Fünf Fakten, die Sie über DCEP wissen müssen

DCEP ist in letzter Zeit zu einem der Schlagworte im Blockchain-Bereich geworden. Die von der Agricultural Bank of China (ABC) angebotene Trail-Schnittstelle des digitalen Yuan hat in den letzten Wochen viele Schlagzeilen im In- und Ausland gemacht.

Während das von Facebook unterstützte Libra-Projekt war Downsizing von seinem Original und versuchen zu umwerben China hat seine globalen Regulierungsbehörden im Bereich der digitalen Währungen vergrößert und Berichten zufolge veröffentlichte sein erstes DCEP-Anwendungsszenario in Suzhou.

Die mutigen Schritte aus dem krypto-unfreundlichen Land scheinen nicht nur zu zeigen, dass die digitale Währung zu einem globalen Trend wird, sondern auch ein solider Beweis dafür, dass die Blockchain-Technologie in Zukunft ein kritischer Bestandteil des globalen Finanzsystems sein wird.

Die letzte Frage ist, was ist DCEP und warum wollte China es entwickeln? Lehnen Sie sich jetzt zurück und genießen Sie die fünf wichtigsten Fakten, die Sie benötigen, um diese störende Technologie zu kennen.

Was ist DCEP??

DCEP, auch bekannt als Electronic Currency Electronic Payment, ist ein CBDC-Projekt (Central Bank Digital Currency), das von der Volksbank von China geleitet wird. Der Plan ist Teil des Antwort an Präsident Xi Jinpings Befürworter, die Gelegenheit der Blockchain-Technologie zu nutzen. Der digitale Yuan ist strukturiert auf einem zweistufigen Währungssystem. (1) Von der Zentralbank ausgegebenes CBDC an Geschäftsbanken und (2) Von der Geschäftsbank ausgegebenes CBDC, das sich an die Öffentlichkeit richtet.

Anscheinend ist die Bildschirmfoto Dies zeigt, dass die Schnittstelle von ABC darauf hindeutet, dass sich die Studie auf die Nutzung durch Verbraucher konzentriert hat.

Warum China es entwickelt hat?

Der Beginn des chinesischen DCEP-Projekts begann bereits 2014 mit der PBOC Gegründet ein auf Kryptowährung spezialisiertes Forschungsteam und etabliert das Forschungsinstitut für digitale Währung im Jahr 2017.

Sie fragen sich vielleicht, warum die chinesische Regierung ihre digitale Währung entwickelt hat, als mobiles Bezahlen für viele chinesische Bürger Teil des täglichen Lebens war. Der stellvertretende Direktor der Zahlungsabteilung der PBOC, Mu Changchun, gab seine Antwort: „Es soll unsere Währungssouveränität und unseren legalen Währungsstatus schützen. Wir müssen einen regnerischen Tag einplanen. “ Mu betonte auch, dass DCEP nicht zum Kopieren von Waage gedacht ist und 1: 1 an RMB gebunden wird.

Die Profis

Im Vergleich zu physischem Geld hat DCEP seine besonderen Vorteile. Für die Regierung könnte ein digitaler Yuan die Gelddruckkosten eliminieren.

Für Geschäftsbanken könnte DCEP mehr Geldtransaktionen mit geringeren Kosten ermöglichen, die Geschäftsinnovation steigern und gleichzeitig die Risiken minimieren.

Für die Öffentlichkeit könnte DCEP sie vor indirekten Transaktionsgebühren für Interbanküberweisungen bewahren. Inlands- und grenzüberschreitende Zahlungen werden ebenfalls weniger reibungslos.

Natürlich könnte DCEP noch viel mehr Vorteile bringen, und wir sollten uns sowohl auf den Wandel als auch auf die Zukunft der Währung einstellen.


Was es für die Kryptowährungsmärkte bedeutet?

Vielleicht ist das die größte Sorge der Kryptomärkte. Wir können uns vorstellen, dass die Einführung von DCEP die Akzeptanz der Gesellschaft für Blockchain-Technologie in der Gesellschaft erhöhen und die Vorurteile der Menschen dagegen abbauen wird. Mit einem besseren Verständnis und realen Anwendungen dieser bahnbrechenden Technologie könnte die traditionelle Investmentgemeinschaft offener für Blockchain-Investitionen sein. Diese mögliche Änderung der Einstellung könnte sich positiv auf den vorhandenen Kryptoraum auswirken. Obwohl Bedenken hinsichtlich des aktuellen Stablecoin-Bereichs bestanden, scheint es zu früh zu sein, um zu erfahren, wie sich DCEP auf die Stablecoin-Märkte auswirken würde.

Was wir in Bezug auf CBDC erwarten können?

Wir können davon ausgehen, dass nach China mehr Länder und Regionen auf den CBDC-Zug springen werden, und die USA könnten einer von ihnen sein. Angesichts der jüngsten COVID-19-Pandemie haben einige US-Gesetzgeber dies getan diskutiert darüber, wie ein digitalisierter Dollar Teil des Konjunkturpakets sein könnte. Die EZB hat auch proaktiver vorgegangen Ansatz wenn es um die Untersuchung eines Blockchain-gestützten EUR geht. Inzwischen in Hongkong ehemaliger HKMA-Geschäftsführer empfohlen dass eine digitale Währung für die vier Regionen (China, Japan, Korea und Hongkong) gefördert werden sollte. Er glaubt, dass diese Initiative nicht nur die Unannehmlichkeiten der grenzüberschreitenden Zahlung für Unternehmen verringern wird. Außerdem wird die wirtschaftliche Stagnation in Ostasien besser bekämpft.

Fazit

Jetzt, da der offizielle Start von DCEP vor der Tür zu stehen scheint, sollten wir uns besser auf eine digitalere, bequemere und bessere Zukunft vorbereiten.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map