Bitcoin vs Ethereum: Was ist der Unterschied?

Als ausgebildeter Krypto-Investor ist es wichtig, dass Sie die Unterschiede zwischen Bitcoin und Ethereum verstehen. Beide Münzen sind Titanen auf dem Markt, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Beide Münzen sind zu diesem Zeitpunkt für die Marktentwicklung von entscheidender Bedeutung. Das macht diese Münzen so anders, aber dennoch so wichtig auf dem Markt.

Bitcoin

Bitcoin war die weltweit erste erfolgreiche Kryptowährung. Satoshi Nakamoto veränderte die Welt, als er sein revolutionäres Protokoll einführte. Sein Ziel war es, ein „Peer-to-Peer-E-Cash-System“ zu schaffen, das sowohl zensurresistent als auch dezentralisiert ist.

Er hat seine Mission erfolgreich erfüllt, als er Bitcoin 2009 offiziell startete. Seitdem hat Bitcoin sowohl finanziell als auch technologisch ein enormes Wachstum verzeichnet. Im Kern bleibt es jedoch für jedermann zugänglich. Bitcoin hat die Welt für immer verändert und eine neue Branche inspiriert. Aus diesen Gründen können Sie Bitcoin als die erste Generation von Kryptowährungen betrachten.

Insbesondere stagniert Bitcoin nicht und das Protokoll wird kontinuierlich weiterentwickelt. Es wurde jedoch gebaut, um seinen besonderen Zweck zu erfüllen. Folglich ist dies nicht die beste Option für Funktionen wie intelligente Verträge oder andere Blockchain-Funktionen der nächsten Generation. Insbesondere die Einführung von Protokollen der zweiten Schicht wie dem Lightning-Netzwerk erweitert die Bitcoins-Funktionalität erheblich.

Die zweite Generation – Bitcoin vs Ethereum

Ethereum ist eine verteilte öffentliche Blockchain. Dieses dezentrale Netzwerk führte die Welt in die Smart Contract Scripting-Funktionalität ein. Mit diesen Protokollen konnte jeder dezentrale Anwendungen erstellen und die Anwendungsfälle für Kryptowährungen erweitern. Heute gibt es Tausende verschiedener Krypto- und Blockchain-Projekte. Die meisten verwenden jedoch einige Formen intelligenter Verträge, um die Netzwerkaktivitäten zu optimieren.

Ethereum-Diagramme

Ethereum-Diagramme

Nicht genau eine Kryptowährung

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass Ethereum keine Kryptowährung ist. Ethereum ist die Plattform, auf der der Kryptowährungsether funktioniert. Dieses Netzwerk fungiert hauptsächlich als programmierbares dezentrales Netzwerk für Dapp-Entwickler. Darüber hinaus besteht die Hauptaufgabe von Ether darin, Bergleute für die Durchführung von EVM-Berechnungen (Ethereum Virtual Machine) zu entschädigen.

Ethereum war das erste Kryptowährungsnetzwerk, das speziell zur Unterstützung der Dapp-Entwicklung entwickelt wurde. Dapps sind Anwendungen, die für die Ausführung in dezentralen Netzwerken entwickelt wurden. Die ersten Dapps liefen in dezentralen Netzwerken wie Tor-Netzwerken. Diese Netzwerke sind aufgrund ihres dezentralen Charakters zensurresistent.

Dapps, die in Blockchain-Netzwerken ausgeführt werden, bilden den Kern der Blockchain-Revolution. Auf diese Weise stellte Ethereum eine grundlegende Veränderung in der Entwicklung und Funktionalität von Kryptowährungen dar. Aus diesen Gründen wird Ethereum als Kryptowährung der zweiten Generation angesehen

Intelligente Verträge


Um intelligente Verträge auszuführen, führt Ethereum ein einzigartiges Protokoll ein, das als EVM bekannt ist – die Ethereum Virtual Machine. Jeder vollständige Ethereum-Knoten führt einen Augenblick dieser virtuellen Stapel aus. Der Hauptvorteil von EVMs besteht darin, dass sie den Prozess der Erstellung dezentraler Anwendungen verbessern, indem sie die Programmierbarkeit und Effizienz verbessern, mit der das Netzwerk Vertragsbytecode ausführt.

Geschichte des Ethereum

Einer der ersten Anhänger von Bitcoin war ein Computerentwickler namens Vitalik Buterin. Im Jahr 2013 entschied sich diese vorteilhafte Person, eine neue Kryptowährung aufzubauen. Dieses neue Projekt würde viele technische Merkmale mit Bitcoin teilen. Beispielsweise verwenden beide Münzen einen PoW-Algorithmus (Proof-of-Work), um den Status des Netzwerks zu überprüfen.

Konsens

Bitcoin verwendet den SHA-256-Algorithmus. Diese mathematische Gleichung erfordert, dass Bergleute ihre Arbeit durch fortgeschrittene Berechnungen beweisen. Das Netzwerk passt seine Schwierigkeit automatisch an, um sicherzustellen, dass Transaktionsblöcke nur in Intervallen von zehn Minuten genehmigt werden. Dieser Ansatz gewährleistet eine vorausschauende Strategie für die Geldemission, bis das letzte Bitcoin irgendwann abgebaut wird 2140.

Ethereum verwendet derzeit wie Bitcoin ein PoW-Konsensprotokoll (Proof-of-Work). Ethereum verwendet jedoch den Ethash-Algorithmus. Buterin entschied sich für diesen Mechanismus, um den Vorteil spezialisierter ASIC-Mining-Rigs (Application Specific Integrated Circuit) zu verringern. ASIC-Mining-Rigs werden von Grund auf neu entwickelt, um den von Bitcoin verwendeten SHA-256-Algorithmus zu lösen. Kritiker von ASIC-Minern argumentieren, dass diese hochpreisigen Rigs eine Zentralisierung im Bitcoin-Netzwerk bewirken.

Sperrzeiten

Beim Vergleich der Transaktion über die Netzwerke liegt Ethereum weit vor Bitcoin. Bitcoin genehmigt Blöcke alle 10 Minuten. Diese Blöcke enthalten nicht mehr als 1 MB Daten. Folglich kann Bitcoin nur etwa 7 Transaktionen pro Sekunde ausführen. Diese niedrige Datenrate wurde in die Kerncodierung von Bitcoin integriert, um sicherzustellen, dass jeder das Netzwerk nutzen kann.

Das Ethereum-Netzwerk kann ungefähr 15 Transaktionen pro Sekunde ausführen. Diese Funktionen werden sich nach dem bevorstehenden Ethereum 2.0-Update erheblich verbessern. Dieses Upgrade würde die Fähigkeiten von Ethereum näher an 100.000 Transaktionen pro Sekunde bringen Entwickler.

Mining Rewards – Bitcoin gegen Ethereum

Es gibt verschiedene Mining-Belohnungen, die an Knoten in jedem Netzwerk ausgezahlt werden. Bitcoin-Miner erhalten eine Belohnung von 6,5 BTC, wenn sie der Knoten sind, der zuerst die SHA-256-Gleichung vervollständigt und den nächsten Block zur Blockchain hinzufügt. Im Vergleich dazu erhalten Bergleute von Ethereum eine Belohnung von 2 ETH für ihre Teilnahme an der Validierung von Transaktionsblöcken.

Ethereum-Statistiken über Etherscan

Ethereum-Statistiken über Etherscan

Gesamtangebot – Bitcoin vs Ethereum

Bitcoin begrenzt seinen Vorrat an 21.000.000 Münzen. Diese Strategie stellt sicher, dass Bitcoin auf dem Markt weiterhin knapp ist. Umgekehrt gibt es keine Obergrenze für die Menge an Äther (ETH). Das Netzwerk muss weiterhin auf unbestimmte Zeit ETH produzieren, um die von Entwicklern, die EVMs ausführen, verursachten Gasgebühren zu decken. Derzeit sind 114.467.625,91 ETH im Umlauf.

Ethereum, um zum PoS zu gehen

Interessanterweise wird Ethereum in diesem Jahr ein größeres Upgrade auf Ethereum 2.0 durchführen. Diese harte Gabel würde die ETH auf eine neue Blockchain setzen, die auf einem Proof-of-Stake (PoS) -Algorithmus läuft. PoS-Netzwerke entfernen Bergleute und verlassen sich darauf, dass Münzhalter ihre Token einsetzen, um den Status des Netzwerks zu überprüfen.

PoS-Netze sind weitaus energieeffizienter und kostengünstiger zu warten. Sie bieten auch schnellere Transaktionszeiten im Vergleich zu PoW-Netzwerken. Das Beste ist, dass Sie keine teuren Bergbaumaschinen kaufen müssen, da Sie lediglich eine Netzwerkbrieftasche benötigen, um Ihre Münzen auf einem PoS-System abzulegen.

Der Start von ETH ICO gegen Bitcoin

Bitcoin hatte einen ruhigen Start, der nur von wenigen Auserwählten in der Cypherpunk- und Entwickler-Community gefeiert wurde, die diese monumentale Erfindung zur Kenntnis nahmen. Interessanterweise begann die Reise von Bitcoin offiziell mit dem Genesis-Block. Dies ist der erste Block der Bitcoin-Blockchain. Obwohl niemand genau weiß, wie viele Nakamoto von Bitcoin abgebaut wurden, belaufen sich seine Belohnungen nach Schätzungen auf 1 Million Bitcoin.

Im Vergleich dazu trat Ethereum mit viel mehr Fanfare in den Markt ein. Das Ethereum ICO (Initial Coin Offering) sammelte 18 Millionen US-Dollar. Ethereum setzte diese Dynamik mit der Einführung der ersten DAO (Decentralized Autonomous Organization) fort. Diese Veranstaltung fand im April 2016 statt. Der Start des DAO stärkte den Status von Ethereum und half dem Netzwerk, 150 Millionen US-Dollar an öffentlichem ICO zu sichern. Zu dieser Zeit war das DAO das größte Crowdfunding-Event in der Blockchain-Branche.

Bitcoin vs Ethereum – Äpfel vs Orangen

Nachdem Sie die Unterschiede zwischen Bitcoin und Ethereum besser verstanden haben, ist es leicht zu erkennen, warum beide Projekte in diesem Sektor eine lange Lebensdauer haben. Daher halten die meisten Krypto-Investoren beide Münzen in ihrem Portfolio.

Wo kann man Bitcoin (BTC) kaufen? & Ethereum (ETH)

Dies sind zwei der beliebtesten Kryptowährungen der Welt. Die folgenden Börsen ermöglichen den Kauf dieser beiden digitalen Vermögenswerte.

Bitcoin vs Ethereum: Was ist der Unterschied? Bitcoin vs Ethereum: Was ist der Unterschied? Bitcoin vs Ethereum: Was ist der Unterschied?
★★★★★ ★★★★★ Binance Review

Die Ratings von Securities.io werden von unserer Redaktion festgelegt. Die Bewertungsformel für Broker für digitale Assets (Kryptowährung) berücksichtigt über Dutzende von Faktoren, einschließlich Kontogebühren und -minima, Handelsplattformen, Kundenunterstützung, Aufsichtsbehörden und Investitionsoptionen.

★★★★★ ★★★★★ Kraken Review

Die Ratings von Securities.io werden von unserer Redaktion festgelegt. Die Bewertungsformel für Broker für digitale Assets (Kryptowährung) berücksichtigt über Dutzende von Faktoren, einschließlich Kontogebühren und -minima, Handelsplattformen, Kundenunterstützung, Aufsichtsbehörden und Investitionsoptionen.

★★★★★ ★★★★★ Kriptomat Bewertung

Die Ratings von Securities.io werden von unserer Redaktion festgelegt. Die Bewertungsformel für Broker für digitale Assets (Kryptowährung) berücksichtigt über Dutzende von Faktoren, einschließlich Kontogebühren und -minima, Handelsplattformen, Kundenunterstützung, Aufsichtsbehörden und Investitionsoptionen.

Beste für

Fortgeschrittene Benutzer

Beste für

USA Händler

Beste für

Europäische Händler

Konto Minimum

Keiner

Konto Minimum

1,00 $

Konto Minimum

35 €

Promotions

10% Cashback

Rabattcode: EE59L0QP

Promotions

Keiner

Promotions

Keiner

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map