Was ist ein unbefristeter Swap-Vertrag?

Alles, was Sie wissen müssen, um mit dem Handel mit Perpetual Swaps auf OKEx zu beginnen

Perpetual Swaps sind wie Futures und Optionen eine Art von Kryptowährungsderivaten. Obwohl sie Futures-Kontrakten sehr ähnlich sind, unterscheiden sich Swaps in zweierlei Hinsicht von Futures, was sie zu einzigartigen Instrumenten macht und im Krypto-Handelsbereich ziemlich beliebt ist.

In diesem Artikel werden wir die häufigsten Fragen zu Perpetual Swaps behandeln, was sie sind und wie sie funktionieren, sowie einige Einzelheiten zu OKEx Perpetual Swaps.

Wenn Sie neu im Handel sind, finden Sie möglicherweise unseren ausführlichen Leitfaden zum Handel mit Kryptowährungen hilfreich. Sie können sich auch bei OKEx und anmelden Holen Sie sich BTC im Wert von 10 US-Dollar kostenlos zu handeln beginnen.

Wie funktionieren Perpetual Swaps??

Perpetual Swaps sind im Wesentlichen wie Futures-Kontrakte, bei denen Händler Long- oder Short-Positionen in einem Basiswert eingehen können. Wie Futures bieten Swaps den Händlern zusätzliche Flexibilität, z. B. die Möglichkeit, Hebeleffekte zu nutzen und Verträge abzuschließen, ohne jemals den zugrunde liegenden Vermögenswert besitzen oder verwahren zu müssen.

Der einzige wesentliche Unterschied zwischen Futures und Swaps besteht jedoch im Ablauf. Wenn für Terminkontrakte Ablaufdaten im Voraus festgelegt wurden, können Perpetual Swaps theoretisch auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werden, solange die Händler über eine ausreichende Marge verfügen, um Verluste zu decken und Liquidationen zu verhindern.

Der zweite Unterschied zwischen Futures und Swaps besteht in den Finanzierungsgebühren, die für das Gleichgewicht der Preise für unbefristete Swaps unerlässlich sind. Da für Futures ein Ablaufdatum im Voraus festgelegt wurde, konvergieren ihre Preise automatisch mit dem Kassakurs des Basiswerts, wenn sich das Ablaufdatum nähert. Ohne einen solchen Mechanismus könnten Perpetual Swaps erheblich vom Kassakurs des Basiswerts abweichen.

Finanzierungssatz und Gebühren

Diese Lücke bei den Swaps ist mit Finanzierungsgebühren gefüllt, die im Wesentlichen als Gegengewicht dienen und Anreize für die weniger beliebte Seite des Marktes bieten. Diese Gebühren basieren auf dem Finanzierungssatz, der berechnet wird, indem die Preisdifferenz zwischen einem unbefristeten Swap-Kontrakt und dem Kassakurs des Vermögenswerts, den der Kontrakt verfolgt, verglichen wird.

Wenn beispielsweise ein Perpetual Swap-Kontrakt über dem Kassakurs des Basiswerts gehandelt wird, wird der Refinanzierungssatz positiv, was bedeutet, dass die Inhaber von Long-Positionen eine Finanzierungsgebühr an die Inhaber von Short-Positionen zahlen müssen, solange sie ihre Positionen offen halten. In ähnlicher Weise wird der Refinanzierungssatz negativ, wenn der Swap unter dem Kassakurs des Basiswerts bewertet wird, und Short-Position-Inhaber zahlen eine Gebühr an die Long-Position-Inhaber.

Ohne einen solchen Mechanismus gäbe es für Händler keinen Anreiz, sich dem Trend zu widersetzen und Positionen zu eröffnen, die dem Verlauf eines Perpetual Swaps entgegenwirken, und es wäre auch kein Swap an dem zugrunde liegenden Vermögenswert verankert, den er verfolgen soll.

OKEx Perpetual Swaps

OKEx ist eine weltweit führende Krypto-Börse und bietet einige der liquidesten Derivateprodukte auf dem Markt, darunter Kryptowährungs-Futures, Optionen und Perpetual Swaps.


Derzeit bietet OKEx sowohl Perpetual Swaps mit Münz- als auch USDT-Margin für eine Vielzahl von Kryptowährungen an, darunter BTC, ETH, LTC und mehr. Händler können auch bis zu 125-fache Hebelwirkung einsetzen, abhängig von den Positionsstufen der OKEx Perpetual Swaps. Je höher die Anzahl der gehandelten Kontrakte ist, desto geringer ist im Allgemeinen die Hebelwirkung, die den Händlern zur Verfügung steht.

In ähnlicher Weise müssen Händler bei der Verwendung von Hebeleffekten das minimale anfängliche Margenverhältnis und das Erhaltungsmargenverhältnis berücksichtigen, die beide auch auf der oben verlinkten Seite mit Positionsebenen aufgeführt sind. Zusammenfassend ist der erstere der Mindestbetrag, der erforderlich ist, um eine Position mit der maximal verfügbaren Hebelwirkung zu eröffnen, während der letztere der Mindestbetrag ist, der erforderlich ist, um vollständige und / oder teilweise Liquidationen zu vermeiden.

Um ein zuverlässiges Handelserlebnis zu bieten, verwenden OKEx Perpetual Swaps auch einen Markenpreis als Referenz. Dieser Preis, der auf den zugrunde liegenden Indizes basiert, wird zur Berechnung der nicht realisierten Gewinne und Verluste der Benutzer verwendet. Mit diesem Referenzpreis sollen unnötige Liquidationsszenarien bei sehr volatilen Marktbedingungen vermieden werden.

Schließlich werden OKEx-Perpetual-Swaps in der Regel täglich abgewickelt. Mit der Einführung der Unified Account-Funktion hat die Plattform jedoch damit begonnen, Echtzeitabrechnungen für Perpetual-Swaps, Futures- und Optionskontrakte einzuführen.

Für den Handel mit Swaps auf OKEx fallen ebenfalls Handelsgebühren an. Benutzer werden aufgefordert, unsere Erklärung zu den Handelsgebühren zu lesen, um weitere Informationen zu erhalten.

Zusammenfassung

  • Perpetual Swaps sind eine Art von Futures, mit der Ausnahme, dass sie kein Ablaufdatum oder keine Lieferung haben und theoretisch auf unbestimmte Zeit offen bleiben können.
  • Um unbefristete Swaps nahe am Preis des Basiswerts zu halten, wird ein einzigartiger Finanzierungsgebührenmechanismus verwendet.
  • Wenn ein Swap über dem Kassakurs gehandelt wird, ist die Finanzierungsgebühr positiv und wird von Long-Position-Inhabern an Short-Position-Inhaber gezahlt.
  • Wenn ein Swap unter dem Kassakurs gehandelt wird, ist die Finanzierungsgebühr negativ und wird von Short-Position-Inhabern an Long-Position-Inhaber gezahlt.
  • OKEx bietet eine Vielzahl von Perpetual Swaps für den Handel an, darunter BTC, ETH, LTC und mehr.
  • OKEx-Benutzer können beim Handel mit Swaps auch bis zu 125-fache Hebelwirkung einsetzen und auf der Seite mit den Positionsebenen die entsprechenden Mindestmargen- und Wartungsmargenquoten anzeigen.
  • Die Finanzierungsgebühren für OKEx-Swaps fallen alle acht Stunden an und werden zwischen Händlern mit Long- und Short-Positionen ausgetauscht.
  • Mit der Einführung der Unified Account-Funktion in OKEx wird die Echtzeitabrechnung für alle Swaps, Futures und Optionen eingeführt.
  • Handelsgebühren für den Swap-Handel können hier eingesehen werden.
  • Kein OKEx-Händler? Melden Sie sich noch heute an, um mit dem Handel mit Perpetual Swaps und anderen branchenführenden Derivaten zu beginnen.

    Folgen Sie OKEx

    Mike Owergreen Administrator
    Sorry! The Author has not filled his profile.
    follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map