Die Hash-Rate von Bitcoin wird wahrscheinlich fallen und der Preis wird kurzfristig nach der Halbierung unter Druck geraten: Analyse

Zwei große Münzen, die auf dem Bitcoin (BTC) -Netzwerk basieren, haben letzte Woche ihre Halbierung der Blockbelohnungen abgeschlossen. Gemäß OKLink-Daten, Bitcoin Cash (BCH) – eine harte Gabelung von Bitcoin – erreichte am 8. April um 12:20 UTC eine Blockhöhe von 630.000 und löste das Halbierungsereignis aus, das die Mining-Belohnungen des Netzwerks von 12,5 BCH auf 6,25 BCH pro abgebautem Block reduzierte.

Die Halbierung von Bitcoin SV (BSV) – eine harte Gabel von Bitcoin Cash – kam nur kurze Zeit nach BCH und ungefähr einen Monat vor Bitcoin. Am 10. April 00:48 UTC, BSV abgeschlossen Das 50-prozentige Ereignis zur Reduzierung der Blockbelohnung.

Einbruch der Hash-Rate nach der Halbierung

Daten von Bitinfocharts.com zeigen, dass sowohl BCH als auch BSV eine signifikante Erfahrung gemacht haben Hash-Rate – die Geschwindigkeit von Crypto-Mining-Geräten – tauchen Sie am Tag nach ihrer Halbierung ein. Die Hash-Rate von BCH sank um etwa 50 Prozent von 3,58EH / S auf 1,85EH / S und die BSV um 70 Prozent von 3,01EH / S auf 0,92EH / S..

BCH vs BSV Hash Rate historisches Diagramm. Quelle: bitinfocharts.com & OKEx

Der Sprung wurde in zwei Teile geteilt. Erstens hat die Hash-Rate von BCH nach ihrer Halbierung am 8. April einen Verlust erlitten, während die Hash-Rate von BSV inzwischen gestiegen ist. Zweitens ging nach der Halbierung von BSV am 10. April die Hash-Rate von BSV erheblich zurück, und ein Teil der Rechenleistung in diesem Netzwerk floss an BTC.

Dieses Phänomen kann durch die Tatsache erklärt werden, dass das Einkommen der Bergleute nach der Halbierung, wenn die Münzpreise und die Fixkosten für den Bergbau unverändert bleiben, fast um die Hälfte sinkt. Das bedeutet, dass es weniger rentabel ist, weiterhin Ketten nach der Halbierung abzubauen. Je höher die Hash-Rate, desto intensiver der Bergbauwettbewerb und umgekehrt.

Starke Rückgänge der Hash-Rate deuten darauf hin, dass viele Bergleute ihre Bergbaugeräte geschlossen oder ihre Energie auf andere Münzen verlagert haben.

OKEx-Analysten haben diese Situation in einem früheren Artikel von Market Watch Weekly vorhergesagt und festgestellt, dass „in der Lücke zwischen den Halbierungen viele Bergleute in das BTC-Netzwerk migrieren, um rentabler abzubauen, wodurch die Netzwerk-Hashrate steigt und die durchschnittlichen Kosten von Bergbau teurer. “

Die aktuelle Hash-Rate von BTC stieg am 14. April aggressiv auf 119EH / S an, was laut Bitcinforcharts.com-Daten einem Anstieg von rund 20 Prozent gegenüber dem BSV-Halbierungstag (10. April) entspricht. Darüber hinaus kontrolliert die BTC-Kette nach Angaben von mehr als 95 Prozent der Verteilung der Hash-Rate auf alle drei Blockchains Münztanz.

Historisches Diagramm der BTC-Hash-Rate. Quelle: bitinfocharts.com

Der letzte bemerkenswerte Kampf um die Rechenleistung in Krypto war Ende 2018, als BCH hart gegabelt wurde und BSV erstellt. Damals führte der Hash-Krieg zwischen BCH und BSV fast zu einem Bergbau Todesspirale für Bitcoin, da beide gegabelten Ketten die Rechenleistung aus dem Bitcoin-Netzwerk saugten. Diese Zeit war auch die Bottom-out-Phase des Bitcoin-Preises, als er rund 3.800 USD erreichte. 


Die Preise stimmen mit Änderungen der Hash-Rate überein

Auf der Preisseite fielen die Preisdumps aller drei Münzen mit dem Ende der Halbierung von BSV zusammen. Bitcoin fiel in den 24 Stunden nach der Halbierung von BSV um etwa 7 Prozent, BSV selbst fiel im gleichen Zeitraum um bis zu 15 Prozent und BCH um etwa 10 Prozent.

Auf der anderen Seite verzeichneten sowohl BCH als auch BSV in den sieben Tagen vor ihrer Halbierung einen raschen Anstieg. BCH verzeichnete in sieben Tagen einen Gesamtanstieg von fast 20 Prozent, und BSV legte im gleichen Zeitraum um mehr als 30 Prozent zu. BTC stieg in dieser Woche nur um 10 Prozent.

BCH vs BSV vs BTC 1H Diagramm. Quelle: TradingView

Bitcoin-Preis nach der Halbierung

Die Halbierungsereignisse der letzten Woche können als Simulationen der bevorstehenden Halbierung von Bitcoin im Mai angesehen werden. Der Preis von BSV erreichte ungefähr zwei Monate vor der Halbierung seinen Höchststand, und BCH erreichte im gleichen Zeitraum einen Höchststand.

Basierend auf diesem Muster wäre eine vernünftige Prognose, dass BTC entweder bereits Mitte Februar seinen jüngsten Höhepunkt erreicht hat – als die Münze über 10.000 USD gehandelt wurde – oder zwei Wochen vor ihrer Halbierung einen neuen Aufwärtstrend einleiten wird. Nach seiner Halbierung wird die Hash-Rate von Bitcoin wahrscheinlich fallen und der Preis wird unter Druck stehen.

BCH vs BSV vs BTC 1D Diagramm. Quelle: TradingView

Was andere Analysten sagen

Die Forscher des Datenanalyse- und Geheimdienstunternehmens Xangle haben in a Bericht veröffentlicht am 9. April, dass trotz der großen Preis- und Hash-Rate steigt BTC hat zuvor nach jeder Halbierung gesehen, warnen sie, dass die dritte Halbierung unterschiedlich sein könnte. In dem Bericht wird auch darauf hingewiesen, dass Bergleute von allen beteiligten Marktteilnehmern am stärksten betroffen waren BTCHalbiert sich.

Einige Bergleute sind jedoch optimistischer. Nach einem anderen Forschungsbericht Mehr als die Hälfte der Befragten, die am 7. April vom Bergbaubetrieb Genesis Mining veröffentlicht wurden, glauben, dass der Preis für BTC nach der Reduzierung der Belohnungen steigen wird.

Andere Analysten aus der Crypto-Community haben in Frage gestellt ob der Effekt der bevorstehenden Halbierung bereits eingepreist wurde oder nicht. Andere – die sich längerfristig mit den Trends befassen, die den vorherigen Halbierungen von Bitcoin folgten – haben dies getan impliziert dass diese Kryptowährung irgendwann nach der Halbierung einen neuen Allzeithochpreis erreichen wird.

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map