Deribit Exchange: 2020 Master Das Crypto User Review Guide

Deribit

Verwendung, Handel und Anmeldung bei Deribit Crypto Exchange

Deribit ist eine niederländische Krypto-Handelsplattform, mit der Benutzer weltweit am Handel mit Futures und Optionen teilnehmen können. In unserem Test- und Benutzerhandbuch erfahren Sie alles, was Sie heute über Deribit wissen müssen.

Eigenschaften

  • Futures, Optionen und Perpetual Swap-Handel
  • Nur BTC- und ETH-Paare verfügbar
  • Nicht reguliert (keine KYC / AML-Überprüfung für die Anmeldung erforderlich)

Einzahlungsmethoden

  • Bitcoin

Vorteile

  • Der schnelle und einfache Registrierungsprozess ohne Überprüfung
  • Transparente Unternehmens-, Team- und Standortinformationen
  • Günstige Handelsgebühren

Nachteile

  • Nur BTC- und ETH-Paare verfügbar
  • Weniger Paare und weniger Volumen als BitMEX

Einführung

Deribit ist eine in den Niederlanden ansässige Kryptowährungsbörse, die vor allem für ihren Futures-Handelsmarkt und den Leveraged Trading bekannt ist. Dank Deribit können Benutzer von überall auf der Welt auf bis zu 100-fache Hebelwirkung zugreifen, während sie Bitcoin-Futures handeln.

Deribit-Überprüfung

Der Name “Deribit” stammt aus einem Mashup von zwei Wörtern: Derivate und Bitcoin.

Deribit befasst sich wie BitMEX mit Bitcoin-Derivaten. Das bedeutet, dass Sie bei keinem der Trades mit „echtem“ Bitcoin umgehen. Stattdessen handelt es sich um Produkte, die auf Bitcoin basieren – wie Bitcoin-Futures-Kontrakte.

Deribit wurde 2016 von dem derzeitigen CEO John Jansen und dem CTO Sebastian Smyczýnski ins Leben gerufen. Vor der Einführung von Deribit war Jansen seit 1999 Optionshändler an der Amsterdamer Börse. 2012 hörte Jansen zum ersten Mal von Bitcoin und begann mit dem Handel. Er erkannte, dass es einen Markt für den Handel mit Bitcoin-Optionen gab. Anfang 2014 traf er Sebastian. Die beiden würden Deribit zwei Jahre später starten, um mit bestehenden Handelsplattformen für Bitcoin-Optionen wie BitMEX zu konkurrieren.

Das Unternehmen ist als Deribit D.V. Deribit unterhält eine Adresse in der Stationsstraat 2 B, 3851 NH, Ermelo, Niederlande. Deribit ist überraschend transparent über seine Teaminformationen und seinen Standort. Andere bemerkenswerte Teammitglieder, darunter CMO Marius Jansen und Lead Developer Andrew Yanovsky, sind ebenfalls auf der Deribit-Team-Seite aufgeführt. Dies ist ein höheres Maß an Transparenz als beim durchschnittlichen Krypto-Austausch.

Deribit Exchange Guide

Die Popularität von Deribit stieg 2018, nachdem sich BitMEX-Benutzer über vermutete Insiderhandelsaktivitäten beschwerten. Einige glaubten, dass der Handel mit BitMEX manipuliert wurde. Deribit startete um diese Zeit als Alternative seinen Krypto-Austausch mit hohem Hebel. Heute ist Deribit zum größten Wettbewerber von BitMEX herangewachsen.

Ein Grund für den Erfolg von Deribit ist der ewige Tausch. BitMEX führte zuerst den Perpetual Swap ein, einen Futures-Kontrakt, der niemals ausläuft. Ab 2019 hat Deribit seinen ewigen Tausch. Der Perpetual Swap – von Deribit einfach als „Perpetual“ bezeichnet – verwendet Finanzierungszahlungen zwischen Käufern und Verkäufern ähnlich einem Futures-Kontrakt. Bei einem traditionellen Terminkontrakt werden die Finanzierungszahlungen alle acht Stunden überwiesen, was zu einem Anstieg des Kontraktpreises zum Zeitpunkt der Zahlung führt. Mit den Perpetual-Verträgen von Deribit werden jede Mikrosekunde winzige Zahlungen geleistet. Dies hilft, Preisstörungen zu vermeiden und den Preis sehr nahe am Marktwert von Bitcoin zu halten.

Deribit-Kryptowährungsaustausch

Deribit hat eine registrierte Adresse in Amsterdam, obwohl die Börse in keinem Land, in dem sie tätig ist, reguliert ist. Deribit hält sich nicht an bestimmte staatliche oder nationale Vorschriften.

Aufgrund fehlender Vorschriften müssen Benutzer bei Deribit die KYC- oder AML-Überprüfung nicht abschließen, bevor sie sich anmelden. Sie können Ihr Konto mit einer E-Mail-Adresse registrieren und dann Bitcoin übertragen, um sofort mit dem Handel zu beginnen. Wenn Sie nach anonymem Handel ohne Grenzen suchen, ist Deribit möglicherweise die richtige Wahl.


Die mangelnde Regulierung ermöglicht es Deribit auch, seine Türen für Benutzer überall auf der Welt zu öffnen. Während des größten Teils seiner Geschichte akzeptierte Deribit Benutzer aus den USA. Ab Januar 2020 ist es US-Nutzern jedoch untersagt, sich zu registrieren.

Schauen wir uns die wichtigsten Funktionen von Deribit genauer an, einschließlich der Funktionsweise von Deribit und der Unterschiede zwischen Deribit und BitMEX.

Hauptmerkmale

Vorteile des Deribit-Krypto-Austauschs

Zu den Hauptmerkmalen von Deribit gehören:

Handel mit Futures und Optionen: Deribit ist eine Börse für Bitcoin-Derivate. Dies bedeutet, dass Sie kein „echtes“ Bitcoin handeln. Sie handeln Produkte basierend auf dem Bitcoin-Preis, einschließlich Optionen und Futures.

99% Kühllager: Deribit behauptet, mehr als 99% seiner Mittel im Kühlhaus zu halten. Deribit wurde nie in nennenswerter Weise gehackt oder kompromittiert.

Bis zu 100-fache Hebelwirkung: Deribit unterstützt eine Hebelwirkung von bis zu 100x bei BTC-Futures, während eine Hebelwirkung von bis zu 10x beim Handel mit Live-Optionen verfügbar ist.

Transparente Unternehmensinformationen: Bei unregulierten Börsen sind wir daran gewöhnt, dass an der Börse nur wenige Informationen über sich selbst preisgegeben werden. Deribit ist jedoch überraschend transparent. Wir kennen die Namen der wichtigsten Teammitglieder. Wir kennen die registrierte Adresse von Deribit. Deribit ist überraschend transparent.

Schnelle Infrastruktur: Die Plattform von Deribit hat in der gesamten Community großes Lob erhalten. Es ist schnell und solide. Deribit hat seine Infrastruktur von Grund auf aufgebaut, um sicherzustellen, dass eine große Anzahl von Anforderungen mit einer Latenz von weniger als 1 ms verarbeitet werden kann.

Günstige Handelsgebühren: Die Gebühren von Deribit sind den Gebühren von BitMEX sehr ähnlich. Hersteller erhalten einen Rabatt auf Futures und unbefristete Kontrakte (0,025% Rabatt), während Abnehmer eine Gebühr von 0,05% bis 0,075% zahlen. Bei Deribit fallen keine Ein- oder Auszahlungsgebühren an.

Akzeptiert nur Bitcoin: Wie BitMEX akzeptiert Deribit nur Einzahlungen in Bitcoin.

Perpetual Swaps: Deribit führte seine Perpetual Swaps ein, um mit BitMEX zu konkurrieren. Die Perpetual Swaps von Deribit funktionieren ähnlich. Die Mikrozahlungen erfolgen schrittweise statt einmal alle acht Stunden am Abwicklungspunkt.

Deribit-Index: Der Wechselkurs von Deribit wird auf der Grundlage der Durchschnittspreise von fünf großen Börsen berechnet.

Keine Überprüfung erforderlich: Bei Deribit müssen Benutzer keine KYC- oder AML-Überprüfung durchführen, bevor sie die Plattform nutzen können. Sie können sich nur mit einer E-Mail-Adresse anmelden. Solange Sie Bitcoin einzahlen müssen, können Sie sofort mit dem Handel mit Deribit beginnen.

Weltweit verfügbar: Deribit wird in den meisten Ländern der Welt akzeptiert. Die einzigen Länder, denen die Verwendung von Deribit offiziell verboten ist, sind die USA, Kuba, Iran, Sudan, Syrien und Nordkorea.

Versicherungskasse: Deribit verfügt wie BitMEX über einen Versicherungsfonds zur Deckung des Unterwasserhandels. Alle Geschäfte werden von einem Käufer und einem Verkäufer an beiden Positionen gesichert. Wenn jedoch eine Partei die Kosten des Handels nicht decken kann, wird die Differenz aus dem Deribit-Versicherungsfonds gezahlt. Anstatt dass Benutzer einen „Haarschnitt“ erhalten, zahlen Benutzer bei Liquidation eine geringe Gebühr in diesen Versicherungsfonds.

Keine Einzahlungs- oder Auszahlungsgebühren: Deribit erhebt keine Einzahlungs- oder Auszahlungsgebühren, obwohl Sie beim Abheben Ihres Geldes eine Standardgebühr für das Bitcoin-Netzwerk zahlen müssen.

TradingView-Unterstützung: Deribit verfügt dank der Verwendung von TradingView über hervorragende Charting-Tools. Wenn Sie sich an die Diagramme und technischen Analysen von TradingView an anderen Börsen gewöhnt haben, finden Sie hier dieselben Tools.

Demo-Handel: Deribit verfügt über ein Demo-Handelssystem, mit dem Sie die Funktionsweise des Deribit-Handels besser verstehen können.

Nicht reguliert: Deribit ist nicht reguliert, was bedeutet, dass es nicht den Gesetzen oder Vorschriften einer Gerichtsbarkeit in der Welt entspricht. Seit Januar 2020 hat Deribit nur Benutzer aus einer Handvoll Ländern (einschließlich der USA) verboten..

Nur BTC Trades: Alle Trades auf Deribit lauten auf Bitcoin. Technisch gesehen stehen nur sechs Handelspaare zur Verfügung, darunter drei Bitcoin Perpetual / Futures-Paare und drei Ethereum Perpetual / Futures-Paare.

US-Investoren erlaubt: Einer der größten Vorteile von Deribit gegenüber Wettbewerbern wie BitMEX war, dass US-amerikanische Anleger an Deribit handeln durften. Leider hat Deribit seit Januar 2020 US-IP-Adressen blockiert.

Deribit-Währungen und -Paare

Deribit unterstützt nur zwei Kryptowährungen: BTC und ETH. Deribit hat ab Januar 2020 sechs Paare aufgelistet, darunter:

  • Bitcoin (Optionen, Perpetual Swaps, Futures)
  • Ethereum (Optionen, Perpetual Swaps, Futures)

Obwohl Deribit nur sechs Paare hat, macht die Börse Berichten zufolge ein reales Volumen von etwa 500 Millionen US-Dollar pro Tag, Laut einem aktuellen Podcast mit Deribit Gründer und CEO John Jansen.

Deribit-unterstützte Ein- und Auszahlungsmethoden

Deribit unterstützt nur Ein- und Auszahlungen von Bitcoin. BTC Ein- und Auszahlungen sind kostenlos.

Deribit-Registrierungs- und Anmeldevorgang

Deribit hat einen einfachen Registrierungs- und Anmeldevorgang. Sie müssen weder Ihre Identität bestätigen noch die KYC-Überprüfung abschließen, um sich anzumelden. Sie können sich von überall auf der Welt mit nur einer E-Mail-Adresse anmelden.

Deribit-Handel

Der Handel mit Deribit ist komplizierter als ein grundlegender Kryptowährungsaustausch. Sie haben es mit Derivaten zu tun, was bedeutet, dass Sie keine “echte” Krypto handeln. Wenn Sie mit Futures, Optionen und Leveraged Trading noch nicht vertraut sind, kann Deribit kompliziert sein. Glücklicherweise bietet Deribit Demo-Handel für Neulinge an.

Zu den verfügbaren Auftragsarten bei Deribit gehören:

  • Markt
  • Grenze
  • Stop Limit
  • Markt stoppen

Sie können auf drei Marktplätzen handeln: Perpetual Swaps, Optionen und Futures.

Deribit-Gebühren

Deribit verwendet ein Maker-Taker-Gebührenmodell. Insgesamt sind die Gebühren den Gebühren von BitMEX sehr ähnlich, wobei die Hersteller einen Rabatt erhalten und die Abnehmer eine geringe Gebühr zahlen. Denken Sie daran: Händler handeln mit Bitcoin-Derivaten, weshalb die Handelsgebühren bei Deribit niedriger sind als bei einer herkömmlichen Börse.

Deribit-Gebühren

Ein- und Auszahlungen

  • Einzahlungen: Kostenlos
  • Auszahlungen: Kostenlos

Ein- und Auszahlungen sind kostenlos, obwohl Sie für alle Auszahlungen eine Bitcoin-Netzwerkgebühr zahlen müssen.

BTC unbefristete Verträge

  • Herstellergebühr: -0,025%
  • Abnehmergebühr: 0,075%

BTC-Futures

  • Herstellergebühr: -0,02%
  • Abnehmergebühr: 0,05%

ETH Perpetual & Futures

  • Herstellergebühr: 0,00%
  • Abnehmergebühr: 0,05%

BTC- und ETH-Optionen

  • 0,04% des Basiswerts oder 0,0004 BTC / Optionskontrakts
  • 0,04% des Basis- oder 0,0004 ETH / Optionskontrakts

Die Gebühren dürfen niemals höher als 12,5% des Optionspreises sein. Wenn eine Option beispielsweise zu 0,0001 BTC gehandelt wird, beträgt die Abnehmergebühr 0,0000125 BTC (anstelle von 0,0004 BTC) oder 12,5% von 0,0001 BTC.

Liefergebühren (Abrechnungsgebühren bei Ablauf)

  • BTC- und ETH-Futures: 0,025% für Futures
  • BTC- und ETH-Optionen: 0,02% des Basiswerts (für Optionen darf die Gebühr niemals mehr als 12,5% des Wertes der Option betragen)

Deribit-Sicherheitsprobleme und Ausfallzeiten

Deribit wurde 2016 gegründet und ist damit ein relativ junger Austausch. Die Börse hatte im Laufe der Jahre keine größeren Sicherheitsvorfälle oder Ausfallzeiten.

Der einzige bemerkenswerte Vorfall ereignete sich im Oktober 2019, als Deribit Nutzern Verluste in Höhe von über 1,3 Mio. USD aufgrund eines Problems mit einer Fehlkalkulation des Bitcoin-Wechselkurses erstattete. Deribit hat seine Mittel zur Deckung dieser Verluste verwendet: Der Deribit-Versicherungsfonds wurde nicht verwendet. Das Problem war mit einem Problem auf der Seite von Deribit verbunden. Es war nicht mit einem Hacker verbunden.

Abgesehen von diesem kleinen Problem verfügt Deribit über eine saubere Sicherheitshistorie. Deribit wurde wie BitMEX noch nie gehackt. Deribit behauptet, über 99% seines Bitcoin im Kühlhaus zu halten.

Deribit Benutzerfreundlichkeit

Wie jeder Umtausch mit Optionen und Terminkontrakten ist Deribit nicht der anfängerfreundlichste Umtausch. Sie müssen wissen, was Sie tun, wenn Sie anfangen, Krypto-Derivate zu handeln. Die Deribit-Benutzeroberfläche ist jedoch sehr einfach zu verwenden. Es ist eine gut gestaltete, schnelle Plattform, die fortgeschrittene und fortgeschrittene Kryptohändler zu schätzen wissen.

Deribit Trust und Datenschutz

Deribit ist nicht reguliert, obwohl der Austausch im Allgemeinen vertrauenswürdig und transparent ist. Deribit hat seine Teaminformationen, die in Amsterdam registrierte Adresse und andere Unternehmensinformationen vollständig offengelegt. Wie bei jedem unregulierten Krypto-Austausch könnte Deribit in Zukunft weitere Strafen erhalten oder Benutzer aus bestimmten Gerichtsbarkeiten verbannen. Heute ist der Austausch jedoch vertrauenswürdig und weltweit verfügbar.

Deribit Trust und Datenschutz

Deribit Kundenservice

Deribit verfügt über ein durchschnittliches Kundensupport-System. Benutzer können eine Anfrage über ein E-Mail-Formular oder über einen Live-Chat senden. Es gibt auch einen FAQ-Bereich.

Deribit-Benutzerhandbuch: Einrichten und Verwenden von Deribit

Mit Deribit kann sich jeder auf der Welt mit nur einer E-Mail-Adresse anmelden. So melden Sie sich an und verwenden Deribit zum ersten Mal:

1. Melden Sie sich an

Besuchen Sie Deribit.com und klicken Sie auf “Konto erstellen”..

wie man Deribit benutzt

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Spitznamen oder Alias, Ihr Passwort und Ihr Wohnsitzland ein.

Deribit-Konto erstellen

Wenn Sie sich in einer verbotenen Gerichtsbarkeit befinden (wie in den USA), wird eine Meldung wie die folgende angezeigt:

Deribit-Sicherheit

Wie bei BitMEX verstoßen Sie technisch gegen die Nutzungsbedingungen, wenn Sie einen Proxy verwenden, um diese geografische Einschränkung zu umgehen. Deribit scheint jedoch keine Maßnahmen gegen in den USA ansässige Händler zu ergreifen, die Proxies verwenden.

2. Überprüfung

Klicken Sie auf den Link, den Sie in Ihrem E-Mail-Posteingang erhalten haben, um Ihr Konto zu bestätigen.

Überprüfung des Deribit-Kontos

3. Zwei-Faktor-Authentifizierung

Deribit unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) über Google Authenticator.

Um 2FA einzurichten, gehen Sie zu Ihrer Seite Konto – Sicherheit. E-Mail-Benachrichtigungen sind standardmäßig aktiviert (Sie erhalten für jede Anmeldung eine E-Mail-Benachrichtigung), Sie können jedoch andere 2FA-Optionen für zusätzliche Sicherheit aktivieren.

4. Zahlungsmethode

Deribit akzeptiert nur Einzahlungen in Bitcoin. Gehen Sie zu Mein Konto und dann zu Einzahlung, um Ihre Bitcoin-Brieftaschenadresse anzuzeigen. Senden Sie Geld an diese Adresse und es wird Ihrem Deribit-Konto gutgeschrieben.

Deribit-Updates

5. Handel mit Kryptowährung

Deribit Cryptocurrency Trading

Sobald Sie Bitcoin in Ihre Deribit-Brieftasche eingezahlt haben, können Sie eines der sechs unterstützten Paare bei Deribit eintauschen. Klicken Sie auf “Trading” und wählen Sie “Bitcoin” oder “Ethereum” aus dem oberen Menü. Sie können die Perpetual Swap-Märkte auf der linken Seite sowie die Optionsmärkte mit verschiedenen Ablaufdaten anzeigen.

mit Deribit Exchange

Wenn Sie bereit sind, einen Handel abzuschließen, rufen Sie das Handelsfenster auf, das dem Handelsfenster einer Krypto-Börse ähnelt, jedoch zusätzliche Anpassungsoptionen bietet:

Leitfaden für Deribit-Handelsplattformen

6. Rücktritt

Sie können Ihr Geld jederzeit kostenlos bei Deribit abheben.

Deribit-Zahlungen

Sie zahlen eine Bitcoin-Netzwerkgebühr, die von mittel bis verrückt reicht, je nachdem, wie viel Sie ausgeben möchten.

Letztes Wort

Deribit ist ein erfrischend vertrauenswürdiger und transparenter Name in der ansonsten zwielichtigen Welt des unregulierten Krypto-Austauschs. Wie bei anderen nicht regulierten Börsen besteht die Möglichkeit, dass Deribit in jedem Land jederzeit geschlossen wird. Wir schätzen jedoch die Tatsache, dass Deribit transparent über seine Team-, Unternehmens- und Standortinformationen ist.

Insgesamt bietet Deribit anonymen, verifizierungsfreien Handel mit Krypto-Derivaten in einer reibungslosen und schnellen Umgebung. Es gibt nur wenige Paare mit BTC und ETH, aber Deribit ist immer noch einer der größten und beliebtesten Marktplätze für Kryptoderivate der Welt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map