 USD fiel, was einem Rückgang von mehr als 4% entspricht. Altcoins verzeichneten ebenfalls einen großen Ausverkauf.

Die zentralen Thesen

  • Die sich daraus ergebende juristische Saga wird wahrscheinlich auch in Zukunft erhebliche Aufmerksamkeit in den Medien erregen, da viele erwarten, dass Hayes und andere Führungskräfte von BitMEX sich vor Gericht energisch verteidigen. Dwyers Anwalt hat bereits erklärt, dass er die Anklage anfechten wird.
  • BitMEX hat kürzlich angekündigt, mit der obligatorischen Überprüfung der Identität Ihres Kunden zu beginnen. Einige in der Branche sahen dies als rote Fahne an, dass die Terminbörse möglicherweise die Hitze der US-Aufsichtsbehörden spürt.

IRS vergibt zwei Aufträge, um die Privatsphäre von Monero zu knacken

Nachdem der Internal Revenue Service erstmals sein Ziel bekannt gegeben hat, die datenschutzorientierte Kryptowährung von Monero zu zerstören, hat er die transaktionsverschleierte Natur vergebene Aufträge zu Kettenanalyse und Integra FEC. Die Verträge haben einen Wert von jeweils 625.000 USD, und die Empfänger wurden aus insgesamt 22 Bewerbern ausgewählt.

Die zentralen Thesen

  • Der Preis für XMR hat – vielleicht überraschend – positiv auf die Nachricht reagiert, dass der IRS Aufträge zur Aufhebung seines Datenschutzprotokolls vergeben hat. Nach der Ankündigung stieg die Datenschutzmünze um 12,3% und zum Zeitpunkt der Drucklegung um 3%. Im vergangenen Jahr ist XMR um 82,3% gestiegen.
  • Es ist keine Überraschung, dass Chainalysis einen Auftrag erhalten hat, da es regelmäßig solche Blockchain-Tracking-Verträge von der US-Regierung erhält. Integra FEC hingegen ist in der Branche ein relativ unbekannter Name.

Der Preis für XMR ist gestiegen, seit die IRS-Verträge zur Aufhebung des datenschutzorientierten Protokolls vergeben wurden. Quelle: CoinGecko

Kik hat gegen das Wertpapiergesetz verstoßen. Salt muss ICO-Anlegern Rückerstattungen anbieten

Kik Interactive Inc. hat gegen das Wertpapiergesetz verstoßen, indem es laut Mittwoch am Mittwoch durch einen Token-Verkauf 100 Millionen US-Dollar gesammelt hat Entscheidung von einem US-Bezirksrichter für den südlichen Bezirk von New York, Richter Alvin Hellerstein. Ted Livingston, CEO von Kik, hat seitdem die Möglichkeit einer Berufung gegen die Entscheidung in Erwägung gezogen, nachdem die Securities and Exchange Commission die Klage im Jahr 2019 eingereicht hatte.

Gleichzeitig hat die SEC bestellt dass Salt Lending den Anlegern nach Verstoß gegen das Wertpapiergesetz Rückerstattungen für das erste Münzangebot 2017 anbieten muss. Salt muss außerdem eine Abfindung in Höhe von 250.000 US-Dollar zahlen, wenn es seinen Token-Verkauf nicht bei der Aufsichtsbehörde registriert. Die Kreditplattform wird jedoch anschließend ihre SALT-Token als Wertpapiere registrieren.

Die zentralen Thesen

  • Das Urteil gegen Kik wird wahrscheinlich viele im Bereich der Kryptowährung nicht überraschen, die ihren Rechtsstreit mit der SEC verfolgt haben, da der Howey-Test offensichtlich nicht bestanden wurde – eine vom Obersten Gerichtshof erstellte Metrik, die darüber entscheidet, ob Transaktionen getätigt wurden oder nicht können als Wertpapiere betrachtet werden.
  • Das Urteil gegen Salt scheint ein bisschen wie ein heftiger Schlag auf das Handgelenk zu sein, da die Kreditplattform nur Rückerstattungen anbieten muss, anstatt direkte Rückerstattungen zu gewähren. Eine Abrechnung von 250.000 US-Dollar ist auch eine relativ kleine Strafe in einer Branche, die täglich mit deutlich höheren Zahlen zu tun hat.
  • Der Preis für SALZ war – vielleicht überraschend – um 140% gestiegen, nachdem die Nachricht bekannt wurde. Dies könnte eine Reaktion auf die Absicht der Kreditplattform sein, das Token als Sicherheit bei der SEC zu registrieren.
  • Obwohl wir uns derzeit dem Ende des Jahres 2020 nähern, zeigen diese Entscheidungen, dass nicht registrierte Wertpapierangebote aus dem ICO-Wahn 2017–2018 nicht ungeschoren davonkommen werden.

Der Preis von SALT hat positiv auf die Anordnung der SEC reagiert, dass die Kreditplattform den Anlegern eine Rückerstattung bieten muss. Quelle: CoinGecko


Reddit Community Token MOON sieht Marktkapitalisierung sprichwörtlich Mond getroffen

Reddits Community-Token für den Subreddit r / CryptoCurrency, MOON, wird derzeit auf Umwegen für den auf Ethereum basierenden Stablecoin DAI verkauft.

MOON existiert nur im Rinkeby-Testnetz und wurde als solches nicht auf dem offenen Kryptowährungsmarkt verkauft. Auf einer Website namens xmoon.exchange konnten MOON-Inhaber ihre Testnetz-Token jedoch in ein Derivat namens xMOON umwandeln, das dann über eine automatisierte Market-Maker-Börse gegen xDAI gehandelt werden konnte, ein Derivat von DAI, das leicht in das beliebte Stablecoin umgewandelt werden kann.

Die zentralen Thesen

  • Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist 1 MOON-Token ungefähr 0,067 DAI wert – weniger als sein Anfangswert von 0,095 DAI. Angesichts des aktuellen Angebots und des Wechselkurses mit DIA hat sich die aktuelle Marktkapitalisierung des Community-Tokens auf komische Weise vervielfacht in septillion Territorium, höher als die der gesamten Weltwirtschaft.
  • Ein schnell sinkender Wechselkurs wird wahrscheinlich die Marktkapitalisierung des MOON-Tokens wieder auf realistischere Zahlen senken.
  • Bisher war der MOND-Token weitgehend wertlos. Das dezentrale Austauschen von MOON in xMOON in xDAI in DAI druckt jedoch einige aktive Redditoren "freies Geld."

Die Marktkapitalisierung von DAI hat in den letzten Monaten dramatisch zugenommen, was hauptsächlich auf die Nachfrage nach dezentralen Finanzierungen zurückzuführen ist. Quelle: CoinGecko

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und originelle Forschungsergebnisse & kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis. 

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map