Wie man Litecoin abbaut: Hardware und Software

Virtuelles „Mining“ ist eines der interessantesten Dinge im Kryptoraum. Die Idee, mit dem Computer ein passives Einkommen in Kryptowährung zu erzielen, hat in den letzten Jahren eine Flut von Unternehmern angezogen, ähnlich wie der Goldrausch des 19. Jahrhunderts. Dieser Artikel befasst sich mit der Gewinnung von Litecoin, einer der ältesten und bekanntesten Kryptowährungen.

Was genau ist Bergbau? Im Großen und Ganzen können Blockchain-Netzwerke und Kryptowährungen dezentralisiert werden. Das heißt, nicht unter der Kontrolle oder dem Betrieb eines einzelnen Unternehmens. Jede Transaktion in einem Netzwerk muss überprüft und bestätigt werden. Sobald dies erledigt ist, wird dem Netzwerk für diese Transaktion ein „Block“ hinzugefügt, der (daher der Name) eine Kette von Blöcken bildet.

Die Überprüfung erfolgt durch „Bergleute“. Computer, die eine spezielle Funktion ausführen, um ein System von Algorithmen zu lösen, um den Block zu vervollständigen. Viele Bergleute konkurrieren zuerst um die Lösung des Algorithmus. Derjenige, der dies tut, wird mit Münzen aus diesem Netzwerk belohnt (z. B. Bitcoin)..

Der Bitcoin-Abbau ist seit langem am beliebtesten, da die Münze selbst den höchsten Wert hat. Dies bedeutet jedoch, dass der Wettbewerb auch am höchsten und damit am schwierigsten ist, angemessene Renditen zu erzielen. Aus diesem Grund können weniger wettbewerbsfähige Münzen wie Litecoin aufgrund konsistenterer Belohnungen tatsächlich eine bessere Kapitalrendite bringen.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie mit dem Abbau von Litecoin beginnen können.

Was ist Litecoin??

Beginnen wir mit einer kurzen Erklärung, was Litecoin eigentlich ist.

Es gibt eine gebräuchliche Formulierung zur Beschreibung von Litecoin. Wenn Bitcoin gleich Gold ist, ist Litecoin Silber. Litecoin wurde vom ehemaligen Google-Ingenieur Charlie Lee als Abzweigung aus dem Bitcoin-Code erstellt. Litecoin arbeitet sehr ähnlich wie Bitcoin und wurde entwickelt, um Transaktionen schneller zu verarbeiten. Dies macht es zu einer besseren Option als alltägliche Zahlungsmethode.

Litecoin wurde erstmals im Jahr 2011 veröffentlicht. Seitdem ist es eines der am höchsten bewerteten Altcoins und war vor der Veröffentlichung von Ethereum der größte Konkurrent von Bitcoin. Während die Bewertung von Litecoin im Vergleich zu anderen Large-Cap-Münzen leicht gesunken ist, bleibt es eine der besten Transaktionswährungen. Litecoin wird derzeit von akzeptiert über 200 Online- und stationäre Geschäfte.

Was ist zu beachten, bevor Sie mit dem Mining von Litecoin beginnen?

Crypto Mining ist nicht ganz so einfach wie eine Spitzhacke zu greifen und zu graben. Es gibt mehrere Voraussetzungen, über die Sie nachdenken müssen, bevor Sie beginnen, und ehrlich gesagt wird nicht jeder in der Lage sein, Krypto abzubauen.

Sie benötigen eine erhebliche Investition, um Litecoin abzubauen. In den frühen Tagen konnte man auf jedem anständigen Computer abbauen. Aufgrund der Art des Bergbaus und der Art und Weise, wie Benutzer miteinander konkurrieren, um die Blockbelohnung zu erhalten, sind Geräte, die für den Bergbau verwendet werden, unglaublich leistungsstark geworden. Jeder, der versucht, auf einem normalen Computer abzubauen, wird jedes Mal hart getroffen.

Um eine realistische Chance auf Blockbelohnungen zu haben, benötigen Sie einen maßgeschneiderten Mining-Computer und die Möglichkeit, die Stromkosten für den Betrieb dieser Maschine zu bezahlen. Aufgrund der Stromkosten im Verhältnis zu den Kryptopreisen ist Bergbau in einigen Teilen der Welt nicht immer möglich, da Sie wahrscheinlich nicht genug Rendite erzielen, um Ihre Stromrechnung allein zu decken.

Sie müssen berücksichtigen, wie viel tägliche Rendite Sie wahrscheinlich nach Ihren Stromkosten erzielen werden. Denken Sie auch an die Zeit, die benötigt wird, um das Geld für den Abbau von Hardware wieder hereinzuholen. Sie können 2 US-Dollar pro Tag verdienen, aber wenn Sie 1000 US-Dollar für einen Mining-Computer ausgeben, dauert es immer noch mehr als zweieinhalb Jahre, bis die Gewinnschwelle erreicht ist. Vorausgesetzt, der Preis für Litecoin ändert sich nicht. Es könnte steigen und Ihr Bergbau könnte leichter rentabel werden, aber es könnte auch fallen und Sie ratlos machen.

Es gibt verschiedene Alternativen für diejenigen, die ein Stück vom Mining Pie erhalten möchten, es sich aber nicht leisten können, ein Setup selbst zu betreiben. Wir werden etwas später darauf zurückkommen, aber zuerst erfahren Sie hier, wie Sie Litecoin selbst abbauen können.


Wie man Litecoin abbaut

Das erste, was Sie benötigen, ist eine Krypto-Brieftasche, in der Ihre Münzen aufbewahrt werden können. Für den Abbau von Litecoin wäre die beste Option die Litecoin Core Wallet, Entworfen und unterstützt von den Litecoin-Entwicklern.

Als nächstes benötigen Sie eine Maschine, um Litecoin abzubauen. Sie können selbst ein Mining-Setup oder ein „Rig“ zusammenstellen oder einen speziell angefertigten Crypto Miner kaufen. Chinesisches Unternehmen Bitmain ist einer der weltweit größten Anbieter von Bergbaumaschinen und verkauft über seine Website eine Reihe von Bergbaucomputern. Die Antminer-Maschinen von Bitman wurden für das Crypto-Mining entwickelt und bieten im Allgemeinen die effizienteste Kombination aus Rechenleistung und Energieverbrauch, um den besten ROI bei der Gewinnung von Litecoin zu erzielen.

Wie man Litecoin mit Antminer L3 Plus abbaut

Wenn Sie über Know-how verfügen, können Sie selbst eines erstellen. Die Hauptkomponenten, die Sie benötigen, sind:

  • Eine oder mehrere High-Level-Grafikprozessoren (GPUs)
  • Eine Kühleinheit oder ein Lüfter-Setup (Bergleute laufen Gefahr, sich mit der von ihnen verbrauchten Energie zu überhitzen).
  • Eine Art von Scrypt Mining-Software

Im Allgemeinen werden Rigs mit einer Reihe verbundener GPUs eingerichtet, um die höchste Leistung und die höchste Chance auf den Gewinn der Blockbelohnung zu erzielen. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich ausreichend Platz für die Maschine benötigen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie konsistenten Zugang zu Strom- und Internetverbindungen haben, um Litecoin in einer reibungslosen Betriebsumgebung rund um die Uhr abzubauen. Wenn Sie nicht vorhaben, langfristig zu halten, melden Sie sich für einen Krypto-Austausch an, damit Sie die von Ihnen abgebauten Münzen bewegen können. Ein Austausch wie Binance ermöglicht es Ihnen, Ihre Litecoin gegen Bitcoin, Ethereum oder eine große Auswahl kleinerer Münzen zu tauschen Coinbase ermöglicht es Ihnen, Ihre Münzen für Fiat-Währungen (USD oder EUR) abzuheben.

Schließlich ist die langfristige Führung eines Bergbaubetriebs nicht ganz so passiv, wie Sie vielleicht denken. Es ist wichtig, über alle Entwicklungen in der Bergbauindustrie auf dem Laufenden zu bleiben. Crypto und Crypto Mining sind noch sehr jung, daher finden ständig Änderungen statt. Bergleute müssen sich mit den Veränderungen weiterentwickeln. Es kann eine neue Technologie auf den Markt kommen, die beispielsweise ältere Maschinen veraltet macht. Dies kann auch Aktualisierungen des Litecoin-Netzwerks umfassen, die sich auf den Mining-Algorithmus auswirken können.

Hardware-Ausrüstung

Zu den besten Litecoin-Bergleuten zählen derzeit der Antminer L3 ++, das Innosilicon A4 und das Innosilicon A6. Die Auswahl des richtigen und effizientesten Bergmanns wird den Unterschied deutlich machen, wenn Sie um die Belohnungen des Litecoin-Netzwerks konkurrieren. 

Es gibt mehrere Faktoren, die es rentabler machen, Litecoin und andere digitale Assets abzubauen. Eines dieser Dinge hängt mit der vom Bergmann verwendeten Hardware zusammen. Benutzer älterer ASIC-Miner haben eine geringere Leistung als Benutzer, die neuere und leistungsstärkere Hardware gekauft haben. 

Der beliebteste Miner für Litecoin ist der von Bitmain erstellte mit dem Namen Antminer L3 ++. Dies ist ein Update des Vorgängermodells Antminer L3 +. Die Maschine verfügt über eine Hash-Rate von 596 MH / s bei einem Stromverbrauch von 1050 W. Der Bergmann wurde bereits im Mai 2018 freigelassen und arbeitet mit einer Temperatur zwischen 0 ºC und 40 ºC. 

Der von Innosilicon entwickelte A4 Dominator war der weltweit erste 14-nm-Litecoin-Bergmann, der in die Massenproduktion ging. Der ASIC Miner wurde 2016 auf den Markt gebracht und Mitte Oktober 2016 ausgeliefert. Dieser Miner bietet 280 MH / s pro Einheit mit einer Leistung von + – 10%. Gleichzeitig hat es einen Verbrauch von 1,5 W / MH, was bedeutet, dass es 420 W verbrauchen würde. 

Der A6 ist mit einer Geschwindigkeit von 1230 MH / s und einem Stromverbrauch von 1500 W einer der leistungsstärksten Litecoin-Miner auf dem Markt. Der Bergmann kann auch mit einer Umgebungstemperatur zwischen 0 ºC und 40 ºC arbeiten.

Stromverbrauch

Nachdem sich Litecoin gerade halbiert hat, wird es mehr als wichtig sein, Bergleute durch Kostensenkung effizienter zu machen. Strom und die damit verbundenen Kosten sind eines der wichtigsten Dinge, damit Bergleute rentabel sind oder nicht. Höhere Strompreise wirken sich eindeutig negativ auf die Einnahmen aus, wenn Sie Litecoin abbauen. 

Um den Stromverbrauch zu senken, arbeiten Bergleute in der Regel in kälteren Regionen und Ländern. Russland, Island, China und Kanada sind gute Standorte für Crypto Miner, um ihre Betriebe zu lokalisieren. Bei niedrigeren Temperaturen benötigen Bergleute weniger Kühlung, um effizient zu arbeiten – das heißt, sie bieten die höchste Hash-Rate und verbrauchen so wenig Strom wie möglich, um sie kühl zu halten.

Erneuerbare Energien sind auch ein guter Weg, um Litecoin rentabler abzubauen. Der Umzug an Orte mit reichlich vorhandenen Energiereserven (Wind, Sonne oder Hydraulik) könnte ein guter Weg sein, um die Ausgaben zu senken. 

Mine Litecoin auf Non-Solo-Art

Wenn Crypto Mining etwas entmutigend klingt, liegt das daran, dass es so ist. Sie können in Ihrem Heimbüro keinen kleinen Bergbaubetrieb mehr einrichten und mit kommerziellen Bergbaubetrieben konkurrieren. Glücklicherweise gibt es einige Alternativen für diejenigen, die nicht über die Mittel verfügen, um einen Betrieb auf kommerzieller Ebene einzurichten.

Eine Möglichkeit besteht darin, einem Mining-Pool beizutreten. Hier setzen viele Menschen ihre Rechenleistung zusammen, um die Blocktransaktion zu lösen und Blockbelohnungen zu verdienen. Da die Belohnungen zwischen den einzelnen Parteien aufgeteilt sind, sind die Renditen geringer, aber der Zugang zum Bergbau ist mit einer viel geringeren Investition möglich.

Eine weitere Option ist der Kauf von Anteilen an einem Bergbaubetrieb. Auf diese Weise können Unternehmen, die Bergbaugeräte oder größere Bergbaubetriebe betreiben, größere und wettbewerbsfähigere Einrichtungen aufbauen und so eine höhere Rendite erzielen. Während diejenigen, die es sich nicht leisten können oder nicht selbst abbauen wollen, investieren und ein passives Einkommen erzielen können.

Es gibt viele seriöse Unternehmen, die Bergbaupools betreiben oder in Bergbaubetriebe investieren, aber es gibt auch viele Betrügereien. Wenn Sie in eine dieser Methoden investieren möchten, um Litecoin abzubauen, sollten Sie gründliche Nachforschungen anstellen und eine Überprüfung durchführen, damit Sie nicht Opfer einer illegitimen Operation werden.

Mining Litecoin: Zusammenfassend

Bitcoin-Mining ist auf weniger als kommerziellem Niveau nicht mehr möglich. Und während das Litecoin-Mining in die gleiche Richtung geht, ist es für jemanden, der einen Solo-Mining-Betrieb betreibt, viel realistischer.

Je nachdem, wohin der Litecoin-Preis in naher Zukunft geht, könnte sich eine Bergbauinvestition in einen Bärenmarkt wie 2018 erheblich auszahlen, sollte der nächste Bullenlauf eintreffen.

Wenn Sie jetzt mit dem Abbau von Litecoin beginnen möchten und die Mittel dazu haben und gleichzeitig einen Gewinn erzielen möchten, ist es am besten, in eine der Antminer-Maschinen von Bitmain zu investieren. Bleiben Sie einfach mit dem Markt in Kontakt, damit Sie bei neuen Fortschritten im Bergbau nicht zurückbleiben.

Möchten Sie mehr über den Preis und die Rentabilität des Bergbaus von Litecoin erfahren? Hier können Sie unsere vollständige (und ständig aktualisierte) Litecoin-Preisvorhersage lesen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map