Elon Musk fördert Bitcoin, DOGE-Pumpen und -Dumps, Reddit arbeitet mit der Ethereum Foundation zusammen

Nachrichten der Woche – Die weltweit größten Geschichten der Woche über Kryptowährung

Diese Woche war besonders intensiv für den Blockchain- und Kryptowährungsbereich, nachdem die Wall Street Bets in stark verkürzte Unternehmensaktien – insbesondere GameStop – einen hohen Zustrom von Einzelhandelsinvestitionen verzeichnet hatten. Nachdem Hedge-Fonds durch den Short Squeeze schwere Verluste erlitten hatten, setzte die Retail-Investment-Plattform Robinhood den Retail-Nutzern neue Beschränkungen auf. Dies führte wiederum zu einem massiven Anstieg neuer Anmeldungen für den Austausch von Kryptowährungen, als Tesla-Gründer Elon Musk seine Twitter-Biografie änderte, um Bitcoin zu unterstützen.

Diese Geschichte ist jedoch nur eines von vielen bemerkenswerten Ereignissen, die sich diese Woche ereigneten. Hier finden Sie alles, was Sie in der dieswöchigen Ausgabe der OKEx Insight-Nachrichten der Woche wissen müssen.

Elon Musk ändert Twitter Bio zu "#bitcoin"

Die vielleicht größte Neuigkeit dieser Woche kam am Freitagmorgen, als der rätselhafte Tesla-Gründer Elon Musk seine Twitter-Biografie in einfach zu lesen änderte "#bitcoin" Vor twittern:: "Rückblickend war es unvermeidlich."

Der Tweet sorgte in den sozialen Medien für Aufsehen und veranlasste viele andere hochkarätige Personen, ihre Twitter-Biografien an Musk’s zu spiegeln. Darüber hinaus stieg der BTC-Preis an globalen Kryptowährungsbörsen fast sofort auf bis zu 38.600 US-Dollar.

Die zentralen Thesen

  • Elon Musk ist seit langem ein Favorit der Bitcoin- und Kryptowährungs-Community, weshalb seine offensichtliche Unterstützung des führenden digitalen Assets mit Spannung erwartet und gefeiert wurde.
  • Der Anstieg des Interesses nach Musks Tweet hat dazu geführt, dass bei vielen Kryptowährungsbörsen eine Leistungsminderung oder ein regelrechter Absturz aufgetreten ist.

Dogecoin pumpt auf über 0,08 US-Dollar beim Wall Street Bets-Hype

Die berühmte Kryptowährung und Meme-Münze DOGE erlebte diese Woche eine meme-geschmackvolle Pumpe, die von der Dynamik des hochkarätigen Short Squeeze von Wall Street Bets-Hedge-Fonds durch Wall Street Bets abhing. Der Preis für eine Münze stieg von 0,007 USD auf 0,085 USD, bevor er zum Zeitpunkt dieses Schreibens auf etwa 0,03 USD fiel.

Die zentralen Thesen

  • So meme-würdig Dogecoin auch sein mag, DOGE-Pumpen sind historisch gesehen von kurzer Dauer. Sie haben auch Marktspitzen signalisiert, wie dies Anfang Januar 2018 der Fall war.
  • Es scheint kaum eine tatsächliche Korrelation zwischen dem Wunsch der Wall Street Bets, Hedge-Fonds Verluste aufzuzwingen, und der Pumpe von DOGE zu bestehen – wenn man bedenkt, dass institutionelle Anleger überhaupt kein Interesse an der Meme-Münze haben.

Der Preis von DOGE pumpte gegen BTC, aber Gewinne sind historisch nur von kurzer Dauer. Quelle: TradingView

MicroStrategy Exploring bedeutet, mehr BTC zu erwerben

Der berühmte Bitcoin-Bulle Michael Saylor und sein Unternehmen MicroStrategy fühlen sich offenbar nicht zufrieden mit dem 70.784 BTC – derzeit im Wert von über 2,4 Milliarden US-Dollar – in der Staatskasse des Unternehmens. In den Q4-Ergebnissen des Business Intelligence-Unternehmens, Saylor notiert Das "Wir werden verschiedene Ansätze untersuchen, um im Rahmen unserer gesamten Unternehmensstrategie zusätzliches Bitcoin zu erwerben."

Die zentralen Thesen

  • Obwohl MicroStrategy keine detaillierten Ansätze verfolgt hat, öffnet das Zitat die Tür für Spekulationen, dass sich das Unternehmen möglicherweise mit Bitcoin-Mining befasst – obwohl dies rein spekulativ bleibt.
  • Saylors Bitcoin-Aufwärtstrend ist bekannt, und sein Unternehmen auch erkunden die Entwicklung von Bitcoin-Datenprodukten.

Der Aktienkurs von MicroStrategy ist im vergangenen Jahr nach aggressiven BTC-Käufen gestiegen. Quelle: Google

Graustufen enthalten mehr Vertrauensstellungen, die an Altmünzen gebunden sind


Graustufen, der bekannteste Krypto-Asset-Manager der Branche, hat hinzugefügt sechs weitere Trusts für bekannte Altcoins. Die neuen Trusts sind an DOT, AAVE, XMR, ADA, ATOM und EOS gebunden.

Die Nachricht folgt dem vorherigen Vertrauen Eingliederungen von Anfang dieses Monats an LINK, XTZ, BAT, MANA, LPT und FIL gebunden.

Schlüssel zum Mitnehmen

  • Die Bildung von Trusts von Grayscale bedeutet nicht, dass das Unternehmen garantiert diese Produkte auf den Markt bringt. Die Möglichkeit eines erhöhten institutionellen Engagements in Altcoins wird sich bei der oben genannten Auswahl jedoch besonders positiv auswirken, da Grayscale derzeit ein verwaltetes Vermögen von mehr als 25 Milliarden US-Dollar hat.

Reddit arbeitet mit der Ethereum Foundation zusammen

Berichten zufolge arbeitet Reddit mit der Ethereum Foundation zusammen, um die Entwicklung der Community Points des berühmten Online-Forums zu beschleunigen. In einem Beitrag auf dem Ethereum-Subreddit hat admin "Jarins" schrieb:

"Unsere Absicht ist es, die Fortschritte bei der Skalierung zu beschleunigen und die Technologie zu entwickeln, die zum Starten von Großanwendungen wie Community Points on Ethereum erforderlich ist. Die im Rahmen dieser Partnerschaft entwickelte Skalierungstechnologie wird Open-Source-Technologie sein und für jedermann öffentlich zugänglich sein."

Die zentralen Thesen

  • Reddit hat bereits mit Ethereum-basierten Token auf zwei Subreddits experimentiert – r / Cryptocurrency und r / FortNiteBR – und sucht nach weiteren Back-End-Ingenieuren für die Kryptoentwicklung.
  • Die erfolgreiche Implementierung von Ethereum-basierten Community Points auf Reddit würde einen großen Beitrag zur allgemeinen Einführung von Kryptowährungen in sozialen Medien leisten.

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map