Wie die Unternehmen des EWR die Nutzung von Ethereum planen

Im Jahr 2015 gestartet, Äther etablierte sich schnell als eine der führenden und wertvollsten Kryptowährungen auf dem Markt. Was an Ethereum am wichtigsten ist, ist die Tatsache, dass es so viel mehr als nur eine Kryptowährung ist.

Ethereum wurde von Vitalik Buterin, einem der brillantesten Köpfe unserer Generation, entworfen und kann als verbesserte Version des Zahlungssystems von Bitcoin angesehen werden. Daher bietet es alle Vorteile von Bitcoin (Dezentralisierung, Unveränderlichkeit, erhöhte Sicherheit), aber die wahre Kraft von Ethereum beruht auf seiner Programmierbarkeit.

In Ethereum können Entwickler “Vereinbarungen” in den Code einbetten und Transaktionen automatisch ausführen lassen. Diese digitalen Vereinbarungen sind die berühmten „intelligenten Verträge“ und der Hauptgrund, warum Ethereum so nützlich ist und mehr als nur ein Zahlungssystem ist. Es hat seine Mutterwährung Ether, verwendet EVM (Ethereum Virtual Machine) und kompiliert Codes, die in der Muttersprache von Ethereum, Solidity, geschrieben sind.

Wenn Sie sich für Ethereum begeistern, haben Sie vielleicht in letzter Zeit von etwas namens EWR gehört. In diesem Artikel werden wir verschiedene Aspekte des EWR behandeln: Was es ist, was sein Ziel ist, warum es wichtig ist, wer seine Mitglieder sind, welche Vorteile es hat und wie Mitglieder planen, Ethereum zu nutzen.

Was ist EWR??

EWR steht für Enterprise Ethereum Alliance und ist eine Gruppe bestehend aus mehreren Unternehmen aller Formen und Größen. Der EWR wurde bereits im Februar 2017 von 30 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen, darunter große Fortune 500-Unternehmen wie Microsoft, Intel, JP Morgan, Santander, ConsenSys, ING, UBS, BlockApps, BP, AMIS und Accenture als verschiedene akademische Institutionen und Startups.

Enterprise Ethereum Alliance

Quelle: entethalliance.org

Das Ziel des EWR

Um es so einfach wie möglich zu machen, möchte die Enterprise Ethereum Alliance interessierten Parteien oder Mitgliedern die Zusammenarbeit bei der Implementierung einer neuen Software und neuer Geschäftsanwendungen, die auf der Ethereum-Blockchain basieren, so einfach wie möglich machen.

Ein weiteres sehr wichtiges Ziel des EWR ist es, Organisationen, Menschen und Unternehmen zusammenzubringen und Ethereum dabei zu helfen, sein wahres / volles Potenzial auszuschöpfen, sowohl in Bezug auf ein Zahlungsnetzwerk als auch in Bezug auf ein dApp / Smart-Vertragsmedium.

Es ermöglicht den Teilnehmern, ihre eigene, maßgeschneiderte private Ethereum-Blockchain zu erstellen oder sogar private Blockchains zu implementieren, um das Supply Chain Management zu verfolgen. Dies geschieht durch „Arbeitsgruppen“. Auf der EWR-Website haben alle Mitglieder die Möglichkeit, sich diesen Gruppen anzuschließen und zusammenzuarbeiten, um Probleme zu lösen. Diese Gruppen werden auf der EWR-Website bereitgestellt und wurden speziell entwickelt, um Ethereum-basierte Lösungen für eine Vielzahl von geschäftlichen Herausforderungen zu entwickeln, die verschiedene Branchen stören sollen.

EWR-Mitgliedschaft

EWR ist jetzt eine Zusammenarbeit von mehr als 150 Unternehmen, und es gibt noch Raum für Expansion. Theoretisch kann jeder, der über die Ressourcen und die Motivation verfügt, die private und öffentliche Blockchain zu verbessern, Teil des EWR sein.

Um Mitglied zu werden, müssen Sie ein Antragsformular ausfüllen, indem Sie verschiedene persönliche Daten, die Unternehmensgröße und andere relevante Daten angeben. Bewerber müssen Einzelpersonen oder Organisationen sein, die auf Ethereum basierende Unternehmensanwendungen fördern und unterstützen. Sie müssen den EWR-Regeln, der Richtlinie zu Rechten des geistigen Eigentums, der Vertraulichkeits- und Geheimhaltungsrichtlinie sowie der Kartellrichtlinie zustimmen.


Alle Beteiligten müssen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag zahlen, um Teil des EWR zu bleiben. Für Einzelpersonen und Gruppen oder Unternehmen mit weniger als 50 Personen beträgt die Gebühr 3.000 USD / Jahr. Für Unternehmen mit 51 bis 500 Mitarbeitern beträgt die Gebühr 10.000 USD / Jahr. Die maximale Gebühr beträgt 25.000 US-Dollar und gilt für Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern.

Als Mitglied des EWR können Sie von mehreren Arbeitsgruppen profitieren, Arbeitsgruppen erstellen und daran teilnehmen, Zugang zu offenem Code erhalten, EWR-Sitzungen abhalten sowie von verschiedenen Rabatten auf EWR-Patenschaften profitieren.

Vorteile des EWR

Einer der am meisten unterbewerteten Vorteile des EWR ist die Tatsache, dass die Zusammenarbeit jedes Jahr mehrere Veranstaltungen bietet. Diese Veranstaltungen können eine großartige Gelegenheit sein, um Ideen zu diskutieren, sich zu vernetzen und Forschungsergebnisse unter den Teilnehmern auszutauschen.

Die meisten Veranstaltungen drehen sich um Themen wie die Einhaltung der KYC- und AML-Vorschriften, die Erstellung von dApps auf Ethereum und das Verständnis des aktuellen Status des Projekts (Ethereum)..

Der Rest der Vorteile hängt mit der Vision des EWR für eine bessere und bessere Zukunft zusammen. Beispielsweise werden Open-Source-Standards für die Entwicklung und den Betrieb der Blockchain von Ethereum in allen Mitgliedsunternehmen definiert, die Anforderungen an die Unternehmensbereitstellung werden berücksichtigt und die vorhandenen Standards genutzt.

Der EWR sollte dazu beitragen, die Entwicklung des Ökosystems von Ethereum auf globaler Ebene voranzutreiben. Es spielt eine große Rolle bei der Standardisierung von Ansätzen für den Datenschutz sowie bei der Genehmigung und Bereitstellung alternativer Konsensalgorithmen.

Die Zukunft des EWR

Seit seiner Einführung hat der EWR ein unglaubliches Wachstum von fast 500% verzeichnet. Seine Mission ist es, Blockchain-Technologie und -Entwicklung zu standardisieren. Obwohl die Aussichten sehr gut zu sein scheinen, hat der EWR zwei große Konkurrenten: die von IBM Hyperledger und R3cev.

Die Enterprise Ethereum Alliance scheint eine Organisation zu sein, die mit jedem Monat an Einfluss gewinnt. Dies ist äußerst vorteilhaft für Ethereum als Projekt sowie für alle, die in Ethereum investieren oder es in Zukunft für geschäftliche Zwecke nutzen möchten.

Abschließende Gedanken

Ohne Zweifel ist die Enterprise Ethereum Alliance ein wichtiger Grund, warum Ethereum eines der einflussreichsten und erfolgreichsten Blockchain-Projekte ist, da es sicherstellt, dass einige der weltweit größten Unternehmen bereit sind, die Plattform zu nutzen. Da immer mehr Institutionen und Unternehmen die Bedeutung intelligenter Verträge und das Potenzial von dApps erkennen, wird der EWR voraussichtlich 2019 noch weiter wachsen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map