Kredit und Zinssatz – Next Frontier für Crypto

Die zentralen Thesen

  • Zins- und Kreditmärkte könnten das letzte Puzzleteil sein, um das gesamte Kryptowährungs-Ökosystem zu vervollständigen.
  • Zinsderivate könnten die nächste Grenze für die Kryptoindustrie sein, insbesondere für Börsen.
  • Das Setzen von Renditen könnte eine der Metriken sein, um das Risiko und die Volatilität eines bestimmten Tokens zu messen.

Überblick

Kryptokredite und -einsätze haben in diesen Tagen mehr Aufmerksamkeit auf dem Markt erhalten. Dank des schnellen Wachstums von DeFi und dem Produkt Innovation Durch Krypto-Börsen und Brieftaschen können nun mehr Krypto-Marktteilnehmer ihr Portfolio mit solchen Produkten oder solchen Produkten diversifizieren verdienen passives Einkommen durch Abstecken, Sparen und Verleihen.

Dieses Segment des Kryptoraums ist möglicherweise noch grün und befindet sich in einem frühen Stadium einer breiteren Akzeptanz. Letztendlich könnte sich dieser Sektor jedoch zu einem der kritischsten Teile des breiteren Kryptoraums entwickeln und den Märkten einige wichtige Informationen liefern, und das sind die Zinssätze.

Die Marktteilnehmer können möglicherweise eine genauere Bewertung und Bewertung von Münzen und Token auf der Grundlage ihrer Zinssätze vornehmen, ähnlich wie wir es auf den traditionellen Märkten getan haben. Die Zinssätze eines Unternehmens oder eines Landes sind ein wesentlicher Indikator für seine finanzielle Gesundheit.

Produktentwickler können möglicherweise auch neue derivative Produkte auf der Grundlage von Zinssätzen erstellen, z. B. Optionen von EOSStakes Rate oder Zinsswap, wie er üblicherweise auf den Rentenmärkten gehandelt wird.

In diesem Artikel wird die Anfangsphase des Krypto-Zinsraums untersucht und was dieser Teilsektor des breiteren Kryptowährungsraums uns sagen könnte. Wir werden uns auch vorstellen, wie ein ausgereifter Zinsmarkt in Krypto die Zukunft des Handels gestalten könnte.

Die Ausbeute an Krypto-Absteckung

Das Konzept, mit Kryptowährung Zinsen zu verdienen, hat sich erst in den letzten Jahren durchgesetzt, und das Setzen ist eine der Möglichkeiten, Interesse zu wecken, und könnte zusätzliche Einnahmen für Investoren generieren. 2019 war ein robustes Jahr für den Einsatz, und dieser Trend hat sich vor dem Marktcrash im März fortgesetzt. Jetzt sehen wir, dass sich der Einsatzmarkt allmählich erholt hat.

Abbildung 1: Marktkapitalisierung für den Einsatz im Vergleich zur globalen Marktkapitalisierung für Krypto im Vergleich zum USD, der im Einsatz steckt

Quelle: Staking Rewards

Obwohl Anleger möglicherweise attraktive Renditen erzielen können, indem sie zum PoS-Netzwerk eines Vermögenswerts beitragen und die Effizienz der Blockchain erhöhen, kann die Rendite hier unterschiedlich sein.

Abbildung 2: Jährliche Einsatzprämien im Vergleich zu ihren Sharpe-Verhältnissen


Quelle: Staking Rewards; Messari

Interessanterweise können wir sehen, dass Vermögenswerte mit höherer Rendite, normalerweise mit relativ schwachen Sharpe-Quoten, was bedeutet, dass der Vermögenswert selbst eine geringere risikobereinigte Rendite aufweist. Zum Beispiel die Absteckausbeute von IOST hat 10,41% erreicht, was für viele Anleger attraktiv sein könnte. Sowohl die 30-Tage- als auch die 1-Jahres-Sharpe-Quote von IOST waren negativ. Im Lehrbuch ist eine Sharpe-Ratio negativ, wenn die Anlagerendite unter dem risikofreien Zinssatz liegt. Verhältnismäßig, XTZ bietet eine viel niedrigere Belohnungsrate (5,72%) als IOST, aber beide XTZDie Sharpe-Quoten waren zumindest positiv.

Natürlich könnten andere Faktoren die Rendite und die Rendite beeinflussen, wie die Inflationsrate und die Preisvolatilität dieses Tokens. Anleger möchten möglicherweise auch die Marktbedingungen berücksichtigen.

Die Kreditmärkte

Krypto-Darlehen ist ein weiterer Bereich, der große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Auch hier können Anleger feststellen, dass die Renditen bei den Dienstleistern sehr unterschiedlich sein können, und im Folgenden ist nur eines der vielen Beispiele aufgeführt.

Abbildung 3: Der annualisierte Zinssatz von ETH und BTC auf verschiedenen Plattformen

Quelle: Loanscan

Darüber hinaus schwankten diese Zinssätze. Dies bedeutet, dass sie sich von Zeit zu Zeit entsprechend den Marktbedingungen ändern. Diese Änderungen können manchmal schwanken oder sogar volatil sein.

Abbildung 4: Der annualisierte Zinssatz von ETH und DAI auf verschiedenen Plattformen (YTD ab 22. April 2020)

Quelle: Loanscan

Wir glauben, dass der Markt diese Zinsschwankungen auch in Zukunft sehen wird, da die Kryptowährung im Vergleich zu herkömmlichen Vermögenswerten eine relativ volatile Anlageklasse blieb (obwohl Öl hat erreicht US Dollar 0 vor BTC). Langfristig gesehen könnte der Markt jedoch damit rechnen, dass sich diese Schwankungen allmählich verlangsamen, da der Kreditmarkt weiter reift und die Teilnehmer an Kryptoinvestitionen zunehmen.

Vorausschauen

Der Kryptokreditmarkt war einer der am schnellsten wachsenden Bereiche im Bereich der Kryptowährung. Berichte Aus Credmark geht hervor, dass die gesamte Krypto-Kreditbranche im vierten Quartal 19 um 52% gewachsen ist und die aktive Verschuldung 2019 um 474% gestiegen ist.

Zur gleichen Zeit Analysten glauben dass sich die starke Leistung des Einsatzmarktes bis 2020 fortsetzen könnte, da erwartet wird, dass eine breite Palette von PoS-Blockchain-Projekten auf den Markt kommt und die damit verbundene Infrastruktur florierend ausgebaut wird.

Wir gehen davon aus, dass die Zins- und Kreditmärkte zu einem Spielveränderer für den breiteren Kryptowährungsraum werden könnten. Die Auswirkungen können in mehreren Schichten auftreten.

  • Bessere Preisfindung – In der traditionellen Finanzwelt sind die Schulden- und Kreditmärkte einige der wichtigsten Mikrofaktoren, die sich auf die Preisfindung bei Wertpapieren auswirken. Ein Unternehmen mit einer niedrigeren Bonität kann aufgrund seines höheren Ausfallrisikos normalerweise nur hochrentierliche Anleihen emittieren. Anleger könnten diesen Faktor bei der Bewertung des Unternehmens berücksichtigen. Mit anderen Worten, diese zusätzliche Information könnte die Preisfindung des Unternehmens weiter verbessern. Die gleiche Idee könnte auch in den Kryptoraum gekauft werden. Wenn wir die Kredit- und Zinsmärkte in Krypto gereift haben, können die Zinssätze den Anlegern möglicherweise ein vollständiges Bild bei der Preisgestaltung einer Münze / eines Tokens vermitteln.
  • Zinsderivate – Börsenhäuser können möglicherweise neue Arten von Derivaten entwickeln, die auf den Zinssätzen von Crypto basieren. Solche Produkte ermöglichen es Händlern, sich im Rahmen des PoS-Protokolls abzusichern oder einem Risiko auszusetzen, und können Sparern möglicherweise helfen, sich gegen Zinsänderungen abzusichern.
  • Vervollständige den Kryptoraum – Der Kreditmarkt war eines der kritischsten Elemente des modernen Finanzsystems und ist es auch heute noch. Ein hoch entwickelter Kreditmarkt für Krypto könnte das letzte Puzzleteil sein, um das Kryptobild zu vervollständigen. Dies könnte das zukünftige Wachstum der Kryptowährung rechtfertigen, unabhängig von der Anlageklasse oder dem gesamten Ökosystem.
Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map