Was ist Fusion (FSN) – alles was Sie wissen müssen

Was ist Fusion??

Verschmelzung ist ein Projekt, das aus einer umfassenden Blockchain-basierten Finanzplattform besteht, die kettenübergreifende, organisations- und datenübergreifende Dienste durch intelligente Vertragsbeschäftigung bietet. FUSION wurde vom CEO von BitSE gegründet, einem Inkubationsunternehmen, das QTUM Blockchain und die VeChain Blockchain entwickelt hat, Krypto-Projekte, die beide erfolgreich sind.

Fusion möchte die Hauptprobleme lösen, mit denen die Blockchain-Technologie derzeit konfrontiert ist, nämlich Interoperabilität und Skalierbarkeit. Das Projekt zielt auch darauf ab, die Übertragung von Kryptowährungen aus verschiedenen Wertklassen in verschiedene Ketten zu ermöglichen, was zu einer Blockchain führt, in der alle Token und Münzen zusammengeführt werden.

Fusion verwendet den Hierarchical Hybrid Consensus Mechanism (HHCM), der Dinge von PoW und PoS entlehnt. Gleichzeitig wird ein paralleles Computing verwendet, indem Knoten zusammengefasst werden, wodurch eine effiziente und sichere Plattform geschaffen wird.

Die Technologien hinter der Fusion

Das Internet der Werte (IoV)

Das Fusion-Team verwendete in seinem Whitepaper den Begriff Internet of Values, der sich hauptsächlich auf Fragen im Zusammenhang mit Kryptowährung bezieht, z. B. den sicheren Austausch und die Verwaltung digitaler Assets ohne Vermittler.

Das Distributed Control Rights Management (DCRM)

Das Distributed Control Right Management ist eine Sicherheitsschicht, die alle gesperrten Kryptowährungs-Assets in der Fusion-Blockchain schützt. Durch die verteilte Speicherung und das Sharding eines privaten Schlüssels wird sichergestellt, dass niemand auf den vollständigen privaten Schlüssel zugreifen kann, sodass kein einzelner Knoten die Kontrolle über die digitalen Assets erlangen kann.

dcrm

Crypto Financial Smart Vertrag

Der Crypto-Financial Smart Contract (CSC) ist der Smart Contract, der eine Finanztransaktion zwischen einer von mehreren Kryptowährungen abschließt, die durch einen Lock-in-Vorgang auf die FUSION-Kette abgebildet werden.

Der Mehrfachauslösemechanismus (MTM)

Neben dem traditionellen Mechanismus zur Auslösung von Transaktionen hat FUSION zeit- und ereignisbasierte Auslöser in seine intelligenten Verträge aufgenommen. Diese drei Auslösemodi sind aus verschiedenen finanziellen Situationen hervorgegangen und wurden entwickelt, um die Anforderungen komplexer intelligenter Finanzverträge zu erfüllen.

Der hierarchische hybride Konsensmechanismus (HHCM)

Das HHCM verwendet sowohl PoW als auch PoS und verwendet paralleles Rechnen, um einen geeigneten Konsensmechanismus in verschiedenen Schichten einzuführen, damit Knoten gruppiert und ein zufriedenstellendes Gleichgewicht zwischen Wirksamkeit, Sicherheit, Skalierbarkeit und anderen Aspekten erreicht werden können.

CryptoFinancial-Funktionen

Mit dem DCRM können verschiedene digitale Assets auf der Fusion-Plattform interagieren. Infolgedessen kann der CSC (Crypto-Financial Smart Contract) Funktionen mit einem höheren Grad an Komplexität anwenden, z. B. Mehrrollen-, Mehrfachtoken- und Nießbrauchstrennung.

Mehrfachrolle ist die Fähigkeit eines intelligenten Vertrags, mehrere verschiedene Kontotypen zu unterstützen und gleichzeitig die Interaktionen zwischen verschiedenen Benutzern und verschiedenen intelligenten Verträgen zu definieren.

Multi-Token beinhaltet die gleichzeitige Definition der Beziehung zwischen mehreren verschiedenen digitalen Assets durch einen intelligenten Vertrag, nachdem die Assets durch den Lock-in-Prozess auf FUSION abgebildet wurden.

Trennung von Nießbrauch bedeutet, dass die Nießbrauchs- und Eigentumsrechte an digitalen Assets getrennt werden können. Herkömmliche intelligente Verträge können nur Token von einer Partei auf eine andere als Ganzes übertragen, sodass eine Partei nicht das Eigentum an dem digitalen Vermögenswert erhalten kann, während die andere Partei den Nießbrauch des digitalen Vermögenswerts erhält, was bedeutet, dass das Eigentum und der Nießbrauch untrennbar miteinander verbunden sind. Andererseits definiert ein kryptofinanzieller Smart-Vertrag leicht mehr als zwei Benutzerkonten oder Vertragskonten in einem Vertrag, und daher kann er Eigentumskonten definieren und Finanztransaktionen unabhängig voneinander durchführen.

Anwendungsfälle für Fusion Smart-Verträge

FUSION Smart Contracts können als Vertrauenssystem für bestimmte Finanzverträge zwischen Parteien verwendet werden. Der Smart-Vertrag kann während des Abschlusses der Vereinbarung angepasst werden. Sobald der Vertrag abgeschlossen ist, kann sein Inhalt nicht mehr geändert werden. Sie können beispielsweise zur Legalisierung eines Darlehensvertrags zwischen einem Kunden und einer Bank verwendet werden.

Mit dem FUSION Smart-Vertrag muss sich das Finanzinstitut, das den Kredit vergibt, bei der Unterzeichnung der Vereinbarung nicht auf die Behörden oder den Kreditnehmer verlassen. Wenn der Kreditnehmer sein Guthaben nicht zurückzahlt, erhält das Finanzinstitut automatisch das Sorgerecht für das Haus (wie in der Vereinbarung angegeben)..

Die Mannschaft

BitSE, das Unternehmen hinter dem Fusion-Projekt, wurde 2013 von Dejun Qian gegründet, der auch für die Erstellung von verantwortlich ist QTUM und VeChain. QTUM und VeChain sind beide Blockchain-Grundlagen, die sich zu unabhängigen Unternehmen entwickelt haben.

Das Kernteam von FUSION besteht aus 22 Vollzeit-Teammitgliedern, von denen 14 über Fachkenntnisse in verschiedenen technologischen Bereichen verfügen.

Dejun Qian ist der CEO und Gründer von BitSE sowie der Schöpfer von Qtum und Vechain. Zuvor war er Filialleiter bei IBM. Er erhielt einen Bachelor in Informatik an der Fudan University.

Fusionsteam

Dr. Jiangang Wu ist verantwortlich für die Stiftungsentwicklung und promovierte in Finanzmathematik und -technik an der Shanghai University of Finance and Economics. Er arbeitet auch als Forscher an der China Europe International Business School und als Dozent an der Management School der Shanghai University.

Die Kommunikation mit der Foundation Foundation erfolgt durch Noam Cohen, der zuvor als Vice President für Marketing und Geschäftsentwicklung bei Orbotech tätig war. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Marketing für zahlreiche Unternehmen aus der Technologiebranche. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik von der Technion (Haifa, Israel) und einen MBA von INSEAD.

Über das FSN-Token

Das native Token der Fusion-Plattform, FSN, wird zur Zahlung von Netzwerkgebühren verwendet. Für intelligente Verträge ist FSN erforderlich, damit sie ausgeführt werden können, ähnlich wie die ETH im Ethereum-Netzwerk verwendet wird.

Derzeit liegt der Preis für Fusion bei 5,43 USD, mit einer Marktkapitalisierung von über 161.063.619 USD und einem Umlaufangebot von 29.684.331 von insgesamt 57.344.000 Token.

Wo lagern FSN

Das FSN-Token ist ERC-20, sodass jede ERC-20-kompatible Brieftasche FSN speichern kann.

Bezugsquellen FSN

Derzeit kann das FSN-Token am erworben werden Bibox, Qryptos, IDEX, und Cobinhood. Du kannst nachschauen CoinMarketCap (CMC) auf dem Laufenden bleiben.

Preisvorhersage

Fusion (FSN) hat eine kurze Geschichte auf dem Kryptowährungsmarkt, die es uns nicht erlaubt, langfristig Vorhersagen zu treffen. Die Fusion-Kryptowährung wird vor dem 30. Juni im Fusion-Mainnet gestartet. Aufgrund dessen können wir mit einem leichten Preisanstieg rechnen.

Im Moment können wir sehen, dass der Preis in USD und BTC gestiegen ist. Bereits im März wurde es um 1,6 USD gehandelt und erreichte im Mai 9,6 USD, eine wichtige Preiserhöhung in sehr kurzer Zeit.

Es wird wichtig sein zu verfolgen, wie sich der Markt in den nächsten Monaten halten wird, um zu verstehen, welche langfristigen Widerstands- und Unterstützungsniveaus diese Kryptowährung aufweist.

Urteil

FUSION ist ein Projekt, das den Transaktionsprozess zwischen digitalen Assets im Krypto-Ökosystem erleichtern und als Infrastruktur für das Internet der Werte dienen soll. Die Marktnachfrage nach dem IoV ist groß, und aus diesem Grund wird auch die Nachfrage nach FSN-Token steigen.

Fusion Kontakt und zusätzliche Informationen:

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Our Socials
Facebooktwitter
Promo
banner
Promo
banner