Was ist NANO? Alles was du wissen musst

NANO Ende Januar 2018 offiziell von RaiBlocks umbenannt. Das Team hinter der Kryptowährung, RaiBlocks gab bekannt, dass die Münze in NANO umbenannt wird.

NANO folgt Bitcoins„Ursprünglicher Plan, der darin besteht, traditionelle Währungen zu ersetzen und daraus digitales Geld für den täglichen Gebrauch zu machen.

Auf der Suche nach der Übernahme von Bitcoin geht NANO auf wichtige Probleme des Bitcoin-Netzwerks ein:

  • Skalierbarkeitsprobleme, die den Benutzern Bedenken hinsichtlich der Erhöhung der Transaktionsgebühren im Bitcoin-Netzwerk geben.
  • Rechenprobleme, die mit der Latenz von Transaktionszeiten zu tun haben, die durchschnittlich 164 Minuten beträgt.
  • Der Energieverbrauch steigt rasant, da der Bitcoin-Bergbau mehr Strom verbraucht als 159 Länder.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, bietet NANO eine Lösung, die die Kryptowährung und den Vorteil gegenüber Bitcoin mit ihrer Blockgitterstruktur bietet, die gebührenfreie Transaktionen ermöglicht und viel weniger Energie verbraucht als Bitcoin.

Wie das System funktioniert

Im Gegensatz zu anderen Blockchain-Technologien passen sich viele Kryptowährungen an, jedes Konto hat seine Blockchain. Jede Kontokette, auf die auch Bezug genommen wird, wird vom Kontoinhaber aktualisiert und aktualisiert wiederum asynchron den Rest des Blockgitters, was zu schnellen Transaktionszeiten führt. Da jeder Benutzer seinen Block aktualisiert, erfordert das Senden und Empfangen von Geldern zwei Transaktionen. eine sendende Transaktion, die den von einem Absender gesendeten Betrag von seinem Guthaben abzieht, ebenso die empfangene Transaktion, die den vom Absender erhaltenen Betrag zu seinem Kontostand hinzufügt. Diese beiden Transaktionen müssen nicht gleichzeitig erfolgen. Der Empfänger kann die Transaktion jederzeit annehmen.

Blockgitterarchitektur erklären

NANO verwendet eine DAG-Blockgitterarchitektur (Directed Acyclic Graph), bei der jedem Einzelnen seine Blockchain zugewiesen wird. Im Gegensatz zu anderen Blockchain-Architekturen, die Transaktionsbeträge verfolgen, zeichnet das Blockgitter Kontensalden auf. Diese Methode verkleinert Daten, die mithilfe der Datenbankbereinigung gespeichert wurden. Jede Blockchain enthält Informationen zum Konto einer Person und wird nur vom Eigentümer aktualisiert. dann wird jede Blockchain asynchron zum Rest des Blockgitters aktualisiert.

Da jeder Benutzer seine Blockchain kontrolliert, sind Protokolle wie Proof-of-Work (PoW) oder Proof-of-Stake (PoS) bei der Entscheidung über den Status des Ledgers nicht erforderlich.

So erstellen Sie ein Konto

Benutzer müssen eine offene Transaktion initiieren. Diese Transaktion ist die erste jeder Kontokette und wird beim Empfang des ersten Transaktionsblocks erstellt.

Kontostände

Alle Salden werden in der Kontokette des Benutzers erfasst. Anstatt den Transaktionsbetrag aufzuzeichnen, muss für den Überprüfungsprozess die Differenz zwischen dem vorherigen und dem aktuellen Sendeblockguthaben überprüft werden. Der neue Block erhöht oder verringert sich mit dem endgültigen Saldo des neuen Empfangsblocks. Dies dient dazu, die Verarbeitungsgeschwindigkeit beim Herunterladen einer großen Anzahl von Transaktionsblöcken zu verbessern.

Senden von einem Konto

Die Absenderadresse muss bereits einen geöffneten Block und damit einen Saldo haben. Sobald eine Transaktion initiiert wurde, kann sie nach Bestätigung nicht mehr rückgängig gemacht werden. Sobald die Transaktion an das Netzwerk gesendet wurde, werden die Gelder sofort vom Guthaben des Absenders abgezogen und stehen noch aus, bis die empfangende Partei den Block zur Annahme der Gelder unterzeichnet. Bis zur Annahme sollte das Geld als auf dem Absenderkonto ausgegeben betrachtet werden, obwohl es nicht eingegangen ist, da der Absender die Transaktion nicht widerrufen kann.


Transaktionen empfangen

Um den Transaktionsprozess abzuschließen, erstellt der Empfänger auf seinem Konto einen Block, um einen gesendeten Geldbetrag zu akzeptieren. Sobald der Block erstellt und gesendet wurde, wird der Kontostand mit dem neuen Kontostand aktualisiert.

Was ist an der Blockgitterinfrastruktur interessant?

Aufgrund des einfachen Protokolls und der Kosten für den Betrieb eines Knotens werden Transaktionen ohne Gebühren verarbeitet. Jede Transaktion im Netzwerk wird in ein UDP-Paket eingepasst und unabhängig verarbeitet, wodurch Probleme mit der Blockgröße vermieden werden.

Außerdem werden Brieftaschen für die nächste Transaktion vorgespeichert, sobald eine Transaktion gesendet wurde, sodass Transaktionen sofort ausgeführt werden, da sowohl Absender als auch Empfänger einen Arbeitsnachweis bereithalten.

BitGrail Hack

Eines der wichtigsten Dinge in Bezug auf die Geschichte von NANO hängt mit dem Hack zusammen, den BitGrail erlebt hat. Dieser Kryptowährungsaustausch war der mit der größten Liquidität für RaiBlocks zu dieser Zeit, wodurch Benutzer ihre digitalen Assets schnell und einfach kaufen und verkaufen konnten. 

Im Februar 2018 wurde BitGrail gehackt und verlor 195 Millionen Dollar. Die Firma teilte mit, dass sie 17 Millionen XRB (NANO) verloren haben. Dies wirkte sich eindeutig auf den Preis von NANO aus, einer der größten Kryptowährungen zu dieser Zeit. Nach dem Hack fiel der Preis für dieses digitale Asset einige Stunden später von fast 12 USD pro Münze auf 9,12 USD. 

Obwohl sich der gesamte Kryptowährungsmarkt zu diesem Zeitpunkt in einem Bärentrend befand, beeinträchtigte dies den Ruf dieser digitalen Währung und beschädigte das zukünftige Wachstum dieses digitalen Vermögenswerts. 

Zu diesem Zeitpunkt informierte BitGrail seine Benutzer darüber, dass nicht autorisierte Transaktionen von einer ihrer Brieftaschen aus ausgeführt wurden und dass sie die Behörden vor diesem Problem gewarnt haben. Gleichzeitig hätten die Polizisten begonnen, das Problem zu untersuchen. 

Dies war die Aussage des Unternehmens:

„BitGrail S.r.l Informiert seine Benutzer darüber, dass interne Überprüfungen nicht autorisierte Transaktionen aufgedeckt haben, die zu einem Defizit von 17 Millionen Nano geführt haben. Dieser Betrag ist Teil des von BitGrail S.r.l verwalteten Portemonnaies. Heute wurde den zuständigen Behörden eine Anklage wegen dieser betrügerischen Aktivitäten vorgelegt, gegen die derzeit polizeiliche Ermittlungen eingeleitet werden. “

Nach dem Hack stellte die Börse ihre Aktivitäten ein, einschließlich Abhebungen und Einzahlungen. Das Verfahren wurde implementiert, um die Benutzer und ihre Sicherheit zu gewährleisten. 

Natürlich boten andere Börsen wie Binance Hilfe beim Blockieren und Einfrieren von Einzahlungen von identifizierten Adressen an. 

Seit diesem Moment wird der Fall des BitGrail-Hacks vom Firenze Tribunal untersucht. Sie arbeiten daran, zu verstehen, wie die Gelder der Benutzer zurückgefordert werden können, welche Strafen für die Eigentümer der Börse gelten und wie die gesamte Situation gelöst werden kann. 

Die NANO-Community wurde in diejenigen aufgeteilt, die den Austausch von Kryptowährungen unterstützen, und diejenigen, die glaubten, dass das NANO-Team an dem Hack beteiligt war. Laut einem der Eigentümer der Börse, Francesco Firano, hatte das Protokoll von NANO einen Fehler in seinem Protokoll, der es Hackern ermöglichte, das Geld aus der Börse zu extrahieren. 

In einem Blogeintrag Sie wurden vom Nano Core Team veröffentlicht und teilten mit, dass sie Grund genug zu der Annahme haben, dass Firano das Nano Core Team und die Community über einen längeren Zeitraum hinweg in Bezug auf die Zahlungsfähigkeit des bitGrail-Austauschs in die Irre geführt hat. 

Das Gericht erklärte Anfang 2019, dass Francesco Firano die Kryptowährung im Wert von 170 Millionen US-Dollar zurückzahlen muss, die letztes Jahr verschwunden war. Anscheinend wurden alle Gelder in einer „heißen Brieftasche“ und nicht in einer Kühllösung aufbewahrt. Dies hat sich auch auf die Sicherheit der Gelder ausgewirkt, die Benutzer an der Börse gespeichert haben.  

Derzeit warten NANO-Benutzer auf neue Informationen zu ihren Geldern und darauf, ob sie einen Teil der an der Börse verlorenen Gelder zurückerhalten können. 

Preis von NANO im Laufe der Zeit

Der NANO (an den meisten Börsen als XRB-Symbol dargestellt) ist stabil und seit seiner Einführung auf seinen Tiefstständen fast statisch. Erst vor kurzem, Ende 2017, verzeichneten wir einen Preisanstieg, da er am 12. Dezember 2017 ein Hoch von 4,02 USD erreichte. Seitdem hat er mit Allzeithochs von 33,14 USD weiterhin enorme Gewinne erzielt. Derzeit bei 13,27 $ nach einem Pullback.

NANO hatte einen sehr großen Preisanstieg, der Ende 2017 im November begann. Die digitale Währung bewegte sich laut CoinMarketCap nur wenige Monate später, im Januar 2018, von unter 0,13 USD auf 37,62 USD. Dies entspricht einer Preiserhöhung von über 23.400%, was einem massiven Preisanstieg entspricht. 

Die Dinge änderten sich jedoch und NANO konnte seinen Preis nicht halten. Dies ist nicht nur NANO, sondern auch vielen anderen Altcoins auf dem Kryptowährungsmarkt passiert. Die Verrücktheit des Initial Coin Offering (ICO) endete und die meisten dieser Projekte verschwanden. 

Nach einem vollständigen Wertverlust im Jahr 2018 wurde NANO seit November 2018 zwischen 1,8 und 0,75 USD gehandelt. Der niedrigste Preis, den NANO seit seinem Anstieg im Jahr 2017 erreicht hat, war im Februar 2018, als er für kurze Zeit unter 0,75 USD fiel. Dies würde einen Preisrückgang von über 98% in 13 Monaten bedeuten. 

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels wird NANO mit rund 0,963 USD gehandelt und hat eine Marktkapitalisierung von 128 Mio. USD. Dies bedeutet, dass diese digitale Währung die 43. größte auf dem Kryptowährungsmarkt ist. 

In Bezug auf BTC hatte NANO eine ähnliche Leistung. Sie stieg von 0,00001957 BTC pro NANO im November 2017 auf 0,00281076 BTC pro Münze im Januar 2018. Dies entspricht einer Preiserhöhung von über 14.262%. Seit diesem Moment erreichte NANO vor einigen Wochen seinen tiefsten Punkt in Bezug auf BTC, als es auf 0,00008661 BTC pro Münze fiel, was einem Rückgang seines BTC-Preises von fast 97% entspricht. 

Wie bereits erwähnt, zeigt sich das Preis-Leistungs-Erlebnis von NANO in vielen anderen digitalen Assets auf dem Kryptowährungsmarkt. Dies zeigt, dass die meisten Altcoins 2018 vom Bärenmarkt betroffen waren. Darüber hinaus hat Bitcoin seine Marktdominanz ausgebaut, die nun bei fast 70% liegt und die größte seit Anfang 2017 ist. 

Der gesamte Kryptowährungsmarkt wartet derzeit auf eine Verbesserung der Leistung von Altcoins, die sich seit langem im Bärentrend gegen Bitcoin befinden. Darüber hinaus konnten viele von ihnen trotz des Preisanstiegs von Bitcoin in den letzten Monaten nicht wieder in USD steigen. 

Im Vergleich zu Stellar und Ripple kann NANO die Akzeptanz nicht verbessern, indem eine etablierte Organisation eingesetzt wird, die speziell daran arbeitet, die Akzeptanz des digitalen NANO-Assets zu erhöhen. Die Community muss eine sehr wichtige Rolle bei der Unterstützung der weiteren Einführung von NANO spielen, wenn sie eher Preisverbesserungen als einen Trend sehen möchte, der der gesamten Marktstimmung folgt und auf Spekulationen basiert. 

Bezugsquellen NANO

NANO wurde seitdem nach seiner Umbenennung zu bedeutenden Börsen hinzugefügt. Die NANO kann gegen wichtige Kryptowährungen wie die ausgetauscht werden Bitcoin, Äther, Binance Token, Tether USDT, Doge, und Fiat-Währungen.

NANO kann am ausgetauscht werden Binance, Kucoin, RightBTC, Bit-Z, Mercatox, OKEx, und CoinFalcon Austausch. Sie können NANO auch in bar an der BitFlip-Börse kaufen.

Eine der beliebtesten Börsen zum Kauf und Verkauf von NANO ist Binance. Der Kryptowährungsaustausch gilt als einer der größten in Bezug auf die Liquidität von Altcoins. Dies bedeutet, dass es auch eines der besten Preisangebote für NANO bietet. 

Laut CoinMarketCap macht Binance weltweit über 20% des gesamten Handelsvolumens von NANO aus. Mercatox ist mit dem Ticker XRB und dem Handelspaar XRB / BTC die Börse mit der größten Liquidität für NANO und macht fast 24% des gesamten Handelsvolumens dieser virtuellen Währung weltweit aus. 

Binance verfügt über vier verschiedene Handelspaare für den Handel mit NANO, darunter NANO / BNB, NANO / BTC, NANO / ETC und NANO / USDT. Diese vier Handelspaare machen 0,08% des gesamten Handelsvolumens der Binance-Börse aus. In den letzten 24 Stunden verzeichnete Binance ein Handelsvolumen von 561 Millionen US-Dollar. 

Um NANO über Binance zu kaufen, müssten Sie Geld (BTC, ETH, USDT oder BNB) von einer anderen Börse oder Brieftasche an die Krypto-Börse senden. Binance hat jedoch ins Leben gerufen Ein neuer Service, mit dem Einzelpersonen ausgewählte Kryptowährungen mit einer Kreditkarte kaufen können. Auf diese Weise können Sie Bitcoin, Ethereum oder Binance Coin mit einer Kreditkarte kaufen und gegen NANO eintauschen. 

Wie bereits erwähnt, gibt es viele andere Kryptowährungsbörsen, mit denen Benutzer NANO kaufen und verkaufen können. Im vorherigen Abschnitt haben wir über den Hack von BitGrail geschrieben. Bis zum Hack war BitGrail die Plattform mit dem größten Handelsvolumen für NANO. Wenn die Börse wieder funktioniert, wie es in der Vergangenheit versucht wurde, ist es am besten, weit davon entfernt zu bleiben. 

NANO-kompatible Geldbörsen

Es gibt einige Optionen zum Speichern und Abwickeln mit der NANO-Kryptowährung. Sie können Ihr NANO in den folgenden Geldbörsen aufbewahren:

  • Es gibt eine offizielle Web-Brieftasche, auf der gehostet wird raiwallet.com.
  • RaiWalletBot ist ein Telegramm-Bot, der private Benutzerschlüssel verwaltet, mit denen Benutzer auf NANO-Münzen in der Telegramm-App zugreifen, diese senden und empfangen können.
  • Eine Desktop-Brieftasche kann für alle Betriebssysteme von heruntergeladen werden Hier.
  • Sie können auch die verwenden Ledger Hardware Brieftasche um Ihre NANO-Kryptowährungen zu halten.

Eine der besten Möglichkeiten, NANO zu halten, ist eine Hardware-Brieftasche, die nicht mit dem Internet verbunden ist und vor Hacks und Angriffen geschützt ist. Das Halten von NANO in einem Kryptowährungsaustausch ist nicht das Beste für Anleger, die virtuelle Währungen über einen langen Zeitraum halten möchten. 

Mit Ledger Nano S können Benutzer die Nano-App auf ihren Ledger-Geräten installieren und NANO mit der NanoVault-Webanwendung verwalten, die von der Nano-Community entwickelt und unterstützt wird. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, können Sie Lesen Sie hier mehr

Es gibt andere Kryptowährungsbrieftaschen, mit denen Sie die privaten Schlüssel Ihrer digitalen Assets aufbewahren und sicher mit Ihrer NANO-Münze umgehen können. Börsen sind normalerweise das Ziel von Angriffen und Hacks, die schließlich mit dem Verlust von Benutzergeldern enden können.

Desktop-Geldbörsen sind im Allgemeinen sicherer als mobile Geldbörsen, solange der Benutzer die privaten Schlüssel seiner Münzen besitzt. Custodial Wallets könnten ähnlich wie Börsen auch von Hacks betroffen sein.

Pläne für die Zukunft

Das NANO zielt darauf ab, die Blockchain-Architektur selbst zu revolutionieren und wird zweifellos eine glänzende Zukunft haben.

Die Community hat dazu beigetragen, die Kryptowährung an einigen Börsen zu erhalten, und wir sollten in Kürze noch viel mehr erwarten.

Mobile Wallets werden derzeit getestet und sollen Anfang 2018 für iPhone- und Android-Mobilgeräte veröffentlicht werden.

NANO-Wettbewerber

NANO basiert auf einer dezentralen Lösung, mit der Benutzer mithilfe der Blockchain-Technologie schnelle Transaktionen durchführen können. Zwei der NANO in Bezug auf die Leistung am nächsten stehenden Wettbewerber sind XRP und XLM. Diese beiden Kryptowährungen arbeiten in ihren eigenen Umgebungen, Ripple und Stellar Network. 

XRP und XLM bieten schnelle und kostengünstige Transaktionen für Privatpersonen und Finanzinstitute auf der ganzen Welt. Es wird jedoch kritisiert, dass diese beiden digitalen Währungen im Vergleich zu NANO oder anderen Kryptos auf dem Markt zentralisiert sind. Die Gründer beider Netzwerke halten immer noch große Mengen des Angebots an diesen Münzen, wodurch das System viel zentraler wird. 

Erwähnenswert ist, dass die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen diesen drei digitalen Währungen vernachlässigbar sind, was sich auch in den von den Benutzern gezahlten Gebühren zeigt. Der Hauptunterschied zwischen diesen drei Projekten besteht in der Annahme und der Art und Weise, wie die Projekte behandelt werden. Ripple und Stellar werden von Organisationen verwaltet, die die Möglichkeit haben, die Erweiterung ihrer Projekte und die Einführung von XRP und XLM zu finanzieren. 

Wenn Sie mehr über diese Projekte erfahren möchten, können Sie unseren Leitfaden zu What is Stellar (XLM) lesen..

Mehrere Finanzinstitute arbeiten sowohl mit Ripple als auch mit Stellar zusammen, was für den Kryptoraum sehr positiv ist. NANO hat diesen Vorteil jedoch nicht. NANO muss sich in Bezug auf die Akzeptanz und die Möglichkeit verbessern, eine größere Anzahl von Benutzern zu erreichen, die letztendlich die Vorteile kostenloser und schneller Blockchain-Transaktionen nutzen können. 

In Zukunft könnte es andere Kryptowährungen mit ähnlichen Diensten geben, die von NANO bereitgestellt werden, und mit einer zentralisierten Struktur wie Ripple und Stellar, die es diesem neuen digitalen Asset ermöglichen würden, seine Dienste weltweit zu erweitern. Aus diesem Grund ist es für die NANO-Community sehr wichtig, zu arbeiten und das Wissen über NANO auf den Markt zu bringen. 

Fazit

Was NANO erreichen will, ist einfach. Ersetzen der herkömmlichen Shared-Memory-Datenstruktur durch das Message-Passing-Modell, bei dem Benutzer ihre Blockchains haben, die nur mit dem Hauptnetzwerk synchronisiert werden. Das NANO ist die einzige Kryptowährung, die das Blockgitter (mehrdimensionale Blockchain) verwendet, um Benutzer von der Zahlung von Gebühren an Bergleute zu befreien, auf die Aktualisierung des Netzwerkbuchs zu warten und lange Transaktionsbestätigungszeiten zu vermeiden.

Mit der von NANO vorgestellten Lösung werden Kryptowährungen, insbesondere die NANO, die digitale Währung sein, die Fiat-Währungen für den täglichen Gebrauch ersetzt.

Obwohl die Vorschläge aus technischer Sicht sehr interessant sind, muss die Community härter daran arbeiten, die Akzeptanz dieser virtuellen Währung weltweit sowohl bei Einzelpersonen als auch bei Institutionen zu erhöhen. 

Krypto-Netzwerke wie Stellar und Ripple haben die Möglichkeit, ihren Betrieb zu finanzieren und die Verwendung ihrer virtuellen Währungen zu fördern. 

Trotzdem bleibt NANO eine der innovativsten und fortschrittlichsten Kryptowährungen auf dem Markt und ist bereit, seine weltweite Akzeptanz zu erhöhen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map