Filecoin erhält eine DeFi-Integration, ist aber noch weit von einer Massenakzeptanz entfernt

Der DeFi Digest von OKEx Insights ist eine wöchentliche Untersuchung der dezentralen Finanzbranche.

DeFi Market Snapshot

Der dezentrale Finanzmarkt verzeichnete letzte Woche einen leichten Anstieg, da der Gesamtwert der DeFi-Produkte von 11,2 Mrd. USD auf 12,38 Mrd. USD stieg.

Uniswap behauptete seine Position als Marktführer mit einem Marktanteil von 22% am gesamten gesperrten USD-Wert. Die dezentrale Börse hatte auch den größten Liquiditätspool und behielt ihre Handelsvolumendominanz von 54% bei.

Im Bereich der dezentralen Kreditvergabe war Compound mit einem Marktanteil von 52% weiterhin führend.

Sowohl das gesperrte Gesamtwert- als auch das Kreditvolumen stiegen, während das wöchentliche DEX-Volumen sank. Quellen: DeFi Pulse und DeBank

Filecoin Mainnet wird endlich gestartet

Filecoin, ein dezentraler Speicheranbieter, der 2017 für seinen wegweisenden ICO von 200 Millionen US-Dollar bekannt war, startete sein Mainnet am 15. Oktober nach mehreren Verzögerungen. Das Mainnet wurde aktiviert, als Filecoin eine Blockhöhe von 148.888 erreichte.

Filecoin basiert auf dem interplanetaren Dateisystem und soll ein dezentraler Marktplatz für Benutzer werden, auf dem nicht genutzter Speicher gekauft und verkauft werden kann. Benutzer bezahlen Storage Miner, um ihre Dateien im Filecoin-Netzwerk zu speichern. Storage Miner führen Software und Hardware aus, um Dateien für ihre Kunden zu speichern, und werden mit Filecoins nativer Münze FIL entschädigt.

Filecoin und DeFi

Angesichts der zunehmenden Beliebtheit dezentraler Finanzierungen im Jahr 2020 plante das Filecoin-Team, DeFi vor dem Start von mainnet in sein Ökosystem zu integrieren.

Anfang Oktober Codefi, das Flaggschiff der DeFi-Produkte von ConsenSys, angekündigt Unterstützung des Starts von Filecoins Mainnet durch das Angebot von zwei DeFi-bezogenen Diensten auf der Codefi Activate-Plattform: Filecoin Storage und Filecoin DeFi Bridge. 

Filecoin Storage zielt darauf ab, die Preisermittlung für die Speicherung im Filecoin-Netzwerk zu verbessern. Wie in Filecoin’s angegeben weißes Papier, Der Marktplatz besteht sowohl aus dem Speichermarkt als auch aus dem Abrufmarkt. Der Preisfindungsprozess dieser Märkte unterliegt Einschränkungen. Beispielsweise können Benutzer Abrufspeicheranforderungen an Abruf-Miner auf dem Abrufmarkt stellen. Um schnelle Abrufanforderungen zu erreichen, führt das Filecoin-Team kein Auftragsbuch in der Blockchain aus. Dies macht die Preisermittlung weniger transparent, da Benutzer nicht das vollständige Auftragsbuch in der Blockchain anzeigen können. Darüber hinaus verlangsamt die mangelnde Preistransparenz den Matching-Prozess zwischen Benutzern und Retrieval-Minern.

Filecoin Storage von Codefi versucht, die Preisfindung auf dem Filecoin-Markt zu verbessern. Filecoin Storage ist sowohl in der Web-App als auch in einer API verfügbar und besteht aus einem durchsuchbaren Marktplatz, auf dem Benutzer Filter festlegen und geeignete Miner für ihre Anforderungen finden können. Bergleute in Filecoin können ihre Preise und Verfügbarkeit auf der Plattform bekannt geben.

Um den Benutzern mehr Transparenz zu bieten, zeichnet Filecoin Storage auch die wichtigsten Informationen aktiver Miner auf, wie z. B. die Konto-ID des Miners, deren Speicherkapazität, Standort, Reputationsbewertung und monatlichen Preis pro Gibibyte.


Eine Momentaufnahme des Filecoin Storage-Marktes. Quelle: ConsenSys Codefi

Anbindung des DeFi-Ökosystems

Die von Codefi angebotene Filecoin DeFi Bridge ist bei weitem die bemerkenswerteste Verbindung zwischen Filecoin und dezentraler Finanzierung.

Die DeFi Bridge nutzt das Ren-Protokoll, um die Konvertierung zwischen FIL und ERC-20-Token-FIL zu ermöglichen. Es wird erwartet, dass das Problem der geringen Liquidität beim ersten Start von Filecoin behoben wird. Um das volle Engagement der Bergleute zu gewährleisten, verlangt Filecoin von den Bergleuten, dass sie eine große Anzahl von FIL-Token einsetzen, um sich zunächst für den Beginn des Bergbaubetriebs zu verpflichten. Filecoin hat außerdem eine Sperrfrist von 20 Tagen für neu abgebaute FIL festgelegt, die dann in 180 Tagen jeden Tag linear freigegeben wird. Dies machte es einigen Bergleuten unmöglich, ihren Einsatz abzustecken und aufzunehmen. Zum Beispiel nur einer der Top-Bergleute, Zhihu Cloud betrieben 256 von 8.000 Bergbaumaschinen am 17. Oktober. Während ein Großteil der FIL während des ersten Starts von Bergleuten abgesteckt wird, sind das zirkulierende Angebot und die Liquidität der FIL gering.

Die Filecoin DeFi Bridge verbindet Filecoin mit einem riesigen Liquiditätspool aus DeFi-Protokollen. Mit mehr FIL-Angebot im Ethereum-Netzwerk können FIL-Inhaber ihre Token-FIL als Sicherheit in DeFi-Kreditmärkten wie Maker und Compound hinterlegen, um Zinsen zu verdienen. Bergleute hingegen können mehr FIL in den Kreditprotokollen ausleihen, um sie zu setzen.

Diese Brücke zu DeFi zieht auch Benutzer an, am Filecoin-Ökosystem teilzunehmen. DeFi-Benutzer können zunächst auf Ethereum basierende Vermögenswerte als Sicherheit hinterlegen und verpackte FIL ausleihen. Anschließend können sie es in native FIL konvertieren, um Daten im Filecoin-Netzwerk zu speichern.

Ein langer Weg zur Massenadoption

Filecoin hat sein Potenzial unter Beweis gestellt, die Datenspeicherbranche mit seinen niedrigen Speicherkosten zu revolutionieren. Laut dem Filecoin-Team beträgt der durchschnittliche FIL-Preis pro Gibibyte 0,000043 FIL (0,001328 USD) und liegt damit weit unter den monatlichen 0,023 USD / GB für die Basisstufe von Amazon Web Service S3.

Filecoin befindet sich jedoch noch in der frühen Entwicklung und ist noch nicht in der Lage, mit Cloud-Giganten zu konkurrieren. Die gesamte Netzwerkspeicherleistung von Filecoin beträgt 619 Pebibyte (0,61) Exabyte) im Vergleich zu über 1 Exabyte Daten, die in der Cloud gespeichert sind. Das Marktgröße von Filecoin, 495 Millionen US-Dollar sind weit weniger als der öffentliche Cloud-Markt von 233,4 Milliarden US-Dollar 2019 hat Filecoin also noch einen langen Weg vor sich.

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und originelle Forschungsergebnisse & kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map