Die Nachfrage nach Bitcoin-Bergbau steigt, Ethereum 2.0 erreicht neuen Meilenstein

Nachrichten der Woche – Die weltweit größten Geschichten der Woche über Kryptowährung 

Nachrichten der Woche Bild

Während der Markt für Kryptowährungen in dieser Woche weitgehend feierte, dass BTC ein neues Allzeithoch erreicht hat, hat sich in der Branche viel getan, um die Aufmerksamkeit der Medien weniger zu verbreiten. Aufgrund des Preisanstiegs der wichtigsten Kryptowährung ist es aufgrund der Nachfrage nach Bitcoin-Mining-Hardware nahezu unmöglich, neue Maschinen zu erhalten. Gleichzeitig hat die Abkehr des Ethereum-Netzwerks von einem Proof-of-Work-Modell einen neuen Meilenstein in Bezug auf ETH-Einlagen erreicht. In der dezentralen Finanzbranche kam es nach einem Angriff erneut zu einem Mittelverlust.

Hier finden Sie alles, was Sie diese Woche in Bezug auf Blockchain- und Kryptowährungsnachrichten in dieser Ausgabe der Crypto-Nachrichten der Woche von OKEx Insights möglicherweise verpasst haben.

Bitmain erhöht die nachgefragten Bitcoin-Miner-Preise um 20%

Während sich viele außerhalb der Welt der Kryptowährung darauf konzentrieren, PlayStation 5s für den Einzelhandel zu bewerten, wird es schwierig sein, die Bitcoin-Mining-Hardware bis 2021 zu erhalten – da Wiederverkäufer die Preisprämien erhöhen. Führender Bergbauhardwarehersteller Bitman hat erhöht Vorbestellungspreise für seine Flaggschiff-Hardware seit Anfang dieses Monats um 20%.

Die zentralen Thesen

  • Während die Nachfrage nach neuer Bitcoin-Mining-Hardware seit einiger Zeit extrem ist, zeigt die jüngste Preiserhöhung von Bitmain, dass sie sich nicht abgekühlt hat.
  • Der Preisanstieg von BTC auf neue Allzeithochs könnte weiterhin die Nachfrageseite der Gleichung speisen.

Der Flash-Kreditangriff von Warp Finance stiehlt 7,7 Millionen US-Dollar

Ein neuer Tag, ein neuer Flash-Kreditangriff findet in der Welt der dezentralen Finanzierung statt.

Warp Finance, ein DeFi-Kreditprotokoll, ist das neueste Projekt im aufstrebenden Sektor Erfahrung Ein Flash-Kredit-Angriff, der für den Verlust von Geldern im Wert von Millionen Dollar verantwortlich ist – 7,7 Millionen Dollar zusammen in DAI und USDC, um genau zu sein.

Die zentralen Thesen

  • Dies ist weit entfernt von dem ersten Flash-Kreditangriff, der in der Welt der DeFi-Kredite stattfindet, und man könnte zögern, ihn den letzten zu nennen.
  • Die Kreditvergabe ist nicht der einzige DeFi-Sektor, der Angriffen ausgesetzt ist. Anfang dieser Woche CEO der DeFi-Versicherungsplattform Nexus Mutual hat verloren 8 Millionen US-Dollar aus seiner persönlichen MetaMask-Brieftasche nach einem Exploit.

USA, Vorschriften für selbst gehostete Krypto-Geldbörsen zu erlassen

Mehr Regulierung ist Berichten zufolge Der Einstieg in die Kryptowährungsbranche in den USA als Finanzministerium des Landes scheint kurz davor zu stehen, neue Berichtsregeln für Unternehmen zu implementieren, die mit selbst gehosteten Kryptowährungs-Wallets interagieren. Die neue Regel wird voraussichtlich bald bekannt gegeben – möglicherweise noch bevor diese Ausgabe der News of the Week veröffentlicht wird.

Die zentralen Thesen

  • Die Regel würde wahrscheinlich erfordern, dass Unternehmen einen Währungstransaktionsbericht (CTR) einreichen, der zur Bekämpfung der Geldwäsche derzeit von Banken nach einer Ein- oder Auszahlung von mehr als 10.000 US-Dollar ausgefüllt wird.
  • Diese Nachricht ist möglicherweise keine große Überraschung, da Brian Armstrong, CEO von Coinbase, bereits Ende November über diese anscheinend eingehende Regelung getwittert hat.

Der Einsatzvertrag für Ethereum 2.0 erreicht einen neuen Meilenstein

Das Absteckvertrag Für das kürzlich eingeführte Upgrade des Ethereum 2.0-Protokolls wurde ein weiterer Meilenstein überschritten, nachdem mehr als 1 Milliarde US-Dollar in Form von 1.545.857 US-Dollar angezogen wurden. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist der in diesem Einlagenvertrag festgelegte Gesamtwert auf 982.036.576,43 USD gesunken, zusammen mit einem Preisverfall der ETH.

Schlüssel zum Mitnehmen

  • Der Einlagenvertrag für Ethereum 2.0 wird im Laufe der Zeit wahrscheinlich weiterhin neue ETH-Einlagen anziehen. Alle Einlagen sind im Wesentlichen für einige Jahre gesperrt, wodurch diese ETH effektiv vom verkaufsfähigen Markt genommen wird.

Coinbase legt offiziell IPO-Pläne bei der SEC vor

Die in den USA ansässige große Krypto-Börse Coinbase unternimmt offiziell ihre ersten Schritte in Richtung Börsengang ankündigen die vertrauliche Vorlage eines Entwurfs einer Registrierungserklärung bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde.


Die zentralen Thesen

  • Coinbase geht davon aus, dass die SEC ihre Überprüfung abschließen und dem Unternehmen den Abschluss eines Börsengangs ermöglichen wird.
  • Es wird allgemein erwartet, dass kryptowährungsinteressierte Anleger bereit sind, in Coinbase zu investieren, was für 2012 eine Investition in Facebook für Social-Media-orientierte Anleger darstellt.

OKEx Insights präsentiert Marktanalysen, detaillierte Funktionen und originelle Forschungsergebnisse & kuratierte Nachrichten von Krypto-Profis.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map